Kategorie: Aktivität

was Bereiche, Regionen u.a. angeht, KEINE Veranstaltungen

EGYPT21 – Reise nach Kairo für Multiplikatoren und Aktivisten

Reise nach Kairo im April 2013Eine Gruppe deutscher Gemeindeleiter, Mitarbeiter, Multiplikatoren und Aktivisten hat die Möglichkeit, vom 04. bis 14.04.2013 nach Kairo zu reisen, um dort Glaubensgeschwister zu treffen und gemeinsam mit ihnen über Wege zu sprechen, wie ein neues und besseres Ägypten aussehen kann. Florian Hoenisch, einer der Organisatoren, erläutert die Reisepläne: „Wir werden uns mit verschiedenen unserer ägyptischen Kontakte treffen, die in einer Vielzahl von Projekten dort involviert sind, wie soziales Business, Armutsbekämpfung, kulturelle Projekte und viele andere. Wir werden überlegen wie wir als deutsche und europäische Christen mit unseren ägyptischen Freunden zusammenarbeiten können, um in ihrem Land einen Unterschied zu bewirken – besonders unter den Ärmsten und Benachteiligten in der dortigen Gesellschaft.“
Wenn du interessiert bist und mehr über diese Reise erfahren möchtest, kontaktiere Florian so bald wie möglich, da Flüge gebucht und weitere organisatorische Details vorbereitet werden müssen.
Kosten: Flugkosten + etwas Geld für persönliche Ausgaben
Mehr Infos: Florian Hoenisch 0049-152-08569350 [florianhoenisch at web.de]

Hilf mit deiner Suche!

Seit Oktober 2011 ist JFD e.V. bei der sozialen Suchmaschine benefind.org registriert. Benefind arbeitet mit Bing.de, der Suchmaschine von Microsoft, zusammen und spendet für jede zweite Suche etwa einen Cent an eine ausgewählte Organisation. Du kannst Jesus Freaks Deutschland auf diesem einfachen, für dich kostenlosen Weg unterstützen. Benutze zukünftig benefind.org als deine Standardsuchmaschine oder als Startseite und sammle mit jedem zweiten Klick Geld für die Jesus Freaks.

Für 2012 erwartet JFD e.V. Spenden in Höhe von etwa 50 Euro durch Benefind. Damit kann ein Teil der Kosten für die Webseite jesusfreaks.de gedeckt werden. Für dieses Jahr möchte JFD den Spendenbetrag  verdoppeln.

Auf der Webseite benesale.de, die zur selben Firma gehört, ist es ebenfalls möglich Jesus Freaks Deutschland e.V. auszuwählen und durch einen Online-Einkauf, z.B. bei zalando.de, cyberport.de oder myToys.de, zu bedenken.

Unser Mann in Sachsen

Zum Jahresende 2012 beendete Madlen Helm ihren Dienst in der Regioleitung Sachsen und damit auch die Anstellung bei JFD e.V. Die Region hat gute Erfahrungen damit gemacht, dass eine Person finanziell dafür freigestellt ist, die vielen kleineren und größeren Gruppen zu koordinieren und zu unterstützen. Deshalb wurde zum 01.01.2013 Björn Kroll aus Halle angestellt. Er ist seit November 2011 in der Regioleitung und wird mit einem 12-köpfigen „Regioteam“ zusammenarbeiten. Um die Stelle dauerhaft zu finanzieren, fehlen monatlich noch 222 Euro Spenden.
Mehr Infos und Freundesbrief bei: [bjoern at sachsen.jesusfreaks.de]
Spenden für Björn und den Dienst in der Region Sachsen: JFD e.V., Kto: 1280 144 153, BLZ: 200 505 50, Hamburger Sparkasse, Zweck: Region Sachsen

Newsletter des Leitungskreises

Der neue Newsletter der Jesus Freaks ist verschickt. Wenn du den Newsletter nicht bekommen hast, aber auch informiert bleiben willst, dann trage dich hier mit deiner Emailadresse ein: Eintragen.

Hallo Freaks,

die Welt wartet sehnsüchtig auf Weihnachten, das Jahresende und vor allem auf ein paar freie Tage.

Bei Jesus Freaks Deutschland ist das anders: Unser Freakjahr endet nach dem wunderbaren Freakstock im August und geht dann wieder im September mit dem Educamp los. Demnach legen wir über die Weihnachtstage eigentlich eher eine Sommerpause ein.

Vorbereitungen für 2013

Trotzdem passiert so einiges im Hintergrund, z.B. die Vorbereitungen für das nächste JFD-Treffen im Januar, das Educamp im März, Willo und Freakstock. Die Bewerbungsphase für das Freakstock-Lobpreisbooking läuft auch schon. Bewirb Dich, wenn Du Bock darauf hast unter lobpreisbooking@freakstock.de.
Damit Du nichts verpasst, haben wir einen Jahreskalender mit allen Freakterminen erstellt.

Der Kranke Bote

Noch mehr Infos und Input findest Du im Kranken Boten. Der lässt sich übrigens nicht nur super einfach abonnieren, sondern auch per Geschenkabo verschenken. Bis zum 31.12.2012 gibt es für Neukunden die einmalige Gelegenheit den Kranken Boten trotz Portoerhöhung zum alten Preis zu abonnieren. Das Magazin freut sich auch immer über neue Autoren, um z.B. von ihren
Erfahrungen oder Ereignissen in ihrer Region berichten oder die Kinderseite gestalten. Interessierte und Mitgestalter sind ausdrücklich zum Medientreffen Mitte Januar in Berlineingeladen.

Neue Homepage

Es tut sich was! Die neue Homepage hat sich dank unserer Webhelden in ein neues WordPress-Gewand gekleidet! Ein paar lose Enden werden noch verknotet … aber sie steht! Schau doch immer mal rein, um Dich auf dem Laufenden zu halten, Predigten anzuhören, Dich mit Gleichgesinnten zu vernetzen usw.

Rückblick Educamp

Auf dem letzten Educamp ging die Leiterschulung weiter! Es ist viel Begeisterung, Ideenreichtum und Hingabe spürbar – sowohl von den Rednern, Coaches und Mentoren als auch von den Teilnehmern. Um die 60 Leute waren dort und haben von den Erfahrungen anderer Leiter profitiert. Super ist auch, dass der GIS-Pool (God is Speaking) sich wieder für prophetische Übungen getroffen hat. Hier noch ein Einblick zum Educamp von FreakTV.

 

Zum Kalenderjahr 2012 bleibt zu sagen: Es gibt viel, wofür wir dankbar sein können (überleg mal drei Sekunden, Dir fällt bestimmt was ein)!

Den Himmel zu stürmen und Bruchlandungen hinzulegen, folgt manchmal sehr eng aufeinander, aber Jesus ist bei beidem da und treu!

Gottes fetten Segen und eine fröhliche Jesus-Geburtstagsparty wünscht Dir

Dein Leitungskreis von Jesus Freaks Deutschland

P.S. Wir freuen uns, wenn Du das hier selber liest und natürlich auch an Deine Gemeinden und Gruppen weitergibst, die den Newsletter noch nicht direkt bekommen.

Jesus Freaks Stiftung geht in JFD e.V. über

Logo JF StiftungAufgrund geänderter rechtlicher Rahmenbedingungen seit ihrer Gründung wird die unselbständige JF Stiftung, die bisher an Jesus Freaks Deutschland e.V. angegliedert war, zum Ende des Jahres aufgelöst. Es sind deswegen keinerlei Nachteile für Jesus Freaks zu befürchten: Die Jesus Freaks Drogenarbeit, die bisher über die Stiftung lief, wird auf den Verein übertragen. Das Spendenkonto bleibt gleich, JFD e.V. wird aber künftig der Empfänger sein.

Die Jesus Freaks Stiftung wurde 2005 als Sozialwerk der Jesus-Freaks-Bewegung gegründet. Die Vision eines eigenen Geländes, das Freakstock, Bibelschule, gemeinsames Leben (Kommunität), Drogenreha, Seelsorge, Arbeits- und Ausbildungsplätze beherbergen kann, ist noch nicht Realität geworden. Sollte Vermögen – z.B. ein Gelände für solche Projekte – an die Jesus Freaks gespendet werden, wofür eine Stiftung wieder sinnvoll ist, kann diese recht problemlos erneut ins Leben gerufen werden.

Die Jesus Freaks auf Facebook

Ein Tipp für alle Freaks, die auch auf Facebook unterwegs sind: Besucht doch einmal unsere Facebookseite:

https://www.facebook.com/jesusfreaks.de

Wenn ihr die Jesus-Freaks-Seite auf Facebook liked, bekommt ihr alle Nachrichten, die auf der Jesus-Freaks-Homepage geposted werden auch in eurem Newsstream. So könnt ihr auf einfache Weise informiert bleiben. Wir freuen uns natürlich immer über euer Feedback. Sei es auf unserer Homepage oder auf Facebook. Lasst etwas von euch hören!

Lobpreisbooking fürs Freakstock 2013 beginnt

Das Lobpreisbooking-Team des Freakstocks lädt alle Lobpreiser dazu ein sich zu bewerben: „Wir brauchen EUCH um Freakstock 2013 zu einem Jesus Festival werden zu lassen!“

Auf dem Freakstock sind Lobpreiszeiten von Donnerstag bis Samstag über den ganzen Tag verteilt zu finden, ab 10:30 morgens bis zum Tagesabschluss mit dem Nightpraise ab 0 Uhr. Auch für den Fathershouse- und Liturgiegottesdienst werden Lobpreiser gesucht.
Jede Band erhält Mitarbeiterstatus und ihren eigenen Ansprechpartner, der für Fragen jeder Art da ist und während der Vorbereitung und des Auftritts unterstützt.

BEWERBUNGSSCHLUSS IST DER 10. FEBRUAR 2013
Alle weiteren Informationen zur Bewerbung gibt es hier. https://freakstock.de/2012/11/liebe-lobpreiser/

JF Jahreskalender 2013

Wie schon im letzten Jahr gibt es einen JahreskalenderPunk mit Kalender der Jesus Freaks Deutschland. Du findest darin wichtige Termine und Treffen für das Jahr 2013, zu denen Du, Deine Kinder, Deine Familie und Deine Gemeinde herzlich eingeladen seid. Die Kontaktliste hilft Dir den richtigen Ansprechpartner für Deine Vorschläge, Fragen und Fähigkeiten zu finden. Weitere Veranstaltungen werden auf dieser Seite bekannt gegeben. Jahreskalender und Meldungen auf jesusfreaks.de sind ein Service des Bereichs Medien von JFD e.V.

Die Jesus Freaks auf Google+

Neben unserer Homepage sind die Jesus Freaks auch in vielen sozialen Netzwerken unterwegs. Heute wollen wir euch unsere Seite bei Google+ vorstellen und ein bisschen Werbung dafür machen.

Google+ lässt es leider noch nicht zu, dass man automatisch Inhalte veröffentlicht, deshalb wird es auf dieser Seite nicht ganz so häufig Nachrichten der Jesus Freaks geben wie ihr es von Facebook und Twitter gewohnt seit, aber je mehr Leute dabei sind, desto lebendiger wird es. Wir posten regelmäßig Videos, News und Bilder.

Ihr findet uns unter:

https://plus.google.com/b/110220880229738590445/110220880229738590445/posts

Schaut doch mal vorbei und hinterlasst uns ein Kommentar!