Kategorie: Willo

Das WWW der Freaks sucht dich!

Machen wir jetzt ein Jesusinternet auf? Nee, denn den Stress sollen andere haben. Aber, wir haben folgende Bereiche, die Menschen für Mitarbeit suchen:

Webteam

Voraussetzungen? Irgendeinen IT-Hintergrund oder (auch hobbymäßige) Erfahrung mit Webanwendungen und ein paar Stunden Zeit im Monat für Teammeetings und eure Aufgaben.

Was erwartet euch? Wichtige Arbeit, um die Jesus Freaks Deutschland gut zu organisieren und für digitale Herausforderungen zu rüsten und viel Freiraum zum Ausprobieren und Lernen und ein Team, mit dem Du zusammenarbeiten und dich austauschen kannst

Passt? Dann: medien@jesusfreaks.de.

Wild Club

Voraussetzungen? Spaß an Arbeit mit Kindern von 6-12 Jahren und Lust an Ideenfindung, um diese Freaks-Kinder ganzjährig zu erreichen und Bock den Wild Club auf dem Freakstock mit auf die Beine zu stellen.

Was erwartet euch? Ganz viel Kontakt zu vielen Leuten aus der Bewegung und ihren Kindern, die sich gerade mega darüber freuen mitgedacht zu werden und ganz viel Freiheiten, supercoole Projekte umzusetzen.

Passt? wildclub@jesusfreaks.de

Willo

Hier ist generell Unterstützung für die Umsetzung und Organisation von Willo gefragt. 2022 sieht es ja so aus, als wenn wir uns wieder persönlich treffen könnten. Ein Kernteam ist bereits am Start, aber mehr Schultern auf die verteilt werden kann sind ja immer gut. Passt? willo@jesusfreaks.de

Willo digital: wir sagen DANKE!

 

Vergangenes Wochenende haben sich viele Freaks von überall her eingebracht um aus der DisTanz einen FreudenTanz zu machen. So konnten wir auf einem virtuellen Willo-Gelände herumlaufen, über Zoom in Wohnzimmer, Kirchen und Proberäume reinhüpfen, lobpreisen, Gemeinschaft an der Bar feiern und das Ganze ohne am gleichen Ort zu sein.

Um das zu ermöglichen, haben Leute im Vorfeld geplant, gefilmt, Videos geschnitten, Gather Räume erschaffen, Texte und Predigten vorbereitet und noch vieles mehr. Daneben gab es Liveangebote, Seelsorge, Gebet, Frühstücke… Wow, was ihr auf die Beine gestellt habt.
Euch allen wollen wir DANKE sagen!!!

Ganz besonders auch an das Willo-Team, das schon seit Anfang des Jahres überlegt, kommuniziert und Menschen in den Allerwertesten tritt, damit alles rechtzeitig beisammen ist!

Und allen voran: danke Jesus! Denn um den geht es am Ende in allem was wir planen, machen und überlegen.

#ThakyouJESUSitsallaboutyou

Falls du noch etwas Nachhören oder -schauen möchtest (Lobpreis, Impulse, Diskussionen), findest du unsere Willo-Playlist im Youtube Channel https://youtu.be/pqdZeZ_4auI 

Du hast Lust, das Willo und unsere Arbeit finanziell zu unterstützen?

https://www.betterplace.org/de/organisations/14964-jesus-freaks-deutschland-e-v/projects

Oder einfach 

www.jesusfreaks.de/Spenden

 

Willo – Abschlussgottesdienst | Sonntag 10:30 Uhr

Ab 10:30 Uhr startet der Gottesdienst der Jesus Freaks Remscheid live aus dem Kultshock heraus. Du kannst den Gottesdienst direkt im Kultshock oder per Zoom erleben. Voll wichtig – immer wieder aufzutanken. Wir freuen uns auf Euch. Im Anschluss möchten wir gerne noch moderierte Break-Out-Seccions anbieten, damit ein gewisser Austausch auch außerhalb vom Plenum möglich ist.

Hier klicken

oder:

Meeting-ID 534 505 342, Passwort Jesus

Willo 2021 – Gemeinschaft digital bei dir zuhause | 13.05. – 16.05.2021

Das Willo steht vor der Türe und das Programm ist Phänomenal.

Alle Programmpunkte und Links findet ihr auf willo.jesusfreaks.de

Wir freuen uns auf euch!

Ihr wollt das Willo und Jesus Freaks Deutschland e.V. unterstützen?

Das geht ganz einfach auf Betterplace https://www.betterplace.org/de/projects/92688-willo-online-ausgabe

Oder klassisch: jesusfreaks.de/Spenden

 

Willo digital 2021 – Mitmachen ist angesagt!

Liebe Willogemeinde ;)

wie letztes Jahr sehen wir uns nicht live im Ferienpark, aber hoffentlich digital zum Willo. Dafür haben wir begonnen ein Programm von Himmelfahrtsdonnerstag bis -sonntag zu stricken (13. bis 16.05.). Viele tolle Angebote sind schon eingegangen, aber wer möchte ist auch herzlich eingeladen sich noch zu beteiligen. Wir suchen insbesondere noch Menschen die z.B. Workshops anbieten oder auch ganz praktisch Beiträge schneiden…, aber auch andere Ideen sind herzlich willkommen.

Melde dich bis zum 04.03. mit einer Beschreibung deiner Idee, wie du dabei sein willst, unter willo@jesusfreaks.de Und auch wer nicht mitarbeitet, ist herzlich eingeladen die vielen tollen Beträge dann zu genießen und sich auch in vielen interaktiven Formaten mit anderen Freaks auszutauschen. Wir wollen dieses Jahr einen noch größeren Fokus auf Begegnung und Gemeinschaft legen, weil uns die Livekontakte zueinander jetzt ja schon so lange fehlen. Haltet euch die Termine frei, wir freuen uns auf euch!

Euer Willoteam (Markus, Henner, Sascha und Dörthe)

Jesus Freaks – Was geht Februar 2021?

Auf jeden Fall schon mal der neue Newsletter, der gestern per E-Mail von David versendet wurde. Ab heute posten wir die Infos daraus auch hier. Diesen Monat gibt es richtig viel zu berichten: Neuer Podcast, neuer Social Media Manager, neue Alles-geht-in-Arsch-Pullis, neues Jesus-Freaks-Design (kommt ganz bald!), neues Martin Dreyer Buch, neuer (virtueller) Gebetsraum, neues digitales Willo (und vorher digitales Ostern), und neues Jubiläum (30 Jahre Jesus Freaks!).
Wenn Ihr auch in Zukunft nah am Geschehen in der Jesus-Freaks-Bewegung bleiben wollt, dann folgt uns hier oder meldet Euch für den Newsletter an: https://civi.jesusfreaks.com
Weiterhin gilt unser Seelsorge-Angebot: Auch in diesem Jahr werdet ihr wohl keine Blinkeherzen oder rote Leuchtarmbänder sehen, die euch zu seelsorgerlichen Gesprächen ermutigen und einladen. Aber wir sind da! Gerne könnt ihr euch an uns wenden, wenn ihr Fragen, Sorgen oder Themen habt, die euch gerade beschäftigten und über die ihr mit jemandem reden oder schreiben wollt. Eine Mail an seelsorge@jesusfreaks.de mit euren Kontaktdaten und evtl. einer kurzen, groben Angabe zu dem Thema, das euch beschäftigt, ist ausreichend. Sandra Reinig und Ilona Janke leiten dies dann an eine Seelsorgerin oder einen Seelsorger aus unserem Team weiter und möglichst schnell meldet sich jemand bei euch zurück.

Willo 2021

Das Willo-Team hat eine Entscheidung zum Willo 2021 getroffen. Auf der Website schreiben sie:

Liebe Willo Besucher. Es ist Zeit, in ein neues Jahr zu starten!

Uns alle hat das letzte Jahr vor viele Herausforderungen gestellt. Unter anderem konnte das Willo nicht wie gewohnt stattfinden. Dank fleißigen Menschen, die innovative Ideen hatten, war es dennoch möglich, über verschiedene Veranstaltungen online Begegnungen zu schaffen. Vielen Dank dafür. Das Willo Team hat sich nach Möglichkeiten umgeschaut, wie wir Willo 2021 stattfinden lassen können. Uns allen fehlen die Begegnungen sehr.

Aber um das Pflaster mit einem Ruck abzureißen: Auch 2021 wird es kein Willo geben, wie wir es kennen und lieben. Die aktuellen Entwicklungen machen eine Planung und auch eine Durchführung nicht möglich. Für uns alle gilt also: Die Planung für 2022 fest im Blick zu halten und ein Präsenz-Willo 2022 zu organisieren. Bis dahin schauen wir, welche Möglichkeiten es gibt, in der aktuellen Lage für 2021 angemessene Online-Veranstaltungen zu organisieren.

Bleibt gesund !

Euer Willo Team

Jesus Freaks Adventsnewsletter: Spenden, bitte.

Weihnachtszeit ist auch immer die Zeit, in der wir ungefähr abschätzen, was uns nächstes Jahr erwartet. Und ohne jetzt groß zu überraschen: Das ist dieses Jahr schwieriger als sonst. Wir vermuten aber, dass wir auch nächstes Jahr wieder häufig digital unterwegs sein werden. Unsere Ausgaben und eben auch unser Spendenbedarf orientieren sich also daran:

  1. Wir planen, ab Januar einen Podcast „Von Freak zu Freak“ zu starten. Dafür benötigen wir eine Grundausstattung, die uns ermöglicht an unterschiedlichen Orten gleichzeitig aufzunehmen.
  2. Wir sind ein Verein, der hauptsächlich von ehrenamtlichem Einsatz bewegt wird. Einigen Menschen zahlen wir dafür eine sogenannte Ehrenamtspauschale. Diese Wertschätzung kannst Du möglich machen!
  3. Neben kleineren Veranstaltungen wie D-Treffen und EduCamp brauchen auch unsere alljährlichen Großveranstaltungen Willo und Freakstock sicher ein bisschen bessere digitale Ausrüstung. Das ist also auch ein Bereich, den Du sehr gut unterstützen kannst.
  4. Apropos Freakstock. Auch ohne Digitalisierung kostet ein Festival selbst dann etwas, wenn es gar nicht stattfindet. Wenn es euch interessiert, was und wie viel das ist, schaut doch mal hier vorbei: Freakstock Stand der Dinge und Spenden

Natürlich können wir für alle Spenden eine entsprechende Spendenbescheinigung ausstellen. Dafür müsst ihr nur in der Überweisung euren Namen und Adresse nennen, dann bekommt ihr sie Anfang 2021 automatisch ausgestellt. Wir freuen uns, wenn Du uns und unsere Vorhaben oben unterstützt. Wenn Du magst, spende für ein Projekt, dass dir besonders wichtig ist. Es ist aber auch immer hilfreich, wenn kein Spendenzweck angegeben ist, damit wir Spenden auch dann (und für ein anderes Projekt) nutzen können, wenn euer ausgewähltes Projekt bereits voll finanziert ist.

Hier noch mal unser Konto:

Jesus Freaks Deutschland e.V.
Evangelische Bank
DE63 5206 0410 0003 5025 11
GENODEF1EK1

Jesus Freaks September-Info: Willo sucht Gelände für 2021

Das Willo braucht Hilfe. Wir haben aktuell kein Gelände für 2021 zur Verfügung. Aber: ihr könnt das ändern! Meldet euch, wenn ihr was wisst: willo@jesusfreaks.de Hier die Eckdaten:

→ Lage in Mitteldeutschland

→ mindestens ein Raum für 250-350 Menschen, idealerweise mit Technik bzw. Bühnenausstattung, idealerweise mehrere kleinere Räume für Workshops

→ am Liebsten eine Großküche, die wir selbst zur Verpflegung nutzen können. Bei günstigem Kurs ist auch in Ordnung, wenn wir nicht selbst kochen dürfen. Wenn es gar keine entsprechende Küche gibt, wäre zur Not Selbstverpflegung eine Überlegung.

→ Stellplatz für Wohnmobile/Camper (ca. 50) und Zeltplätze (ca. 50), außerdem 50-60 Zimmer mit 2-6 Betten, insgesamt 200-250 Betten.