Kategorie: Webteam

Das WWW der Freaks sucht dich!

Machen wir jetzt ein Jesusinternet auf? Nee, denn den Stress sollen andere haben. Aber, wir haben folgende Bereiche, die Menschen für Mitarbeit suchen:

Webteam

Voraussetzungen? Irgendeinen IT-Hintergrund oder (auch hobbymäßige) Erfahrung mit Webanwendungen und ein paar Stunden Zeit im Monat für Teammeetings und eure Aufgaben.

Was erwartet euch? Wichtige Arbeit, um die Jesus Freaks Deutschland gut zu organisieren und für digitale Herausforderungen zu rüsten und viel Freiraum zum Ausprobieren und Lernen und ein Team, mit dem Du zusammenarbeiten und dich austauschen kannst

Passt? Dann: medien@jesusfreaks.de.

Wild Club

Voraussetzungen? Spaß an Arbeit mit Kindern von 6-12 Jahren und Lust an Ideenfindung, um diese Freaks-Kinder ganzjährig zu erreichen und Bock den Wild Club auf dem Freakstock mit auf die Beine zu stellen.

Was erwartet euch? Ganz viel Kontakt zu vielen Leuten aus der Bewegung und ihren Kindern, die sich gerade mega darüber freuen mitgedacht zu werden und ganz viel Freiheiten, supercoole Projekte umzusetzen.

Passt? wildclub@jesusfreaks.de

Willo

Hier ist generell Unterstützung für die Umsetzung und Organisation von Willo gefragt. 2022 sieht es ja so aus, als wenn wir uns wieder persönlich treffen könnten. Ein Kernteam ist bereits am Start, aber mehr Schultern auf die verteilt werden kann sind ja immer gut. Passt? willo@jesusfreaks.de

Das Webteam sucht Mitarbeiter*innen

Wir haben ein Team bei Jesus Freaks Deutschland, dass sich um viele Aufgaben kümmert die eher im Hintergrund laufen, aber trotzdem super, super wichtig sind. Diesen Newsletter gibt’s nur mit dem Webteam, genauso wie unsere Webseiten, E-Mail-Adressen, Mailinglisten undsoweiter. Für diese Arbeit suchen wir Leute, die sich mit im Team engagieren möchten.

Was solltet ihr mitbringen?

  1. Irgendeinen IT-Hintergrund oder (auch hobbymäßige) Erfahrung mit Webanwendungen
  2. Ein paar Stunden Zeit im Monat für Teammeetings und eure Aufgaben. Auch nur wenige Stunden reichen schon, um uns weiterzuhelfen. Und wenn viele Leute wenige Stunden beitragen, können wir trotzdem gut weiterkommen.

Was erwartet euch?

  1. Wichtige Arbeit um die Jesus Freaks Deutschland gut zu organisieren und für digitale Herausforderungen zu rüsten
  2. Viel Freiraum zum Ausprobieren und Lernen
  3. Ein Team mit dem Du zusammenarbeiten und dich austauschen kannst

Wenn das für dich passt, melde dich an medien@jesusfreaks.de.

Arbeiten an der Website

An alle Nutzer von jesusfreaks.de
Heute werden einige Aktualisierungen an der Website eingespielt. Es kann zu Ausfällen von Funktionen kommen. Unter Umständen können Ausfälle auch länger andauern.

Die Gruppenfunktion wird abgeschaltet, da sie in der Vergangenheit nicht mehr genutzt wurde.

Fragen bitte an webmaster()jesusfreaks.de

Vielen Dank für euer Verständnis
Ben für das Webteam

Server-Arbeiten

Achtung, wichtige Mitteilung. Heute Nacht (08.04. auf 09.04.) werden wichtige Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Es kann daher kurzzeitig zu Ausfällen auf der Website kommen, wir danken für euer Verständnis. Falls euch in der nächsten Zeit irgendwelche (neuen) technischen Probleme auffallen teilt sie uns bitte mit: webteam@jesusfreaks.de

Das Webteam

Update: Es kam nun doch zu einem mehrstündigem Ausfall der Webseiten und Mailserver jesusfreaks.de, jesusfreaks.com, freakstock.de und freakstock.com. Betroffen war der Zeitraum irgendwann in der Nacht 08.04. auf 09.04. bis ca. 18:00 am 09.04. E-Mails, die in diesem Zeitraum verschickt wurden, sind vermutlich nicht angekommen. Mittlerweile funktioniert der Mailverkehr wieder.

Die folgenden Domains sind aktuell (10.04.) auch nicht erreichbar: jesusfreaks-hamburg.de, jesusfreaks-drogenarbeit.de, jesusfreak.de, freakstock.com. Vermutlich werden sie morgen wieder erreichbar sein. Die Website der Jesus Freaks Hamburg ist weiterhin via jesusfreaks-hm.de zu erreichen. Vielen Dank für euer Verständnis.

Technische Einzelheiten, falls es jmd. interessiert:
(Die Seiten wurden auf einen anderen Server beim selben Host geschoben, weil die PHP-Version auf dem alten Server etwas veraltet war. Dadurch bekam die Website eine neue IP-Adresse, was an sich kein Problem darstellt. Da aber die Domains jesusfreaks.de/.com, freakstock.de/.com bei einem anderen Anbieter liegen, musste dort die neue IP-Adresse eingestellt werden, was zum einen erst mal heraus gefunden werden musste und zum anderen eine ganze Weile dauert, bis die Änderung in Kraft tritt. Woran das liegt und ob man das theoretisch hätte beschleunigen können, ist unklar, da der Support des Domainanbieters bis heute nicht geantwortet hat. Der Support des Webspae-Anbieters ist aber super.)

15. Dezember – Das Civi

#15_civiDas Civi lebt wieder! Das Zertifikat ist eingebunden! Das Büro atmet auf! Der nächste Newsletter kann kommen!

Aber von Anfang an:  Das  JFD-Büro hat eine  zentrale Adressverwaltung, diese ist eigentlich nichts weiter als eine WordPress-Installation mit einem Plugin namens CiviCRM, im allgemeinen „das Civi“ genannt. Damit kann man systematisch und effizient größere Mengen an Daten, zum Beispiel Adressen, verwalten. Da diese Daten sensibel sind, braucht es eine gesicherte Verbindung und dafür ein SSL-Zertifikat.

Leider war das letzte Zertifikat im September abgelaufen, d.h. das Civi war nicht erreichbar. Ein neues, sogar kostenloses Zertifikat gäbe es bei startssl.com, da gab es auch einen Account. Schade nur, wenn man, um auf diesen Account zu kommen ein persönliches Client-Zertifikat braucht, anstelle eines gewöhnlichen Logins, mit Benutzernamen und Passwort! Und das muss man auch erst mal heraus finden! Unpraktisch auch, wenn der, der das das letzte Mal gemacht hat, nicht verfügbar ist.

Aber wir haben es geschafft! Neuen Account erstellt, Client-Zertifikat diesmal gleich an sinnvoller Stelle gebackupt (so dass alle vom Webteam dran kommen) und erfolgreich unser persönliches Zertifikat inklusive Public- und Private-Key. Bei unserem geschätzten Host, all-inkl, haben wir dann beim zweiten Support-Menschen erfahren, wie man so ein Zertifikat auf den Server bekommt. (Zuerst wollten sie uns ein eigenes Zertifikat verkaufen).

Schon faszinierend. Man steht da mit drei merkwürdigen Dateien, einem Passwort und nur marginaler Ahnung, was da eigentlich passiert, kann aber (na ja, im zweiten Anlauf) alles problemlos einordnen, weil das System ja weiß, was es will und wie die Dinger heißen. Diesmal ist auch alles an sinnvoller Stelle ausführlich dokumentiert. Das nächste Mal sollte es einfacher werden.

Du hast verstanden, worum es ging? Du hättest auch Lust, selbst mit Plug-Ins, Backups und Ticket-Systemen herumzuspielen? Dann melde dich beim Webteam: webmaster@jesusfreaks.de

 

Spenden für die Betreuung der Website, die Verwaltung der E-Mail-Adressen u.ä. bitte an:
JFD e.V.  Konto 1280 144 153, BLZ  200 505 50 (Haspa)
IBAN  DE05 200 505 50 1280 144 153, BIC  HASPDEHHXXX

Mitmachen beim Adventskalender: https://jesusfreaks.de/adventskalender-auf-jesusfreaks-de/

7. Dezember – Die Predigt

#7_Predigt_Billy.GrahamOb als Hauskreisthema, Sofagottesdienst oder geistlichen Input für unterwegs – auf jesusfreaks.de gibt es regelmäßig neue Predigten zum Herunterladen.

Eine komplette Übersicht gibt es unter: jesusfreaks.de/Medien/Predigten

Lange lag dieser Bereich der Website brach und war nicht richtig organisiert, so dass nur wenige Predigten hoch geladen wurden. Auf dem letzten JFD-Treffen im Oktober 2014 konnte das Webteam Samu vom Gebetsnetzwerk dafür gewinnen. Außerdem kann jetzt jedes Mitglied des Leitungskreises Predigten aus der Bewegung einreichen, die hochgeladen werden.

Wenn du eine Predigt aus deiner Gemeinde o.ä. hast, die du für veröffentlichungswürdig hältst, dann sprich zum Beispiel deinen Regioleiter an.

Kontakt: predigt@jesusfreaks.de

Es gibt weiterhin viele Bereiche, bei denen das Webteam Unterstützung gebrauchen kann. Interessenten können sich gerne via Kontaktformular beim Webmaster melden.

Gemeinden auf jesusfreaks.de

JF_Deutschlandkarte_2014Immer wieder sind Menschen auf der Suche nach Jesus-Freaks-Gemeinden in  ihrer Umgebung. Ein große Hilfe ist ihnen die Gemeindekarte auf jesusfreaks.de. Das funktioniert natürlich nur, wenn die Angaben stimmen und aktuelle Kontaktdaten verfügbar sind. Daher bitten JFD-Büro und Webmaster alle Jesus-Freaks-Gruppen und Gemeinden: „Nehmt euch fünf Minuten und überprüft die Angaben (Website, E-Mail-Adresse). Vielen Dank im Voraus für Eure Mithilfe!“ Korrekturen und Ergänzungen der Kontaktdaten bitte direkt ans JFD-Büro senden: buero@jesusfreaks.de

Gerne richtet das Webteam offizielle @jesusfreaks.de-Weiterleitungen für Gemeinden ein (z.B. posemuckel@jesusfreaks.de), damit keine Privatadressen veröffentlicht werden müssen. Wendet euch dazu an den Webmaster über das Kontaktformular (Webmaster auswählen).

Benutzerregistrierung vorübergehend deaktiviert

Bekanntmachung des Webteams

Seitdem die Registrierung für neue Benutzer wieder geht, haben sich leider sehr viele Spam-User registriert. Daher sieht sich das Webteam leider gezwungen, die Benutzerregistrierung vorübergehend zu deaktivieren.

Die Anmeldung für bereits registrierte Benutzer geht weiterhin ganz normal!

Wir versuchen, das Problem in den Griff zu bekommen und hoffen noch im Februar alles wieder freischalten zu können. Wer sich neu registrieren will, wird gebeten, solange zu warten. Harrt aus! Haltet durch!

 

 

Anmeldung auf jesusfreaks.de

Die Anmeldung für neue Nutzer von jesusfreaks.de, sprich die Registrierung, funktioniert wieder. Es gab ein Problem mit dem Captcha-Plugin, was dazu geführt hat, dass man sich nicht registrieren konnte. Das ist jetzt behoben. Bei technischen Problemen kann weiterhin das Webteam über das Kontaktformular erreicht werden. „Viel Spaß auf jesusfreaks.de“, wünscht das Webteam.
Als registrierter Nutzer erhältst du ein eigenes Profil. Du kannst Gruppen gründen oder beitreten, einen Pool organisieren usw. Du kannst jemanden anschreiben, selbst wenn du seine E-Mail-Adresse nicht hast und auch ohne, dass derjenige seine Adresse veröffentlichen muss.

Neues auf /musik

Ab sofort ist die überarbeitete Musik-Seite unter der Rubrik Medien von jesusfreaks.de online (Hier geht’s direkt hin). Da gibt’s Lobpreis-, Anbetungs-, oder „Liebeslieder-für-Gott“-Musik zum freien Download. Das ganze ist speziell darauf ausgelegt, dass es als Ressource für Lobpreismusiker genutzt werden kann. Deswegen sind auch viele PDFs mit Texten und Akkorden dabei. Schaut euch das doch mal an und lasst es eure Mitfreaks wissen, die gerne Musik machen.
Damit da nicht so schnell die Luft raus ist, wird übrigens nicht alles auf einmal hochgeladen, was es so gibt. Die Idee ist ja eh, dass immer neues hinzukommt. Deshalb jetzt erstmal was ziemlich neues von Eins Zwo Fünf, was nicht mehr ganz neues aus Leipzig, was älteres von Obadja und was altes vom Pfingstpanzer. Viel Spaß damit!

Anmerkungen, Fragen und nette Worte an musik (at) jesusfreaks.de