Kategorie: Regiotreffen

Regiotag Jesus Freaks Sachsen

Hallo 🙂 ,

wir finden, es wird Zeit, dass die Jesus Freaks der Region mal wieder zusammen kommen und das werden wir am  5. Oktober 2019 in der Herzstück-Gemeinde in Ehrenfriedensdorf. Schön wäre, wenn möglichst viele Gemeinden, Gruppen, Jesus Freaks-Hauskreise usw. vertreten sind, also schaut ob ihr diesen Tag einrichten könnt.

Unser Zusammenkommen beginnt mit einem Mitbringt-Brunch. Für Brotwaren sorgen wir, ansonsten bring mit was du gern mit uns teilen möchtest und trag das am besten gleich beim Anmelden mit ein. Auch sonst freuen wir uns, was du mitbringst: ein Erlebnis mit Gott, Themen die dich gerade bewegen, Gebetsanliegen, dein Lächeln…. Wenn du Lust hast, einen Workshop anzubieten, melde dich bei uns.

Außerdem freuen wir uns, wenn sich paar Leute bereit erklären mal für eine oder zwei Stunden was mit den Kleinen zu machen. 

Bitte melde dich über folgenden Link an. Je eher desto besser, damit unsere Gastgeber besser planen können: http://jesusfreaks.de/events/event/regiotag-sachsen/

Wir freuen uns auf den Tag. 

Das Regioteam der Jesus Freaks Sachsen – Sandra, Ilt und Ulli.

Kontakt: regioteam@sachsen.jesusfreaks.de

Ach ja, damit du eine genauere Idee bekommst wie dieser Regiotag aussehen wird, hier ein paar Stichworte zum Programm: 

10:00 starten wir mit einem Mitbringt-Brunch 

ab 11:00 Lobpreis und Regiostunde

14:00 Workshops, anschließend Kaffee und Kuchen

ab 17:00 sind wir Gäste beim Gottesdienst der Ehrenfriedersdorfer Jesus Freaks mit anschließendem Abendessen

Regiotreffen der JF Sachsen

Vom 29. bis zum 31. März findet das Regiotreffen der Jesus Freaks Sachsen in Krögis statt. Auf dem Programm stehen Lobpreis, Workshops, Party und so einiges mehr. Das Regioteam freut sich auf euch! Hier geht es zur Anmeldung.

Weitere Workshops:

Projekt B – Berufen, Bestätigen, Beraten, Begleiten, Beziehung (Björn Kroll): Vorstellung von Projekt B als Arbeitsbereich der Jesus Freaks Bewegung (bekannt durch die Fathers’s House Gottesdienste auf dem Freakstock). Betonung des Vaterherzens Gottes, Geistliche Elternschaft und Versönung der Generationen – wie hängt das zusammen und warum ist das für jeden wichtig?

Fitness Workshop (Thomas Gottschalk, „Jack“): Wer Lust auf Bewegung und Natur hat, packe bitte Jogginghose und bequeme Schuhe ein. 🙂

Regiotag der Jesus Freaks Sachsen

Ein so übertrieben heißer Sommer verlangt nach einem besonders coolen Start in den Herbst.

Deshalb gibt es den Regio-Aktionstag am 22.9. in Wittenberg, gemeinsam mit der dort ansässigen Freaksgruppe und auch zu deren Unterstützung.

Alle sind herzlichst eingeladen, einen schönen Tag im September dort zu verbringen, die Stadt kennenzulernen, zu segnen und sich Segen mitzunehmen.

Das Phänomenale: Die Teilnahme kostet nur eine Handvoll Münzen! Also – schwingt die Hintern gen Sachsen-Anhalt und supportet die Geschwister dort! 🙂 Euch erwartet ein buntes Programm, unter anderem mit Gottesdienst, Seminaren und Jugger Turnier.

Der Zeitplan sieht wie folgt aus:Einladung RegioTag

9.30 Uhr – Ankomnen
10 Uhr – Offizieller Beginn
13 Uhr – Mittagspause
14 Uhr – Gottesdienst
16 Uhr – Seminare, Jugger Turnier, Stadt Besichtigung

Unkosten für Essen 5€
Anmeldung und weitere Infos unter: regioteam@sachsen.jesusfreaks.de

Adresse: Fleischerstraße 17, 06886 Lutherstadt Wittenberg

Mittelerde geht wandern

Liebe Jesus Freaks der Region Mittelerde,
nachfolge_wandern
es  wird  dieses  Jahr  wieder  eine  Regiowanderung  stattfinden  –  und  zwar  am  22.09.2018  in  und um Dillenburg. Es wird bestimmt eine entspannte Zeit mit und  für Gemeinschaft und Austausch. Wir werden so durch das schöne Lahn-Dill-Bergland wandern, dass jede/r mitmachen kann.
Dafür treffen wir uns um 13.30 Uhr am Freudenhaus, Schelderau 1, 35687 Dillenburg.

Hier bewaffnen wir uns  mit  Getränken  und  etwas  Obst  (solltet  ihr  weitere  Verpflegung  benötigen, bringt sie euch bitte mit) und werden von dort aus 2 bis 3 Stunden (ca. 10 km) zusammen wandern.
Danach wollen wir im Freudenhaus zusammen grillen. Außer potentiell benötigter Extrawürste (z.B. bei veganer Ernährungsweise, Allergien o.ä.) müsst ihr dazu nichts mitbringen.

Eine Rückmeldung, wie  viele  Leute  ungefähr  aus  welcher  Gemeinde  kommen,  wäre  toll  (z.B.  über  Facebook.com/jesusfreaksdillkreis) – damit wir das Essen entsprechend planen können. Wir freuen uns über einen solidarischen Unkostenbeitrag.

Ab ca. 19.30 Uhr wollen wir dann zusammen einen fetten Gottesdienst feiern. Wir hoffen natürlich, dass wir trockenes Wanderwetter haben werden. Bringt euch aber bitte trotzdem festes Schuhwerk, ggf. Regenklamotten und Wechselklamotten für nach der Wanderung mit.

Wir freuen uns auf euch
Jan für die Jesus Freaks Dillkreis und das Regioteam Mittelerde

Regiotreffen Sachsen

sachsen-regio-2018Liebe Region, 

in einem Monat ist es soweit – unser heißgeliebtes Regiotreffen geht in die nächste Runde!

Hier könnt ihr euch anmelden, um Essen und Zimmer zu reservieren. Ihr könnt euch dann vorfreuen und wir besser planen, wenn wir wissen wer und wie viele Menschen kommen und was eure speziellen Wünsche sind.

Wir mussten den Teilnehmerbeitrag etwas anheben, sind dabei aber noch ziemlich entgegenkommend geblieben. Wir hoffen sehr, dass wir dadurch in diesem Jahr weniger auf die Veranstaltungen draufzahlen müssen als im vergangenen Jahr. Je mehr Leute kommen, desto eher schaffen wir es, dieses Ziel zu erreichen. Natürlich zahlen Kinder entsprechend weniger (und ganz kleine nix) und natürlich ist alles nach wie vor auf Solibasis, also man darf wie immer auch mehr oder weniger zahlen, je nach Kapazität, sodass für alle genug da ist.

sachsen-regio-2018-backInhaltlich werden wir uns viel mit Jüngerschaft, Nachfolge oder wie man das heutzutage unter Freaks sonst noch nennen kann (hat jemand einen guten Vorschlag?) beschäftigen. Es wird auch interaktive Teile und natürlich Infos aus der und für die Region geben (gern dürft ihr ermutigende Geschichten mit allen teilen), wie immer auch Musik, Predigten, Abendmahl und Ministryzeit sowie Kinderbetreuung und genug Zeit zum Austauschen, Netzwerken und Kennenlernen. Ach, das wird schön, Leute.

Wir sind übrigens noch offen für Workshops aus euren Reihen. Bitte alsbald anbieten, wenn du was hast und wir gucken dann wo wir es unterkriegen. Schreib an: regioteam@sachsen.jesusfreaks.de

Wir glauben, dass Gott richtig was vor hat mit uns an diesem Wochenende und freuen uns darauf, das mit euch gemeinsam zu entdecken!

In heller Vorfreude auf euer Kommen grüßt herzlich

Sylvi fürs Regioteam

Mehr Infos und Anmeldung: https://jesusfreaks.de/events/event/sachsen-regio/
Kosten: 45 Euro
Zeit: 06. bis 08.04.2018
Ort: Schullandheim am Küchwald, Küchwaldring 26, 09113 Chemnitz

Jesus Freaks Thüringen Wochenende

jf-thueringen-regioHerzliche Einladung an alle Jesus Freaks in Thüringen!

Wir werden vom 02. bis 04. März 2018 das Haus Hoheneiche beleben. Wir können am Freitag ab 16 Uhr in das Haus und am Sonntag bis 15 Uhr bleiben. Es gibt Zimmer von 1 bis 7 Betten, so dass Familien ein eigenes Zimmer beziehen und alle gut (nach Bedarf gesellig oder allein) untergebracht werden können.

Die Kosten sind ungefähr 48 Euro/Person (Übernachtung 27,60 Euro; Kinder bis vier Jahre sind frei; Endreinigung je nach Personenanzahl ca. 5 Euro; Essen und Getränke ca. 15 Euro). Meldet euch bitte, wenn ihr gerade knapp bei Kasse seid – das soll kein Grund sein, nicht mit auf die Freizeit zu kommen.

Wir freuen uns schon auf das Wochenende mit Euch!

Liebe Grüße
Jule und Julian für die Jenaer Jesus Freaks

 

Regiotreffen Wilder Süden in Tübingen

Regio_wildersueden_NeckarfrontLiebe Jesus Freaks des Wilden Südens!

Ich freue mich, Euch zu unserem nächsten Regio-Treffen zu uns nach Tübingen einladen zu dürfen!

Als Termin haben wir Samstag, den 21. April. 2018 ausgewählt (das ist genau eine Woche nach dem Educamp).
Ort ist wieder das Adolf-Schlatterhaus (Österbergstr. 2). Es gibt ein paar wenige kostenfreie Parkmöglichkeiten ums Haus, die ich Euch auf Anfrage gerne noch beschreiben kann. Alternativ könnt ihr günstig (für 4 Euro pro Tag) Nähe Hauptbahnhof („Europastraße“) parken und von dort aus in knapp 10 Minuten zu Fuß das Schlatterhaus erreichen. Der Weg führt Euch über die schöne Neckarbrücke, von wo aus ihr eine lohnende Stadtansicht genießen könnt.

Beginn ist um 10.30 Uhr mit Lobpreis und Gebet und (ab ca. 11 Uhr) einer Austauschphase:
– Wie geht es uns in den Gemeinden?
– Was gibt es neues von JFD / aus der Region?
– Besondere (Gebets-)Anliegen?
– …?

Mittagspause zwischen ca. 13 bis 14 Uhr mit warmen Maultaschen und Butter-Brezeln und geselligem Beisammensein.

Geistiger Input (mit Hauke?) von ca. 14 bis 16 Uhr und gegebenenfalls weiterem Austausch/Besprechung aktueller Belange.

Abschluss mit Lobpreis, Gebet und Segen (… mit fließendem Übergang in die freeX!-Café-Zeit).
——————————————————————————–

Um 16 Uhr öffnen sich, wie jeden Samstag, die Pforten unseres freeX!-Café’s und ihr seid alle herzlich dazu eingeladen, mit uns bei Tee, Kaffee und Kuchen noch weiter zu verweilen. Unsere Devise heißt „Bring&Share“ und vermutlich wird es gegen später (so um 19 Uhr rum) dann auch noch ein warmes Abendessen geben.

——————————————————————————–

Bitte gib uns eine kurze Rückmeldung, ob du dabei bist!
Das hilft uns sehr bei der Vorbereitung und ermöglicht eine bessere Planung.

Liebe Grüße+SEGEN,
Hartmut & die Jesus Freaks Tübingen (crew@jesusfreaks-tue.de)