Profilbild von denise

von denise

Dienstagsgebet: November-Special

November 6, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, Veranstaltungen von denise

Da der morgige Dienstag der erste in diesem Monat ist, findet von 20 bis 21.30 Uhr wieder unser Dienstagsgebet statt.

Was ist das Dienstagsgebet?

Ein Termin im Monat, an dem wir als Jesus Freaks gemeinsam für die Bewegung, für die Leiter*innen, für die Regionen und Gemeinden beten wollen. Jede*r dort, wo er/sie ist – zur gleichen Zeit an vielen verschiedenen Orten. Und du kannst dabei sein.

November-Special

Morgen wollen wir ganz besonders fürs Visionstreffen beten. Vom 24. bis 26.11.2017 soll es dort einfach um Jesus gehen, soll speziell Zeit sein, IHN zu suchen und von IHM zu hören.

Wir freuen uns über deine und eure Gebete und dein/euer Mit-Hören. Wenn du Eindrücke hast, kannst du sie ans Gebetsteam senden: gebet@jesusfreaks.de

Weitere Infos zur Gebetskampagne gibt’s hier.

Genieß die Zeit mit unserem himmlischen Papa!

Profilbild von bettina

von bettina

Erfolgreicher Start der 25×25-Initiative

Oktober 23, 2017 in Jesus Freaks Deutschland von bettina

Leer (Querformat) 5Wir haben es geschafft! Na ja, fast. Für den Aufbau eines Minijobs für den Familienbereich hat es noch nicht gereicht. Dafür spenden einzelne Personen und Gemeinden bereits jetzt insgesamt 400 Euro pro Monat, womit wir zwei Übungsleiterpauschalen bezahlen.

Wir freuen uns total darüber, dass es geklappt hat, schon so viele Menschen zu mobilisieren, die uns finanziell bei unserer Arbeit unterstützen. So können wir den Bereich fortlaufend ausbauen und stabilisieren. Vielen Dank dafür!

Eine Übungsleiterpauschale geht an Ilka Westerhoff, die konkrete Angebote für Kinder unterschiedlicher Altersstufen erarbeiten wird, die auf Bewegungstreffen durchgeführt werden können. Außerdem ist sie dabei, Leute zusammen zu bringen, die an einem gehaltvollen und schönen Programm für die Kids der Bewegung arbeiten wollen.

Theresa Jung bekommt die zweite Übungsleiterpauschale für ihre konzeptionelle und inhaltliche Arbeit im Jesus-Freaks-Familienbereich. Dazu zählen unter anderem die Organisation der FreaksFamilienFreizeit sowie das Planen und Durchführen von Schulungen und Workshops für Eltern, Paare und Mitarbeiter.

Falls du jetzt auch Lust bekommen hast, den Familienbereich mit deinem Geld oder deiner Tatkraft zu unterstützen, dann schreib uns: familien@jesusfreaks.de. Wir freuen uns über dein Feedback.

Dein Familienbereich

Hintergrund

Die 25×25-Initiative wurde im April 2017 gestartet, um einen Minijob zur Koordination der Kinder- und Familienarbeit zu schaffen. Ziel war es, dass 25 Personen jeweils 25 Euro im Monat überweisen. Gerne kannst du dich daran beteiligen. Richte einen Dauerauftrag zugunsten des Familienbereichs ein. Die Summe kann auch höher oder niedriger als 25 Euro sein.
Spenden an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
Betreff „Familien“
IBAN: DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC: GENODEF1EK1

Profilbild von bettina

von bettina

Schulung für Kinderbereich

Oktober 17, 2017 in Jesus Freaks Deutschland von bettina

schulung_familienbereichDie Zahl der Kinder in unserer Bewegung ist in den letzten Jahren stark angewachsen. Wir vom Familienbereich wünschen uns für sie, dass sie die Gemeinde als Ort erleben, an dem sie sich wohl fühlen, Freunde treffen und etwas von Gott erfahren.

Dazu wollen wir Mitarbeiter_innen schulen, auf welcher Entwicklungsstufe Kinder in einem bestimmten Alter stehen, wie ihr Gottesbild ist und wie man daran gut anknüpfen kann. Dazu wollen wir ihnen Methoden vermitteln, mit denen Kinder Spaß haben und viel Neues lernen, z.B. Theologisieren mit Kindern, Godly play/schauendes Erzählen, Symboldidaktik, Arbeit mit Kunst, Musik und Bewegung.

Auch die Mitarbeiter sollen durch ihre Kindergottesdienstarbeit mehr von Gott erfahren und bereichert werden, statt nur einen Dienst für Kinder anzubieten.

Wir bitten dich Menschen, die du als potenzielle Teilnehmer einer solchen Schulung siehst anzufragen, ob sie teilnehmen wollen. Überlegt auch in eurer Gemeinde, wer dafür in Frage kommt. Oder meldet euch als interessierte Eltern.

Wir starten zunächst eine Umfrage, um den aktuellen Bedarf der Gemeinden zu erfragen, um  anschließend ein gutes Schulungsangebot unter ggf. unterschiedlichen Rahmenbedingungen zu erstellen.

Bitte teile uns folgende Informationen mit, damit wir besser planen können:

  • wer aus eurer Gemeinde hätte Interesse (Name, E-Mail-Adresse, Vorerfahrung und Alter)
  • welcher Rahmen wäre gut (Educamp, regional, 1 bis 3 Samstage, 1 bis 2 Wochenenden)

Sollte es in eurer Gruppe keinen Bedarf/kein Interesse geben, teilt es uns bitte ebenfalls mit, damit wir einen Gesamtüberblick bekommen.

Liebe Grüße Eurer
Familienbereich [familien@jesusfreaks.de]

Erfahre mehr unter: familien.jesusfreaks.de

Profilbild von bettina

von bettina

Die Bewegung in Bewegung oder Was kommt als nächstes?

Oktober 5, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, JFD-Treffen von bettina

NL_LTB-BochumSeit Juni 2017 sind wir, Gerd aus Bergen und Hans aus Münster, jetzt schon als Leitungsteam der Bewegung unterwegs. Einen Dienst, den wir sehr dankbar und gerne leisten.

In dieser Zeit haben wir viele Jesus Freaks vor Ort besucht, waren auf Regio-Treffen und kleinen Festivals. Wir haben dort viele Gespräche geführt, uns euren Fragen gestellt sowie die Bedürfnisse, die ihr an uns heran getragen habt, aufgenommen.

Wir sind also gut informiert über die Themen, die in der Bewegung momentan oben auf liegen und werden damit arbeiten. Zusammengefasst können wir all die Fragezeichen wie folgt zuspitzen: Wie geht es nun weiter mit den Jesus Freaks und was hat Gott mit uns vor?

Diese Frage brennt uns als Bewegung auf der Seele. Und wir wissen genau: es ist nicht an uns, also Gerd und Hans, unsere persönliche Antwort darauf zu geben, – sondern es ist an uns, damit zu Jesus zu gehen und seine Antworten weiter zu geben. Als Leitungsteam der Bewegung sind wir dafür eingesetzt, uns von Jesus leiten zu lassen und das tun wir.

Das machen wir allerdings nicht alleine, sondern gemeinsam. Vom 24. bis 26.11.2017 wird das Jesus-Freaks-Visionstreffen in Halle an der Saale stattfinden. Dazu haben wir außer dem erweiterten Leitungskreis weitere Jesus Freaks eingeladen, die in der Bewegung durch ihren Dienst und durch ihr Lebenszeugnis Einfluss nehmen. Hinzu kommen Beter*innen und Prophet*innen, die uns mit ihrer Gabe dienen werden und uns dabei helfen, Gottes Reden zu erkennen und mit Bildern und anderen Eindrücken umzugehen.

Es ist also kein Arbeitstreffen, sondern es geht nur um Jesus. Punkt. Ganz ursprünglich, so wie wir als Jesus Freaks einmal gestartet sind. Nicht wir machen, Jesus macht. Er wird tun, was er tun will. Sein Wille geschehe. Amen.

Lasst uns wieder neu leben, dass wir eine Jesus-Bewegung sind!

Gerd Janke und Hans Thellmann

Kontakt: leitungsteam@jesusfreaks.de

Wie kann ich das Visionstreffen unterstützen?

Wir freuen uns über deine Gebete und dein Mit-hören.

Spenden für die Übernachtungs- und Fahrtkosten der Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen. Überweisungen mit dem Betreff „Visionstreffen“ an:
Jesus Freaks Deutschland e.V.
IBAN DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC GENODEF1EK1
Evangelische Bank

Profilbild von denise

von denise

Dienstagsgebet – die Zehnte

Oktober 2, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, Veranstaltungen von denise

Das Dienstagsgebet feiert morgen, am 03.10.2017, ein kleines, aber feines Jubiläum: bereits zum 10. Mal werden zwischen 20:00 und 21:30 Uhr Jesus Freaks gleichzeitig an verschiedenen Orten für die Bewegung und die Bewegungsleitung beten!

Seit die Gebetskampagne Anfang des Jahres gestartet ist, ist so einiges passiert: viele, viele kleine, manchmal kaum sichtbare Schritte, aber auch ein paar größere. Wir sind Gott voll dankbar für alles! Auch wenn so manches sehr umkämpft war. Aber ER ist noch lange nicht fertig. Deshalb machen auch wir weiter und freuen uns auf die Zeit mit IHM.

Du kannst dabei sein!

Such dir Leute und trefft euch zum Beten. Wo, das entscheidet ihr.

Und wenn sich bis morgen Abend niemand findet, dann kannst du trotzdem mitbeten und dir sicher sein, dass du nicht alleine betest!

Weitere Infos zur Gebetskampagne gibt’s hier.

Genieß die Zeit mit unserem himmlischen Papa!

Profilbild von bettina

von bettina

Anmeldung zur FreaksFamilienFreizeit

September 14, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, Veranstaltungen von bettina

Leer (Querformat) 9Die JesusFreaksFamilienFreizeit findet vom 29.12.2017 bis 01.01.2018 auf Schloss Mansfeld statt. Eingeladen sind Jesus Freaks mit und ohne Kinder, die gemeinsam Silvester verbringen möchten.

Im Fokus steht dieses Jahr die Frage, wie wir als Jesus Freaks weiterhin jesusmäßig unterwegs sein können, auch wenn sich unsere Lebensumstände geändert haben. Theresa und Louise freuen sich bereits: „Es wird wieder großartig werden!“

Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldung startet am Montag, 18.09.2017 unter: www.familien.jesusfreaks.de/familienfreizeit

Wir bitten alle Teilnehmenden um einen finanziellen Beitrag. Die restlichen Kosten, ca. 50 Euro pro Person, möchten wir wieder durch Spenden abdecken (siehe Konto unten). Uns ist es wichtig, dass die Teilnahmekosten für die Einzelnen gut tragbar sind. Wenn du den Betrag nicht bezahlen kannst, gib uns Bescheid und wir finden eine Lösung. Wenn du gut verdienst und locker mehr bezahlen kannst, freuen wir uns, wenn du mehr gibst.

Ort: Schloss Mansfeld, 06343 Mansfeld-Lutherstadt
Anmeldung unter: www.familien.jesusfreaks.de/familienfreizeit
Kosten: Erwachsene 80 Euro, Kinder ab 6 Jahre 35 Euro, Kinder ab 2 Jahre 20 Euro, Kinder unter 2 Jahre sind frei
Spenden mit dem Zweck „Familien“ bitte an: IBAN DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC GENODEF1EK1, Evangelische Bank
Kontakt: familien@jesusfreaks.de oder Facebook.com/Jesus-Freaks-Familienarbeit

Profilbild von bettina

von bettina

Hol dir den Newsletter

September 1, 2017 in Allgemein, Jesus Freaks Deutschland von bettina

briefkastenEinmal im Monat flattert der neue Jesus Freaks Newsletter in deinen elektronischen Briefkasten. Darin stehen alle aktuelle Veranstaltungen, Neues von der Bewegungsleitung und mehr. Hol ihn dir jetzt!

Schreib an: buero@jesusfreaks.de (Gerne zusammen mit deiner Postleitzahl. Wir freuen uns zu erfahren, wo überall Freaks und ihre Freunde wohnen.)

Im aktuellen August-Newsletter stehen alle Infos zum Educamp, inklusive Programm, Adresse, Kosten, Anmeldung usw. Hier geht’s zur Browser-Version: newsletter.jesusfreaks.de/Newsletter_2017.08_Browser.html

Solltest du trotz Abonnement den August-Newsletter vom 30.08.2017 nicht bekommen haben, check deinen Spamordner. Wenn auch dort kein Newsletter von uns zu finden ist, schreib an: buero@jesusfreaks.de

Profilbild von bettina

von bettina

Mediaplan für Kommunikation und Gestaltung

August 24, 2017 in Educamp, Jesus Freaks Deutschland von bettina

mediaplan-flyerDer Name „Jesus Freaks“ zieht immer wieder Neugierige an. Menschen, die auf der Suche sind nach einem liebenden Gott, nach einem lebendigen Glauben und nach echter Gemeinschaft abseits von gesellschaftlichen Zwängen. Wie wollen wir diesen Menschen begegnen? Was wollen wir ihnen in den Weiten der sozialen Netzwerke anbieten?

Jesus Freaks leben mit und ohne Gemeinde, sind in anderen Denominationen zuhause, besuchen Freakstock und Willo oder auch nicht. Wie wollen wir den Zusammenhalt untereinander fördern? Wie können wir Impulse setzen und unsere Vision verbreiten?

Das ganze Jahr über finden unterschiedliche Veranstaltungen statt: Freakstock, Willo, Educamp, Arbeitstreffen usw. Wie wollen wir die Organisatoren in die Kommunikation einbinden? Wen wollen wir wie über Veranstaltungen informieren?

Diese drei Themenkomplexe beschäftigen den Bereich Medien. Auf dem Educamp (22. bis 24.09.2017) wollen wir daher für Jesus Freaks Deutschland einen Media-Plan entwickeln. Nach einer Zeit fürs Brainstormen und Träumen soll es konkret werden: Welche Medien können für welche Inhalte genutzt werden? Welche Ressourcen braucht es für die Umsetzung unserer Ideen?

Inwieweit du dich später an der Umsetzung des Media-Plans beteiligst, liegt an dir. Die Teilnahme am Media-Planungstreffen verpflichtet dich zu nichts. Gerne kannst du vorab Fragen oder Anregungen loswerden: buero@jesusfreaks.de

Initiiert vom JFD-Büro und dem Bereich Medien
Programm und weitere Infos unter: jesusfreaks.de/mediaplan
Solibeitrag: 45 Euro

Profilbild von bettina

von bettina

Seminar für Gemeindegründung

August 20, 2017 in Educamp, Jesus Freaks Deutschland von bettina

Seminar für GemeindegründungDas Seminar für Gemeindegründung richtet sich an alle Personen, die kurz-, mittel- oder langfristig eine Gruppe oder Gemeinde bei den Jesus Freaks zu gründen möchten. Ebenso will Format W bestehende Gruppen und Gemeinden darin unterstützen weiter zu wachsen. Daher sind auch explizit Personen zu dem Seminar eingeladen, die genau das für sich wollen: starke und wachsende Gemeinden.

Parallel wird eine Gemeinde-Mentoring-Schulung angeboten. Diese Schulung beinhaltet gemeinsame Lehreinheiten und praktische Vertiefungsmodule mit dem Seminar für Gemeindegründung sowie gesonderte Schulungseinheiten zu Grundlagen und Methoden für diesen Aufgabenbereich.

Die vier Ausbildungswochenenden bauen didaktisch aufeinander auf, bilden zudem aber auch in sich geschlossene Einheiten. Format W bietet fundierte biblische Lehre die befähigt und konkrete, handlungsfähige, Ansätze vermittelt. Die einzelnen Wochenenden haben folgende Themenschwerpunkte:

  1. WE (22.-24.09.2017): Biblische Grundlagen von Gemeinde, Charakteristika und Wesen (DNA) von Gemeinde, Visionsentwicklung, Strategieentwicklung und Ziele (für Jesus-Freaks-Verhältnisse).
  1. WE (13.-15.04.2018): Jüngerschaft – Wie kann Jesusnachfolge im Einzelfall aussehen und wie können andere dazu befähigt werden? Kultur, Gemeinschaft – Zwischen Kuschelclub und Zweckgemeinschaft, Gabenentwicklung, Schwierige Persönlichkeiten, Konflikte.
  1. WE (12.-14.10.2018): Evangelisation – Wie sieht das heute aus und wie effektiv ist es? Dienst – Im Namen Jesu den Armen und Schwachen dienen, Leidenschaft und Hingabe, Szene, Randgruppen und Gemeinde.
  1. WE (Frühjahr 2019): Anbetung – Lebensstil und Heiligkeit, Spiritualität. Ist alles geistlich oder vergeistlichen wir? Lenkung und Leitung Gottes bei der Gründung und Entwicklung von Gemeinden, Umgang mit Prophetie und „Gottes Reden“, Irrlehre und Nebenschauplätze.

Die Modulübersicht sowie den detaillierten Ablaufplan findest du ab Ende August unter: www.format-w.com

Anmeldung bitte möglichst bis 09.09.2017 unter: educamp.de/anmeldung

Das Seminar  hat eine Laufzeit von zwei Jahren und startet auf dem Educamp im September.

Profilbild von bettina

von bettina

Danke fürs Suchen

August 10, 2017 in Allgemein, Jesus Freaks Deutschland von bettina

Danke_discoVielen Dank an alle Nutzer*innen, die uns via Benefind unterstützen. Die soziale Suchmaschine benefind.org hat 60,23 Euro an Jesus Freaks Deutschland e.V. überwiesen. Damit sind ein Teil der Kosten für den Webspace jesusfreaks.de gedeckt.

Du kannst Jesus Freaks Deutschland auf diesem einfachen, für dich kostenlosen Weg unterstützen. Benutze zukünftig benefind.de als deine Standardsuchmaschine oder als Startseite, wähle Jesus Freaks Deutschland als Organisation aus und sammle mit jedem zweiten Klick Geld für die Jesus Freaks. Bei Einkäufen über die Shop-Suche benesale.de werden bis zu 10 Prozent deines Einkaufwertes an JFD e.V. überwiesen.

Seit Oktober 2011 ist JFD e.V. bei der sozialen Suchmaschine benefind.org registriert. Benefind spendet für jede zweite Suche einen Cent an eine ausgewählte Organisation.