Profilbild von bettina

von bettina

Anmeldung zur FreaksFamilienFreizeit

September 14, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, Veranstaltungen von bettina

Leer (Querformat) 9Die JesusFreaksFamilienFreizeit findet vom 29.12.2017 bis 01.01.2018 auf Schloss Mansfeld statt. Eingeladen sind Jesus Freaks mit und ohne Kinder, die gemeinsam Silvester verbringen möchten.

Im Fokus steht dieses Jahr die Frage, wie wir als Jesus Freaks weiterhin jesusmäßig unterwegs sein können, auch wenn sich unsere Lebensumstände geändert haben. Theresa und Louise freuen sich bereits: „Es wird wieder großartig werden!“

Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldung startet am Montag, 18.09.2017 unter: www.familien.jesusfreaks.de/familienfreizeit

Wir bitten alle Teilnehmenden um einen finanziellen Beitrag. Die restlichen Kosten, ca. 50 Euro pro Person, möchten wir wieder durch Spenden abdecken (siehe Konto unten). Uns ist es wichtig, dass die Teilnahmekosten für die Einzelnen gut tragbar sind. Wenn du den Betrag nicht bezahlen kannst, gib uns Bescheid und wir finden eine Lösung. Wenn du gut verdienst und locker mehr bezahlen kannst, freuen wir uns, wenn du mehr gibst.

Ort: Schloss Mansfeld, 06343 Mansfeld-Lutherstadt
Anmeldung unter: www.familien.jesusfreaks.de/familienfreizeit
Kosten: Erwachsene 80 Euro, Kinder ab 6 Jahre 35 Euro, Kinder ab 2 Jahre 20 Euro, Kinder unter 2 Jahre sind frei
Spenden mit dem Zweck „Familien“ bitte an: IBAN DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC GENODEF1EK1, Evangelische Bank
Kontakt: familien@jesusfreaks.de oder Facebook.com/Jesus-Freaks-Familienarbeit

Profilbild von bettina

von bettina

Hol dir den Newsletter

September 1, 2017 in Allgemein, Jesus Freaks Deutschland von bettina

briefkastenEinmal im Monat flattert der neue Jesus Freaks Newsletter in deinen elektronischen Briefkasten. Darin stehen alle aktuelle Veranstaltungen, Neues von der Bewegungsleitung und mehr. Hol ihn dir jetzt!

Schreib an: buero@jesusfreaks.de (Gerne zusammen mit deiner Postleitzahl. Wir freuen uns zu erfahren, wo überall Freaks und ihre Freunde wohnen.)

Im aktuellen August-Newsletter stehen alle Infos zum Educamp, inklusive Programm, Adresse, Kosten, Anmeldung usw. Hier geht’s zur Browser-Version: newsletter.jesusfreaks.de/Newsletter_2017.08_Browser.html

Solltest du trotz Abonnement den August-Newsletter vom 30.08.2017 nicht bekommen haben, check deinen Spamordner. Wenn auch dort kein Newsletter von uns zu finden ist, schreib an: buero@jesusfreaks.de

Profilbild von bettina

von bettina

Mediaplan für Kommunikation und Gestaltung

August 24, 2017 in Educamp, Jesus Freaks Deutschland von bettina

mediaplan-flyerDer Name „Jesus Freaks“ zieht immer wieder Neugierige an. Menschen, die auf der Suche sind nach einem liebenden Gott, nach einem lebendigen Glauben und nach echter Gemeinschaft abseits von gesellschaftlichen Zwängen. Wie wollen wir diesen Menschen begegnen? Was wollen wir ihnen in den Weiten der sozialen Netzwerke anbieten?

Jesus Freaks leben mit und ohne Gemeinde, sind in anderen Denominationen zuhause, besuchen Freakstock und Willo oder auch nicht. Wie wollen wir den Zusammenhalt untereinander fördern? Wie können wir Impulse setzen und unsere Vision verbreiten?

Das ganze Jahr über finden unterschiedliche Veranstaltungen statt: Freakstock, Willo, Educamp, Arbeitstreffen usw. Wie wollen wir die Organisatoren in die Kommunikation einbinden? Wen wollen wir wie über Veranstaltungen informieren?

Diese drei Themenkomplexe beschäftigen den Bereich Medien. Auf dem Educamp (22. bis 24.09.2017) wollen wir daher für Jesus Freaks Deutschland einen Media-Plan entwickeln. Nach einer Zeit fürs Brainstormen und Träumen soll es konkret werden: Welche Medien können für welche Inhalte genutzt werden? Welche Ressourcen braucht es für die Umsetzung unserer Ideen?

Inwieweit du dich später an der Umsetzung des Media-Plans beteiligst, liegt an dir. Die Teilnahme am Media-Planungstreffen verpflichtet dich zu nichts. Gerne kannst du vorab Fragen oder Anregungen loswerden: buero@jesusfreaks.de

Initiiert vom JFD-Büro und dem Bereich Medien
Programm und weitere Infos unter: jesusfreaks.de/mediaplan
Solibeitrag: 45 Euro

Profilbild von bettina

von bettina

Seminar für Gemeindegründung

August 20, 2017 in Educamp, Jesus Freaks Deutschland von bettina

Seminar für GemeindegründungDas Seminar für Gemeindegründung richtet sich an alle Personen, die kurz-, mittel- oder langfristig eine Gruppe oder Gemeinde bei den Jesus Freaks zu gründen möchten. Ebenso will Format W bestehende Gruppen und Gemeinden darin unterstützen weiter zu wachsen. Daher sind auch explizit Personen zu dem Seminar eingeladen, die genau das für sich wollen: starke und wachsende Gemeinden.

Parallel wird eine Gemeinde-Mentoring-Schulung angeboten. Diese Schulung beinhaltet gemeinsame Lehreinheiten und praktische Vertiefungsmodule mit dem Seminar für Gemeindegründung sowie gesonderte Schulungseinheiten zu Grundlagen und Methoden für diesen Aufgabenbereich.

Die vier Ausbildungswochenenden bauen didaktisch aufeinander auf, bilden zudem aber auch in sich geschlossene Einheiten. Format W bietet fundierte biblische Lehre die befähigt und konkrete, handlungsfähige, Ansätze vermittelt. Die einzelnen Wochenenden haben folgende Themenschwerpunkte:

  1. WE (22.-24.09.2017): Biblische Grundlagen von Gemeinde, Charakteristika und Wesen (DNA) von Gemeinde, Visionsentwicklung, Strategieentwicklung und Ziele (für Jesus-Freaks-Verhältnisse).
  1. WE (13.-15.04.2018): Jüngerschaft – Wie kann Jesusnachfolge im Einzelfall aussehen und wie können andere dazu befähigt werden? Kultur, Gemeinschaft – Zwischen Kuschelclub und Zweckgemeinschaft, Gabenentwicklung, Schwierige Persönlichkeiten, Konflikte.
  1. WE (12.-14.10.2018): Evangelisation – Wie sieht das heute aus und wie effektiv ist es? Dienst – Im Namen Jesu den Armen und Schwachen dienen, Leidenschaft und Hingabe, Szene, Randgruppen und Gemeinde.
  1. WE (Frühjahr 2019): Anbetung – Lebensstil und Heiligkeit, Spiritualität. Ist alles geistlich oder vergeistlichen wir? Lenkung und Leitung Gottes bei der Gründung und Entwicklung von Gemeinden, Umgang mit Prophetie und „Gottes Reden“, Irrlehre und Nebenschauplätze.

Die Modulübersicht sowie den detaillierten Ablaufplan findest du ab Ende August unter: www.format-w.com

Anmeldung bitte möglichst bis 09.09.2017 unter: educamp.de/anmeldung

Das Seminar  hat eine Laufzeit von zwei Jahren und startet auf dem Educamp im September.

Profilbild von bettina

von bettina

Danke fürs Suchen

August 10, 2017 in Allgemein, Jesus Freaks Deutschland von bettina

Danke_discoVielen Dank an alle Nutzer*innen, die uns via Benefind unterstützen. Die soziale Suchmaschine benefind.org hat 60,23 Euro an Jesus Freaks Deutschland e.V. überwiesen. Damit sind ein Teil der Kosten für den Webspace jesusfreaks.de gedeckt.

Du kannst Jesus Freaks Deutschland auf diesem einfachen, für dich kostenlosen Weg unterstützen. Benutze zukünftig benefind.de als deine Standardsuchmaschine oder als Startseite, wähle Jesus Freaks Deutschland als Organisation aus und sammle mit jedem zweiten Klick Geld für die Jesus Freaks. Bei Einkäufen über die Shop-Suche benesale.de werden bis zu 10 Prozent deines Einkaufwertes an JFD e.V. überwiesen.

Seit Oktober 2011 ist JFD e.V. bei der sozialen Suchmaschine benefind.org registriert. Benefind spendet für jede zweite Suche einen Cent an eine ausgewählte Organisation.

Profilbild von bettina

von bettina

Lass beten

August 1, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, Veranstaltungen von bettina

lass-betenDu willst mehr Gemeinschaft erleben? Du willst dich mit anderen Jesus Freaks verbinden? Du willst die Bewegung unterstützen? Und das ohne dich vom Sofa zu erheben?

Dann mach mit beim monatlichen Dienstagsgebet. Heute, 01.08.2017, beten überall Jesus Freaks zwischen 20:00 und 21:30 Uhr für die Jesus-Freaks-Bewegung, für das neue Leitungsteam, für die Verantwortlichen in den Bereichen, Regionen, Gemeinden usw.

Gerne kannst du auch zu anderen Tagen und Zeiten beten. Setz ein Zeichen und trag dich in den Online-Kalender von „24-7-prayer virtual“ ein.

Dies alles findet im Rahmen der Gebetskampagne statt. Mehr Infos dazu findest du hier. Flyer und Plakate kannst du hier bestellen.

Profilbild von bettina

von bettina

Was wäre wenn …

Juli 4, 2017 in Allgemein, Jesus Freaks Deutschland von bettina

gebet-challenge… Gott eine Stunde pro Woche unserer Zeit hätte.

… wir einfach alles beiseite lassen würden und nur die Zeit mit ihm genießen – ganz ohne Stress und lange Gebetsliste.

… wir uns einfach nur auf das besinnen, was Gott uns bedeutet und ihm das in all unserer Vielfalt, Individualität und Kreativität zum Ausdruck bringen: mit Wort, Ton, Bild, Form, Bewegung und mehr.

… wir uns mit ihm über das freuen, was er tut und schon getan hat.

… wir ihn anbeten, dafür, wer er ist, ihm Danke sagen, von ihm hören, uns sein Herz und seine Liebe für uns zeigen lassen.

Was würde dann passieren?

Wir wollen es ausprobieren und dich zu dieser Challenge einladen: „Eine Stunde Gott“ (Mehr als eine Stunde in der Woche geht natürlich immer!)

Lass uns wissen, wenn du dabei bist und was du in dieser Zeit mit Gott erlebt hast: gebet@jesusfreaks.de

Hab eine gute Zeit mit dem Herrn!
denise fürs Gebetskampagnen-Team

Mehr zur Gebetskampagne

Eine Erinnerung: Heute abend, 04.07.2017 findet wieder das Dienstagsgebet statt wie jeden ersten Dienstag im Monat von 20 bis 21.30 Uhr!

Mach es sichtbar und trag deine Gebetszeit in den Online-Kalender „24-7-prayer virtual“ ein.

Flyer und Plakate zur Gebetskampagne kannst du hier bestellen.

Profilbild von bettina

von bettina

Neue Leitungsstruktur verabschiedet

Juni 20, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, JFD-Treffen von bettina

jfd-treffen-2017.06-2Auf dem JFD-Treffen vom 09. bis 11.06.2017 wurde über die zukünftige Leitungsstruktur der Jesus-Freaks-Bewegung entschieden. Vorangegangen ist ein längerer Prozess (nachzulesen hier und da).

Wir, der bisherige Leitungskreis unterstützt von Beratern, Moderation und Beter*innen, haben miteinander gerungen, um eine neue Leitungsstruktur zu entwerfen. Wichtig war uns, Leitung bei Jesus Freaks Deutschland neu zu denken und die bisherige Struktur auf den Prüfstand zu stellen. Dabei sehen wir wertvolle Errungenschaften, wie die gewachsene Gesprächskultur und das Ringen um Einheit. Gleichzeitig haben wir festgestellt, dass wir den Leitungsaufgaben und -erwartungen in unserer Bewegung oft nicht gerecht werden konnten. An vielen Punkten brauchen wir Strategien, um die Entwicklung unserer Bewegung aktiv zu gestalten.

Modell_Bewegung

Organigramm der Jesus-Freaks-Bewegung (Vereinfachte Darstellung der neuen Struktur)

In diesem Sinne bleibt das JFD-Treffen als Versammlungsort für Regio- und Bereichsleiter*innen, Diakonkreis und andere Verantwortungsträger*innen erhalten. Neu hinzu kommt das sogenannte Leitungsteam der Bewegung (LTB), das die Aufgabe hat, Strategien für die Entwicklung der Bewegung herauszuarbeiten. Dieses Team besteht derzeit aus Gerd Janke und Hans Thellmann, die von prozessbegleitenden und themenorientierten Mitarbeiter*innen unterstützt werden.

Der bisherige Leitungskreis wird zum Erweiterten Leitungskreis (ELK), dessen Mitglieder die Leitungsverantwortung für ihren jeweiligen Wirkungsbereich innehaben und diesen gemäß der Schwerpunktsetzung des Leitungsteams weiterentwickeln. Beide Gremien, das Leitungsteam der Bewegung und der Erweiterte Leitungskreis, dienen der Bewegung und prägen sie entsprechend ihrer Berufung.

Wir starten bereits jetzt mit dem neuen Leitungsteam, auch wenn noch nicht alle offenen Fragen zur Zusammenarbeit der beiden Gremien geklärt sind. Dies und die gewünschte Teamerweiterung brauchen Zeit. Offiziell werden Gerd und Hans auf dem nächsten JFD-Treffen (Herbst 2017) eingesegnet werden.

Im nächsten halben Jahr wird es zwei Visionswochenenden geben, auf denen Themen, die der Bewegung auf den Nägeln brennen, zur Sprache kommen und praktisch angegangen werden sollen. Die Termine und Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Danke an Gott, der Versöhnung und Verständigung und damit die nötigen Veränderungen möglich gemacht hat. Dank an alle, die diesen Prozess im Gebet und mit ihrer Arbeit in den letzten Jahren mitgetragen haben. Ohne euch hätten wir es nicht geschafft.

Wenn du Fragen oder Eindrücke hast, kannst du dich gerne mich wenden.

Bettina
im Namen vom Leitungsteam der Bewegung und dem erweiterten Leitungskreis
Kontakt: buero@jesusfreaks.de

Profilbild von bettina

von bettina

Regio-Treff in Tübingen

Juni 16, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, Regiotreffen, Veranstaltungen von bettina

schlatterhausLiebe Freaks und liebe Freunde im Wilden Süden

wir freuen uns wahnsinnig auf euch, kommet zuhauf! Egal, ob du gerade in einer Gemeinde bist oder nicht, du bist herzlich eingeladen mit uns diesen Tag zu verbringen. Gemeinsam wollen wir uns austauschen, was gerade so ansteht, welche Gruppen aktiv sind, lobpreisen und beten, etwas essen, besprechen, wie es in der Region und mit ihrer Leitung weitergehen soll und einen kleinen Input gibt es vermutlich auch.

Termin: 24.06.2017 ab 10.30 Uhr
Ort: Adolf Schlatterhaus, Österbergstr. 2, 72074 Tübingen

Ab 16 Uhr besteht die Möglichkeit an einem Lobpreis-Tanz-Workshop teilzunehmen oder im freeX!-Cafés (am selben Ort) zu verweilen und sich informell auszutauschen und beisammen zu sein.

Weitere Infos auf Facebook:  www.facebook.com/Jesus-Freaks-Wilder-Süden

Profilbild von bettina

von bettina

Willo im Fernsehen

Juni 13, 2017 in Jesus Freaks Deutschland, Presse, Willo von bettina

mdr-um-vierIm Rahmen der ARD Themenwoche „Woran glaubst du?“ möchte Judith Heinze in einer fünfteiligen Serie im Nachmittagsmagazin „MDR um 4“ verschiedene Aspekte des Glaubens in Mitteldeutschland aufspüren.

willo-2017-lichtAuch die Jesus Freaks sind dort vertreten, einerseits mit Gemeinden wie Leipzig, Jena und Halle, anderseits mit unserem Festival Freakstock und zuletzt mit dem Bewegungstreffen Willo. Daher war der MDR zu Besuch auf Willo und hat dort gefilmt und Interviews geführt. Der Beitrag über die Jesus Freaks wird im MDR am Mittwoch, 14.06.2017, zwischen 16.15 und 16.30 Uhr zu sehen sein.

Den MDR-Livestream kannst du unter www.mdr.de ansehen.

Hier Direktlink zum Beitrag.