Autor: Ben Gross

Die Kinderschutzsteuerungsgruppe sagt Hallo!

Hey ihr Lieben,

Ihr habt es in den letzten Newslettern bereits gelesen: bei JFD geht was zum Thema Kinderschutz. Medial sensibilisiert wollen wir vorbereitet sein auf das, was niemals eintreffen soll. Es haben sich bereits einige Interessierte getroffen, die von einem Mitarbeiter von Zartbitter Münster e.V. im Prozess begleitet werden, ein Kinderschutzkonzept für JFD zu erarbeiten. Das Ganze soll so laufen, dass es einen „harten Kern“ von maximal sechs Personen geben wird, die diesen Prozess begleiten. Prognose: Anderthalb bis zwei Jahre. Darüber hinaus wird es Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen geben, zu denen auch weitere Unterstützer*innen gebraucht werden.

Warum schreiben wir euch das? Es ist uns in den ersten Treffen besonders wichtig geworden, dass wir eure Rückendeckung, euer GO, eure Unterstützung, eure Gebete und nicht zuletzt euer Geld für diesen wichtigen Prozess haben. Wir werden Richtlinien entwickeln, die sowohl auf großen Veranstaltungen, als aber auch in unseren Gemeinden/Gruppen spürbare Veränderungen nach sich ziehen. Und das finden wir gut. Bei allem was wir in der kurzen Auseinandersetzung mit dem Thema bereits an möglichen Szenarien vorgehalten bekamen, sind wir Gott unendlich dankbar, dass nach unserem Wissen bei den Freaks unsere Kinder bis jetzt so bewahrte, gute und gesegnete Zeiten hatten. Das soll unbedingt so bleiben. Wenn ihr diesbezüglich Themen habt, oder euch auch schonmal etwas aufgefallen ist, dann gibt es bald einen Online-Briefkasten (sprich: E-Mail-Adresse) wo ihr euch hinwenden könnt. Wenn es ganz dringend ist, schreibt bis dahin an buero@jesusfreaks.de. Wir freuen uns über jede*n, der/die uns mit Zeit, Kritik und Tipps unterstützen will. Die Gruppe des „harten Kerns“ ist noch nicht voll besetzt. Es ist halt echt keine Kleinigkeit und jede*r überlegt sich gerade gut, was er/sie leisten kann.

Wir werden euch in den Prozess mit einbeziehen und auch nochmal auf die Inhalte eingehen.

Liebe Grüße

Johanna für die Kinderschutz-Crew

Ihr könnt das Projekt unterstützen. Hier das Betterplace-Projekt. Oder hier für Überweisungen:

Jesus Freaks Deutschland e.V.
Evangelische Bank
DE63 5206 0410 0003 5025 11
GENODEF1EK1

Verwendungszweck: Kinderschutz

Das Webteam sucht Mitarbeiter*innen

Wir haben ein Team bei Jesus Freaks Deutschland, dass sich um viele Aufgaben kümmert die eher im Hintergrund laufen, aber trotzdem super, super wichtig sind. Diesen Newsletter gibt’s nur mit dem Webteam, genauso wie unsere Webseiten, E-Mail-Adressen, Mailinglisten undsoweiter. Für diese Arbeit suchen wir Leute, die sich mit im Team engagieren möchten.

Was solltet ihr mitbringen?

  1. Irgendeinen IT-Hintergrund oder (auch hobbymäßige) Erfahrung mit Webanwendungen
  2. Ein paar Stunden Zeit im Monat für Teammeetings und eure Aufgaben. Auch nur wenige Stunden reichen schon, um uns weiterzuhelfen. Und wenn viele Leute wenige Stunden beitragen, können wir trotzdem gut weiterkommen.

Was erwartet euch?

  1. Wichtige Arbeit um die Jesus Freaks Deutschland gut zu organisieren und für digitale Herausforderungen zu rüsten
  2. Viel Freiraum zum Ausprobieren und Lernen
  3. Ein Team mit dem Du zusammenarbeiten und dich austauschen kannst

Wenn das für dich passt, melde dich an medien@jesusfreaks.de.

Podcasts bei den Freaks

Bald geht’s weiter mit Von Freak zu Freak! Bisherige Folgen empfehle ich euch trotzdem gerne: Apple Podcasts / Google Podcasts / Spotify / Anchor.

Hier noch ein paar Podcasts aus dem Freakiversum.

Fehlt euch ein Freaks-Podcast hier? Dann schreibt mir an medien@jesusfreaks.de und ich nehme sie in den nächsten Newsletter auf.

Ansonsten: Schreibt uns, was ihr zu Von Freak zu Freak denkt. Gerne so offen und ehrlich wie geht. medien@jesusfreaks.de oder per Whatsapp, Telegram oder Signal an +49 176 56796 825

Freakstock sucht: Das ideale Festivalgelände

Aufgrund verschiedener Faktoren und Veränderungen halten wir derzeit Ausschau nach einem passenderen Gelände für Freakstock – und ihr könnt uns dabei unterstützen! Wer kennt einen Ort, möglichst schön zentral in Deutschland gelegen… wo Platz ist für viele Menschen, Autos, Wohnmobile, Bühnen, Zelte, Stände, Hüpfburgen, Skateparks und Kunstausstellungen… wo man lange laut sein darf… wo es Strom und Wasser gibt…und vielleicht ein paar Gebäude… wo man mit LKWs hinkommt? Wer dazu Tipps oder Ideen hat: Bitte an gelaende@freakstock.de schreiben. Danke!

Ihr wollt Sticker? Ihr bekommt sie!

Ihr könnt dieses Formular ausfüllen, wenn ihr von den Stickern mit dem schicken neuen JFD Logo haben wollt.

Nur solange der Vorrat reicht!

 

Ich klebe und ihr sollt auch kleben

 

Verification

 

Willo digital: wir sagen DANKE!

 

Vergangenes Wochenende haben sich viele Freaks von überall her eingebracht um aus der DisTanz einen FreudenTanz zu machen. So konnten wir auf einem virtuellen Willo-Gelände herumlaufen, über Zoom in Wohnzimmer, Kirchen und Proberäume reinhüpfen, lobpreisen, Gemeinschaft an der Bar feiern und das Ganze ohne am gleichen Ort zu sein.

Um das zu ermöglichen, haben Leute im Vorfeld geplant, gefilmt, Videos geschnitten, Gather Räume erschaffen, Texte und Predigten vorbereitet und noch vieles mehr. Daneben gab es Liveangebote, Seelsorge, Gebet, Frühstücke… Wow, was ihr auf die Beine gestellt habt.
Euch allen wollen wir DANKE sagen!!!

Ganz besonders auch an das Willo-Team, das schon seit Anfang des Jahres überlegt, kommuniziert und Menschen in den Allerwertesten tritt, damit alles rechtzeitig beisammen ist!

Und allen voran: danke Jesus! Denn um den geht es am Ende in allem was wir planen, machen und überlegen.

#ThakyouJESUSitsallaboutyou

Falls du noch etwas Nachhören oder -schauen möchtest (Lobpreis, Impulse, Diskussionen), findest du unsere Willo-Playlist im Youtube Channel https://youtu.be/pqdZeZ_4auI 

Du hast Lust, das Willo und unsere Arbeit finanziell zu unterstützen?

https://www.betterplace.org/de/organisations/14964-jesus-freaks-deutschland-e-v/projects

Oder einfach 

www.jesusfreaks.de/Spenden

 

Willo – Abschlussgottesdienst | Sonntag 10:30 Uhr

Ab 10:30 Uhr startet der Gottesdienst der Jesus Freaks Remscheid live aus dem Kultshock heraus. Du kannst den Gottesdienst direkt im Kultshock oder per Zoom erleben. Voll wichtig – immer wieder aufzutanken. Wir freuen uns auf Euch. Im Anschluss möchten wir gerne noch moderierte Break-Out-Seccions anbieten, damit ein gewisser Austausch auch außerhalb vom Plenum möglich ist.

Hier klicken

oder:

Meeting-ID 534 505 342, Passwort Jesus

Willo 2021 – Gemeinschaft digital bei dir zuhause | 13.05. – 16.05.2021

Das Willo steht vor der Türe und das Programm ist Phänomenal.

Alle Programmpunkte und Links findet ihr auf willo.jesusfreaks.de

Wir freuen uns auf euch!

Ihr wollt das Willo und Jesus Freaks Deutschland e.V. unterstützen?

Das geht ganz einfach auf Betterplace https://www.betterplace.org/de/projects/92688-willo-online-ausgabe

Oder klassisch: jesusfreaks.de/Spenden

 

Seelsorgeangebot

Auch in diesem Jahr werdet ihr wohl keine Blinkeherzen oder rote Leuchtarmbänder sehen, die euch zu seelsorgerlichen Gesprächen ermutigen und einladen. Aber wir sind da! Gerne könnt ihr euch an uns wenden, wenn ihr Fragen, Sorgen oder Themen habt, die euch gerade beschäftigten und über die ihr mit jemandem reden oder schreiben wollt. Eine Mail an seelsorge@jesusfreaks.de mit euren Kontaktdaten und evtl. einer kurzen, groben Angabe zu dem Thema, das euch beschäftigt, ist ausreichend. Sandra Reinig und Ilona Janke leiten dies dann an eine Seelsorgerin oder einen Seelsorger aus unserem Team weiter und möglichst schnell meldet sich jemand bei euch zurück.

30 Jahre Jesus Freaks | bringt her eure Schnipsel

Ach wie bald, ach wie bald, schwinden Schönheit und Gestalt.

Diese Weisheit von Wilhelm Hauff trifft in gewisser Weise auch auf das moderne und durchdesignte Erscheinungsbild unserer Freaks-Broschüren, Insta-Bilder und Facebook-Posts zu. Wer erinnert sich nicht mit Wehmut an die Anfänge – 30 Jahre Jesus Freaks, die Zeiten von selbstgemachten Fanzines und Mixtapes die am heimischen Recorder aufgenommen wurden. Sei es aus Nostalgie oder einem ästhetischen Empfinden, welches dem Zusammenkopiert~Patchwork~Effekt der ersten Freaks Jahre schmerzlich nachtrauert: Klaus Bärbel, seines Zeichens Urfreak der ersten Stunde, hat beschlossen, im Jubiläumsjahr 2021 noch einmal eine Zeitung zusammen zu kopieren, die an die Anfänge von damals erinnert. Hip Hip Hurra! Ein Tusch.

Deswegen wird es ein Jubiläums~Schnipsel~Heft geben – sozusagen ein Jesus-Freaks-Fanzine.

Beteiligen kann sich: Jede:r! Dafür braucht ihr weder Talent noch Autor:innenqualitäten… auch nicht einmal einen Computer. Im Gegenteil: Design und Eloquenz hatten die ersten Blätter der Freax auch nicht… und wir wollen authentisch sein! Ihr sendet Klaus Bärbel euren Beitrag, und Klaus Bärbel wird die ihm/ihr zugesandten Schnipsel und Seiten einfach zusammenkleben, tackern und kopieren. Das fertige Format wird in DinA4 Hochkant sein (aber selbst das muss eigentlich niemanden so wirklich interessieren, denn es gilt für alle Einsendungen: come as you are .. ) . Wenn ihr keine ganze Seite gestalten wollt, könnt ihr auch kleinere Schnipsel einsenden. Klaus Bärbel freut sich über jede Einsendung!

Thema ist: “30 Jahre Jesusfreax!”

Einsenden könnt ihr, was ihr wollt und was aus eurer Sicht in die Ausgabe rein muss: Texte, Collagen, Bilder, Comics, Gedichte, Gemälde, Stempel, Postkarten, Wurstscheiben, Aufkleber, etc. Lustiges, nachdenkliches, informatives, sinnbefreites, historisches, geistliches, schönes, erhebendes, abgefahrenes… Freaxmaterial eben… Bitte denkt daran: der Kopierer kopiert schwarz/weiß. Wir wollen ja schließlich nicht allzu modern werden. Bitte nicht mehr als 4 Seiten pro Person.

Die Einsendung erfolgt ganz authentisch nur per Post, nicht per E-Mail! Bitte ihr Älteren, erklärt das den Jüngeren, wie das geht… was Briefmarken sind, was Postkarten und Briefumschläge sind, wozu die gelben Kästen da sind, und so weiter… ihr wisst schon.

Die Post geht an den offiziellen Briefkasten der Jesus Freaks:

Jesus Freaks Deutschland e.V.
Klaus Bärbel
Zwingerstr. 21
06110 Halle/Saale

Einsendeschluss: 1.Mai 2021
Richtiger Einsendeschluss: 15. Mai 2021
Letzter Freaks~Einsendeschluss: 20.Mai 2021

herzlichst:: eure / euer Klaus Bärbel :)