Schlagwort: Willo

24. Dezember – Willo

Heute ist Weihnachten, das große Familienfest: die Familie versammelt sich an einem Ort, legt Streitigkeiten (hoffentlich) beiseite, bewundert Neugeborene, isst leckeres Essen,  tauscht sich aus, lacht über alte und neue Witze und verbringt Zeit miteinander.

Nichts anders ist Willo, wo sich alle treffen, die sich zur Jesus-Freaks-Familie zählen, um gemeinsam abzuhängen, Jesus zu feiern, Impulse zu bekommen und viele andere verrückte Sachen zu machen. Wir wollen, dass das Willo ein Ort ist, an dem wir uns zu Hause fühlen. Da das Willo kleiner und überschaubarer ist als das Freakstock, dient es Gemeinden und einzelnen Freaks in Deutschland dazu, sich Unterstützung zu holen, Gleichgesinnte zu finden und wieder aufzutanken. In Zukunft wollen wir Willo stärker auf die Bedürfnisse von Gemeinden ausrichten.

Änderungen hängen immer von den Leuten ab, die kommen und das Willo mitgestalten. Also komm vom 29.05. bis 01.06.2014 nach Borgentreich und sei ein Teil von Willo, denn ohne dich funktioniert das sowieso nicht. Gerne kannst du bei der Vorbereitung mitmachen und/oder deine Ideen einbringen, melde dich dazu bei: willo@jesusfreaks.de

Wir danken dem Willo-Team für seine Kreativität und sein Engagement und dass die Vier den Überblick behalten auch wenn es drunter und drüber zu gehen scheint. Wir danken allen, die Willo zu unserem Familientreffen machen, indem sie ihre Gemeinde mitbringen, mitanpacken, organisieren, musizieren, predigen oder Input für ihre Region und ihre Gruppe mitnehmen.

Damit jeder kommen kann, der will, haben wir schon seit ein paar Jahren den Solibeitrag eingeführt. Jeder zahlt soviel er kann oder möchte. Das funktioniert Dank vieler großzügiger Menschen ziemlich gut. Da es aber keine Vorverkauftickets wie bei Freakstock gibt, weiß die Kasse im Prinzip erst am letzten Willo-Tag, wie viele Leute da sind und ob die Einnahmen reichen werden. Erleichtere den Kassenmenschen und Organisatoren das Leben, indem du dich vorher online anmeldest willo.freakstock.de und gleich am Anreisetag deinen Soli zahlst. (Ab wann eine Anmeldung möglich ist, wird auf jesusfreaks.de bekanntgegeben.)

Einen Vorschuss für die Vorbereitung ist eine feine Sache – spende mit dem Betreff „Willo“ bitte auf das Freakstock-Konto: Jesus Freaks Deutschland e.V., Konto 828 116 3100, BLZ 472 601 21 (Voba PHD), IBAN DE80 4726 0121 8281 1631 00

 

Freie Bahn für Teens

Erstmalig gab es auf Willo, dem Familientreffen der Jesus Freaks, einen Workshop speziell für die Teens der Bewegung. Unterstützt von Franzi und Anna drehten einige der anwesenden Teens ein Video, in dem sie ihre Wünsche und Fragen an die Bewegung formulierten. Außerdem überließ Henrik ihnen den Raketenclub für eine U30-Party, die sie nach ihrenVorstellungen gestalteten. Im Willo-Abschlussgottesdienst am Sonntagvormittag wurde das Video gezeigt und anschließend für die Teens und ihre Anliegen gebetet. Fazit: Wir, die Jesus Freaks Deutschland, wollen, dass die Teens sich einbringen und ihre Ideen verwirklichen. Wir wollen ihnen Freiräume geben und uns zurückziehen, wenn sie Aufgaben übernehmen möchten.
Auf Facebook gibt es die Gruppe Limitbreaker, wo sich Freak-Teenager connecten können.
(Das Video wird bislang nicht im Internet veröffentlicht.)

Willo 2013 – Rückblick

Am Sonntag, 12.05.2013, ging das diesjährige Willo, das Familienfest der Jesus Freaks, zuende. Etwa 260 Teilnehmer und Teilnehmerinnen belebten mit ihren Kindern das Kasernengelände Borgentreich, packten beim Putzen und Kochen mit an, ließen sich von Predigten und Lobpreis inspirieren, feierten die Gemeinschaft mit Gott beim Abendmahl,  beim Tanzen oder beim Chillen vorm Kiosk. Außerdem fand die Hauptversammlung von Jesus Freaks Deutschland e.V. statt. Während des so genannten JFD-Space wurde der Leitungskreis (= Vereinsmitglieder) und die Arbeit des letzten Jahres vorgestellt sowie für die Bewegung und die Leitung gebetet. Das Willo-Team bedankt sich mit folgenden Worten: „Es war sehr schön mit euch! Danke an alle, die da waren, aber auch an alle, die es nicht konnten, aber gebetet haben. Vielen Dank an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Riesendank an alle, die bis zum bitteren Ende geblieben sind und aufgeräumt und geputzt haben! Und den allergrößten Dank natürlich an Jesus – DU bist der allerallerbeste!!!“

Willo Anmeldung

Vom 9. bis 12.05.2013 findet Willo, das Familientreffen der Jesus Freaks, in Borgentreich statt. Um die Planung zu erleichtern, melde dich bitte schnell auf  https://willo.freakstock.de an.
Das Willo Team lädt alle ein: „Wir wollen wieder gemeinsam lobpreisen, abhängen, Gottes Wort lauschen, entspannen, heiß diskutieren und was uns sonst noch einfällt. Triff deine Familie, lade Freunde ein, genieße, feiere und pack ein bisschen mit an. Unser Zuhause in Borgentreich heißt jeden willkommen. Es ist genug Platz für alle da – egal, ob alt oder jung, groß oder klein, geduscht oder dreckig!“

Damit Willo 2013 gelingt, wollen wir auch in diesem Jahr wieder alle mit anpacken. Du kannst dir bei der Anmeldung aussuchen, in welchem Bereich du mithelfen möchtest: Aufbau bzw. Abbau, Frühstücksteam, JFD-Infobereich, Kinderbetreuung, Kiosk, Küchenteam Mittagessen bzw. Abendessen, Lobpreis und DJ, Ministry – Gebet, Putzteam, Technik, Übersetzung, Workshop oder egal wo. Bei einigen Bereichen musst du deine Anmeldung mit der Bereichsleitung absprechen.

Anmeldung: https://willo.freakstock.de
Kosten: 60 Euro p.P. auf Soli-Basis, d.h. jeder gibt nach seinen Möglichkeiten
Infos: Facebook bzw. als Veranstaltung Willo 2013
Kontakt: willo@jesusfreaks.de