Autor: Jaana

Sei dabei im Jesus-Freaks-Jahrbuch!

“Living Hope – Glauben leben. Hoffnung wecken.”

Pünktlich zum Willo (Himmelfahrt) erscheint unsere Jahrbuchausgabe der Korrekten Bande: Randvoll mit Berichten und Neuigkeiten über einzelne Jesus Freaks, Gemeindeprojekte, Veranstaltungen, Entwicklungen in den Leitungsgremien und Initiativen aus unseren Bereichen.

  • Du leitest einen Bereich, eine Region, eine Gemeinde? Erzähl uns, was bei euch passiert – ob Segen, Freude oder grandioses Scheitern!
  • Du träumst von einem Projekt oder willst gerade etwas starten? Teil deine Idee mit uns und finde so Mitstreiter:innen!
  • Die Jesus Freaks sind deine Bewegung, hier fühlst du dich zuhause, auch ohne dass du fest in einem Bereich oder eine Gemeinde engagiert bist? Wir sind gespannt auf deine Geschichte!
  • Du möchtest etwas zum Jahresthema „Living Hope“ schreiben? Herzliche Einladung!

Die Ausgabe wird durch ein ehrenamtliches Redaktionsteam verantwortet. Schick deinen Beitrag an redaktion@jesusfreaks.de

Einsendeschluss: 18.04.2019

Meine Liebe zu dir wird nie erschüttert

 

Rose, TrauerBerge mögen einstürzen und Hügel wanken, aber meine Liebe zu dir wird nie erschüttert, und mein Friedensbund mit dir wird niemals wanken. Das verspreche ich, der HERR, der sich über dich erbarmt! (Jesaja 54,10)

***

In Gedenken an Marco

Wir trauern mit allen, die mit ihm verbunden waren. Möge Gott alle trösten und die Gemeinschaft in Christus uns stärken.

***

Der Tod ist nichts, ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr.
Das, was ich für euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt.
Gebraucht keine andere Redeweise, seid nicht feierlich oder traurig.
Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Betet, lacht, denkt an mich,
betet für mich, damit mein Name ausgesprochen wird,
so wie es immer war, ohne irgendeine besondere Betonung,
ohne die Spur eines Schattens.
Das Leben bedeutet das, was es immer war.
Der Faden ist nicht durchschnitten.

Weshalb soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein,
nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?
Ich bin nicht weit weg,
nur auf der anderen Seite des Weges.

Henry Scott Holland

 

Suche Frieden und jage ihm nach

Bild: Yücel Türkoğlu
Bild: Yücel Türkoğlu

„Suche Frieden und jage ihm nach.“

Dieser Vers aus dem aus dem 34. Psalm begleitet uns 2019 als Jahreslosung. Die Jahreslosung wird von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB) für jedes Jahr drei Jahre im Voraus ausgewählt. Für viele Christen gilt sie als Leitvers für das Jahr. Ein Anlass auch für uns, hier einmal näher hinzuschauen!

Tobias Faix hat sich dazu einige Gedanken gemacht. Sein Blogpost trägt den bezeichnenden Titel: „Frieden stiften in einer Welt voller Konflikte. Über einen unmöglichen und unmissverständlichen Auftrag Gottes.“

Dabei beginnt er mit dem „Schalom Gottes“, dem ganzheitlichen Frieden im Alten Testament. Es folgt der Blick auf Jesus, den angekündigten Friedefürst. Doch wie können nun wir selbst diesem Frieden nachjagen, wie es der Vers beschreibt? Wie gelingt das inmitten der Mächte und Gewalten dieser Welt? Als Grundlage des Friedens sieht Tobias hier die Ausrichtung auf Gott. Gebet ist für ihn ein Akt spirituellen Widerstands, weshalb er uns u.a. zum Freitagsgebet für Syrien eingelädt. Zuletzt widmet er sich der Frage, inwieweit Gemeinde in unserer Gesellschaft friedensstiftend wirken kann.

Direktlink: http://tobiasfaix.de/2018/12/frieden-stiften-in-einer-welt-voller-konflikte-ueber-einen-unmoeglichen-und-unmissverstaendlichen-auftrag-gottes-meine-gedanken-zur-jahreslosung-2019-suche-frieden-und-jage-ihm-nach/

Bild: (c) by YÜCEL TÜRKOĞLU MEME

Unterstütze die Bande und ihr korrektes Redaktionstreffen!

Redaktion2018Liebe Freundinnen und Freunde der Korrekten Bande!

Dieses Mal brauchen wir eure Unterstützung für unser Redaktionstreffen 2019. Wir wollen gemeinsam die Ausgaben und Aktionen für 2019 planen und reisen dazu aus ganz Deutschland für ein Wochenende nach Düsseldorf.

Auf Betterplace haben wir eine Spendenkampagne erstellt: „Unterstütze die Bande und ihr korrektes Redaktionstreffen!“

Bitte unterstützt uns mit eurer Spende – wir freuen uns über jeden Betrag, ob groß oder klein.
DANKE im Voraus!

Jaana für die Korrekte Bande

Die Korrekte Bande sagt Danke und verlost ein Abo

cover_KB_5.2018
Die aktuelle Ausgabe „Lebensstark“ ist jetzt verfügbar.

2018 war ein starkes Jahr für die Korrekte Bande. In diesem Video sagen wir „Danke“ und werfen einen Blick zurück auf fünf tolle Ausgaben. Als Chefredakteurin bin ich beschenkt mit vielen großartigen Menschen, die sich immer wieder mit ihren Ideen, Gedanken und ihrer Kreativität einbringen.

In diesem Adventskalender haben wir ein kleines Gewinnspiel für euch: Wir verschenken ein Einzelabo für 2019. Beantworte einfach unsere Schätzfrage, die ich im Video stelle.

Schick deine Antwort bis zum Heilig Abend (24.12.) an bande@jesusfreaks.de
Jaana für die Korrekte Bande

PS: Du kannst dir dein Abo ab 13 Euro im Jahr auch hier sichern: https://bande.jesusfreaks.de/bestellformular

https://youtu.be/bE2A16kRoU8

Warum?

question-mark-2123966_960_720Melde Dich jetzt und kündige deinen Beitrag für die „Warum?“-Ausgabe an!

Die Freakstockausgabe der Korrekten Bande gibt dir die Möglichkeit, Warum-Fragen, die dir schon lange unter den Nägeln brennen, endlich unters Volk zu bringen, oder aber den Erklärbär zu spielen und eine Warum-Frage ein für allemal zu beantworten.

Wie funktioniert das?

1.) Es gibt etwas, das Dir einfach keine Ruhe lässt, und du möchtest uns an deiner Warum-Frage teilhaben lassen?
z.B. Warum sind die Jesus Freaks so seltsam? / Warum hast du mich verlassen? Ein offener Brief (anonym) / Warum lässt Gott das zu? / Warum ist die Schlange vor dem Frauenklo nur immer so lang? Eine Beschwerde / …

2.) Es gibt eine Warum-Frage, die dir immer wieder (oder: leider nie) gestellt wird und die du gerne beantworten möchtest,
z.B. Warum ich morgens immer Käsebrot esse / Warum wir alle mehr beten sollten / Warum ich bei der Polizei arbeite / Warum ich die Jesus Freaks so cool/hip/ätzend finde / Warum ich keine/fünf Kinder habe / Warum ich Sicherheit gegen Freiheit getauscht habe (oder umgekehrt) / …

Es gibt keine thematische Vorgabe, aber dein Text sollte am Ende ins Warum-Schema passen! Ich helfe dir auch gern dabei, ein Thema zu finden oder deinen Artikel passend zu machen. Bitte melde dich mit deiner Idee unter bande@jesusfreaks.de

Neuer Einsendeschluss für angekündigte (!) Artikel: 29.06.2018

Jaana für die Redaktion

Freakstock-Vorverkauf startet!

Ticketvorschau_1000x1000_RZDer Freakstock-Vorverkauf geht los!

Wir präsentieren:

  • „Läuft bei Dir“ Ticket für alle, bei denen es so richtig läuft
  • „9+1“, für dich und deine 9 besten Freunde
  • Supporter-Ticket
    … und natürlich die üblichen Familien und Einzeltarife!

Ab sofort im Kultshop.

Dein Freakstock

Ein neuer Name für das Jesus Freaks Magazin – Gib deine Stimme ab!

NamensabstimmungLiebe Freaks, Fans und Freunde,

der kranke Bote wird gesund! Mit diesem Titel verkündeten wir als Redaktion in der letzten Ausgabe und online die geplante Namensänderung für das Jesus Freaks Magazin und startete eine Namenssuche. Dass wir dazu einiges an Feedback bekommen würden, hatten wir erwartet – nicht aber, dass wir insgesamt rund 180 (!) Namensvorschläge von euch bekommen würden! Vielen Dank für diese großartige Beteiligung! In den letzten Tagen haben wir uns als Redaktion somit durch eine lange Liste an Vorschlägen und Ideen gewühlt, Kriterien aufgestellt und wieder verworfen und es schließlich geschafft, die Anzahl der Namensvorschläge auf 18 (ehem. 20) zu reduzieren.

Unter diesen 18 Namen habt ihr nun die Wahl:
Ihr könnt für bis zu drei Namen eure Stimme abgeben.
Wir sind sehr gespannt darauf, welche Namen ihr gut findet!

Die Abstimmung ist ein Stimmungsbild und läuft bis Sonntag, 02.04.2017, 23:59 Uhr.
Danach werden wir die Liste anhand des Ergebnisses weiter reduzieren und uns in der Redaktion für einen Namen entscheiden.

Da manchmal ein Klick nicht ausreicht, kommentiert gern diesen Beitrag oder schreibt uns eure Meinung zu den Vorschlägen per Email an bote@jesusfreaks.de

Jaana für die Redaktion

Edit. 29.03.2017 Die Vorschläge „Bewegungsmelder“ und „Subtext“ wurden entfernt, Erläuterung dazu siehe Kommentar.

Wie soll das Jesus Freaks Magazin heißen?

  • Freakileaks (17%, 41 Votes)
  • Gossenjubel (12%, 30 Votes)
  • apostille (10%, 24 Votes)
  • Korrekte Bande (9%, 23 Votes)
  • Herzschlag (8%, 19 Votes)
  • Herz & Hirn (7%, 18 Votes)
  • Glaube:Liebe:Hoffnung (5%, 13 Votes)
  • Leicht & Sinnig (5%, 12 Votes)
  • schwarzbrotbackform-cnc-presse (5%, 12 Votes)
  • Lichtreflexx (4%, 11 Votes)
  • Bitte wenden (4%, 10 Votes)
  • neue Kamelle (3%, 8 Votes)
  • Ehrenfried (3%, 7 Votes)
  • am Rand (3%, 7 Votes)
  • Echt & Ehrlich (2%, 6 Votes)
  • freimütig (1%, 3 Votes)
  • hier aufschlagen (1%, 3 Votes)
  • aufgeweckt (0%, 1 Votes)

Total Voters: 162

Loading ... Loading ...