Profilbild von bettina

von bettina

Unabhängig von anderen

Dezember 13, 2018 in Jesus Freaks Deutschland von bettina

spende_melissa-walker-hornHeute gibt es einen Impuls in eigener Sache. Denn: Ohne Moos, nix los! Auch wir als Jesus Freaks sind darauf angewiesen, genügend Geld für alles, was wir tun, zur Verfügung zu haben. Das ist einfach so. Und es ist immer wieder wunderbar, dass das bei uns funktioniert. Immerhin haben wir Freaks es bislang geschafft, unabhängig von staatlichen Förderungen usw. zu bleiben. Wir machen unser eigenes Ding und finanzieren uns zum allergrößten Teil selbst. Danke an jede*n, der*die dazu beigetragen hat!

Jesus Freaks Deutschland als gemeinnütziger Verein hat im Jahr ein allgemeines Budget von ca. 35.000 Euro. Das ist nicht viel, wenn wir alles bezahlen, was man als Verein tun muss. Dazu gehören langweilige, aber wichtige Dinge wie Buchhaltung, Mieten und Versicherungen, aber auch super Sachen, die ebenfalls wichtig sind:

Denn was wären die Jesus Freaks ohne Freakstock und Willo? Wie könnten wir die Kommunikation unter uns und mit anderen gestalten, ohne Menschen, die sich verbindlich darum kümmern? Wir bezahlen zum Beispiel mich im Büro für Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Unterstützung des Leitungsteams und Jaana für die Redaktionsleitung der Korrekten Bande. Hinzu kommen die großen und kleinen Dinge, die es braucht, wie Webspace, Broschüren, Drucker usw.

Das machen wir, damit wir alle gemeinsam als Jesus Freaks unterwegs sein können und auch unsere Veranstaltungen wie Freakstock oder Willo stattfinden können. Wir wollen uns weiterhin unabhängig für unsere Vision und Werte einsetzen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung.

Spenden bitte an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
IBAN DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC GENODEF1EK1
Evangelische Bank

Gib deine Adresse an, dann erhältst du eine Spendenbescheinigung fürs Finanzamt.

Louise Schellenberg

PS: Jesus Freaks Deutschland ist übrigens bei Amazon Smile. Starte deine Online-Weihnachtseinkäufe dafür auf https://smile.amazon.de und wähle Jesus Freaks Deutschland e.V. als begünstigte Organisation aus.

Profilbild von louise

von louise

Freaks unterstützen CADUS

Oktober 4, 2018 in Jesus Freaks Deutschland von louise

CadusQuelleJedes Jahr geben wir von Jesus Freaks Deutschland e.V. den zehnten Teil unserer allgemeinen Spenden weiter an ein Projekt oder eine Organisation mit deren Zielen wir uns identifizieren können und die wir gerne unterstützen möchten. Wir machen das, weil wir den Segen, den wir erhalten haben gerne weiter geben und teilen wollen – auch im finanziellen Bereich.

Der JFD-Zehnte von 2018 geht an die humanitäre Hilfsorganisation CADUS.

CADUS ist gemeinnützig, unabhängige und initiiert innovative und nachhaltige Projekte zur Versorgung von Menschen in Krisen- und Katastrophengebieten. Weitere Informationen findest du hier.

„Wir haben uns für CADUS entschieden, weil sie dort helfen, wo wirklich große Not ist und sie kreative Lösungen entwickeln, die funktionieren. Zum Beispiel sind sie mit einem mobilen Krankenhaus bis nach Nordsyrien gefahren.“ erklärt Iwona vom JFD-Vorstand.

Das Geld wird überwiesen, sobald der Jahresabschluss 2018 fertig ist – also in den ersten Monaten des Jahres 2019.

Profilbild von bettina

von bettina

Alpha-Omega-Sticker für alle

April 26, 2018 in Allgemein von bettina

Alpha Omega, Sticker A7Du bist Jesus Freak und willst es die Welt wissen lassen?

Nichts einfacher als das mit den Alpha-Omega-Stickern. Schlichtes Design, große Wirkung. Wir geben eine neue Bestellung auf, die zum Willo verfügbar sein soll. Das ist genau dein Ding? Dann gib hier deine Vorbestellung ab.

A7-AufkleberGerne kannst du dich an den Kosten beteiligen. Spende dazu an:
Jesus Freaks Deutschland e.V.
IBAN DE63 5206 0410 0003 5025 11
Zweck: Kommunikation

Profilbild von bettina

von bettina

2. Dezember *Spendabler Samstag*: Ihr Kinderlein kommet

Dezember 2, 2017 in Aktivität von bettina

familienbereich_teamMal ehrlich, ohne Kinder sähe die Jesus-Freaks-Bewegung ganz schön alt aus. Grund genug in Kinder zu investieren und zwar so richtig: Kinder brauchen unsere Liebe, unsere Zeit und unsere Erfahrung, ihre Familien brauchen unsere Unterstützung und diejenigen, die sie betreuen und bilden brauchen Schulungen und Wertschätzung.

Vieles davon machen wir selbstverständlich im Alltag, in Gemeinden und auf überrgionalen Treffen haben wir aber teilweise noch Nachholebedarf. Wir als Jesus Freaks Deutschland wollen, dass die Kinder dort von Jesus erfahren, dass sie erleben, wie einzigartig die Schöpfung ist und wie sehr Gott sie liebt. Dieser Aufgabe widmet sich der Familienbereich. Louise, Theresa, Ilka und Steffi haben es auf dem Herzen:

  • Angebote für Kinder unterschiedlicher Altersstufen für Bewegungstreffen zu entwickeln
  • Leute zusammen zu bringen, die an einem gehaltvollen und schönen Programm für die Kids arbeiten wollen
  • Schulungen und Workshops für Eltern, Paare und Mitarbeiter_innen zu planen und zu organisieren
  • die FreaksFamilienFreizeit zu organisieren

Für diese wertvolle und zukunftsträchtige Arbeit spenden 12 (!) Paare/Familien jeden Monat mindestens 25 Euro (insgesamt 400 Euro) im Rahmen der 25 x 25 Initiative. Davon erhalten Ilka und Theresa je eine Ehrenamtspauschale für die praktische, konzeptionelle bzw. inhaltliche Arbeit im Jesus-Freaks-Familienbereich. Wir sind der Meinung da geht noch mehr, um die nächste Freak-Generation an den Start zu bringen.

Unterstütze den Familienbereich mit deiner Spende:
Jesus Freaks Deutschland e.V.
Betreff „Familien“
IBAN: DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC: GENODEF1EK1

Mehr über den Familienbereich und seine Aktionen erfährst du auf dieser Website: familien.jesusfreaks.de

Profilbild von bettina

von bettina

Shoppen für Jesus Freaks

November 21, 2017 in Aktivität von bettina

kleingeld_jfd„Das ist ja großzügig“, dachte Andreas, Kassenwart von Jesus Freaks Deutschland e.V., als er den Kontostand begutachtete. Sonst erscheint Amazon höchstens auf der Kostenseite, aber dieses Mal prangte der Betrag von 67,20 Euro auf der Habenseite.

Wie kommt Amazon dazu?

Das Unternehmen möchte sich von seiner sozialen Seite zeigen und überweist 0,5 Prozent der Einkaufssumme, die über Amazon smile getätigt werden, an gemeinnützige Organisationen. Dieses Geschäftsinstrument sagt nichts darüber aus, wie das Unternehmen ansonsten agiert, seine Mitarbeiter_innen, Kund_inn_en und Partner_innen behandelt usw.

Wenn du JFD e.V. auf diese Weise unterstützen willst, wähle auf https://smile.amazon.de „Jesus Freaks Deutschland e.V.“ als Organisation aus und starte jeweils von dieser Seite deinen Einkauf. Produkte, Preise und Service bleiben gleich.

Warum macht JFD dabei mit?

Schlicht und ergreifend geht es ums Geld. JFD e.V. beschäftigt Menschen, die sich um die Website und die Öffentlichkeitsarbeit kümmern, unterstützt Gemeinden bei der Anstellung von Personen, ist bei der Organisation von überregionalen Treffen wie Willo und Freakstock involviert, kümmert sich um die Buchhaltung und so weiter. All diese Dinge kosten Geld.

Wer jetzt denkt, es wäre doch einfacher direkt an JFD e.V. zu spenden, anstatt den Umweg über ein Unternehmen zu machen, hat völlig recht. Viele Menschen tun dies bereits und garantieren so, dass Jesus Freaks Deutschland handlungsfähig sind. Vielen Dank an alle Spender_innen!

Auch du kannst mit deiner Einzelspende oder einem Dauerauftrag deinen Beitrag für die Jesus-Freaks-Bewegung leisten. Hier die Bankverbindung für Spenden:

Jesus Freaks Deutschland e.V.
IBAN DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC GENODEF1EK1
Evangelische Bank
Um eine Spendenbescheinigung fürs Finanzamt zu bekommen, gib deine Adresse an.

Profilbild von bettina

von bettina

Erfolgreicher Start der 25×25-Initiative

Oktober 23, 2017 in Aktivität von bettina

Leer (Querformat) 5Wir haben es geschafft! Na ja, fast. Für den Aufbau eines Minijobs für den Familienbereich hat es noch nicht gereicht. Dafür spenden einzelne Personen und Gemeinden bereits jetzt insgesamt 400 Euro pro Monat, womit wir zwei Übungsleiterpauschalen bezahlen.

Wir freuen uns total darüber, dass es geklappt hat, schon so viele Menschen zu mobilisieren, die uns finanziell bei unserer Arbeit unterstützen. So können wir den Bereich fortlaufend ausbauen und stabilisieren. Vielen Dank dafür!

Eine Übungsleiterpauschale geht an Ilka Westerhoff, die konkrete Angebote für Kinder unterschiedlicher Altersstufen erarbeiten wird, die auf Bewegungstreffen durchgeführt werden können. Außerdem ist sie dabei, Leute zusammen zu bringen, die an einem gehaltvollen und schönen Programm für die Kids der Bewegung arbeiten wollen.

Theresa Jung bekommt die zweite Übungsleiterpauschale für ihre konzeptionelle und inhaltliche Arbeit im Jesus-Freaks-Familienbereich. Dazu zählen unter anderem die Organisation der FreaksFamilienFreizeit sowie das Planen und Durchführen von Schulungen und Workshops für Eltern, Paare und Mitarbeiter.

Falls du jetzt auch Lust bekommen hast, den Familienbereich mit deinem Geld oder deiner Tatkraft zu unterstützen, dann schreib uns: familien@jesusfreaks.de. Wir freuen uns über dein Feedback.

Dein Familienbereich

Hintergrund

Die 25×25-Initiative wurde im April 2017 gestartet, um einen Minijob zur Koordination der Kinder- und Familienarbeit zu schaffen. Ziel war es, dass 25 Personen jeweils 25 Euro im Monat überweisen. Gerne kannst du dich daran beteiligen. Richte einen Dauerauftrag zugunsten des Familienbereichs ein. Die Summe kann auch höher oder niedriger als 25 Euro sein.
Spenden an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
Betreff „Familien“
IBAN: DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC: GENODEF1EK1

Profilbild von bettina

von bettina

Mit Amazon für JFD spenden

Oktober 10, 2017 in Allgemein von bettina

amazon_alisdairDie Gemüter mögen sich über Amazon uneins sein. Fakt ist, dass viele Menschen so auch Jesus Freaks ihre Einkäufe dort tätigen. Ab sofort kannst du beim Shoppen via Amazon-Smile Spenden für Jesus Freaks generieren.

Wähle auf https://smile.amazon.de „Jesus Freaks Deutschland e.V.“ als Organisation aus und starte jeweils von dieser Seite deinen Einkauf. Laut Amazon gehen anschließend 0,5 Prozent der Einkaufssumme an die ausgewählte Organisation. Produkte, Preise und Service bleiben gleich.

Mach mit und wähle Jesus Freaks Deutschland e.V. aus: https://smile.amazon.de

Profilbild von bettina

von bettina

Danke fürs Suchen

August 10, 2017 in Aktivität, Allgemein von bettina

Danke_discoVielen Dank an alle Nutzer*innen, die uns via Benefind unterstützen. Die soziale Suchmaschine benefind.org hat 60,23 Euro an Jesus Freaks Deutschland e.V. überwiesen. Damit sind ein Teil der Kosten für den Webspace jesusfreaks.de gedeckt.

Du kannst Jesus Freaks Deutschland auf diesem einfachen, für dich kostenlosen Weg unterstützen. Benutze zukünftig benefind.de als deine Standardsuchmaschine oder als Startseite, wähle Jesus Freaks Deutschland als Organisation aus und sammle mit jedem zweiten Klick Geld für die Jesus Freaks. Bei Einkäufen über die Shop-Suche benesale.de werden bis zu 10 Prozent deines Einkaufwertes an JFD e.V. überwiesen.

Seit Oktober 2011 ist JFD e.V. bei der sozialen Suchmaschine benefind.org registriert. Benefind spendet für jede zweite Suche einen Cent an eine ausgewählte Organisation.

Profilbild von bettina

von bettina

Familienseite demnächst online

September 2, 2016 in Aktivität von bettina

FamilienfreizeitAb voraussichtlich Mitte September findet ihr den Familienbereich unter www.familien.jesusfreaks.de im Netz. Dort gibt es alle Infos und Neuigkeiten zum Bereich sowie die Möglichkeit, sich direkt für die FreaksFamilienFreizeit über Silvester anzumelden! Aber fix, denn die Plätze sind begrenzt …

Hier nochmal die Eckdaten zur Freizeit:

Vom 29.12.2016 bis zum 01.01.2017 treffen wir uns auf dem Schloss Mansfeld im Harz, um uns auszutauschen, zu entspannen, voneinander zu lernen, miteinander zu feiern und gemeinsam Gott zu begegnen. Dabei darf sich jeder in seinen Möglichkeiten einbringen. Die Freizeit ist nicht ausschließlich für Familien: Leute, die einfach gern mit Familien zusammen sind, sind genauso willkommen!

Kosten pro Person für die gesamte Freizeit/inkl. Vollverpflegung:

75€ pro Erwachsener
30€ pro Kind ab 6 Jahren
15€ pro Kind ab 2 Jahren

Es ist uns ein Anliegen, dass die Kosten für niemanden ein Hindernis darstellen!

Wenn du etwas dazu beitragen willst, unterstütze uns auf: https://www.betterplace.org/de/projects/44488-jesus-freaks-familienfreizeit

Profilbild von bettina

von bettina

Voller Erfolg des Liederbuches

August 15, 2016 in Aktivität, Freakstock von bettina

lobpreis_herzstueck_danielAuf Freakstock haben wir mehr als 2.000 Liederbücher verteilt. Sie gingen sowohl an einzelne Leute als auch kartonweise an Gemeinden. Dabei wurden über 1.800 Euro gespendet. Zusammen mit den Spenden von Betterplace sind bereits 74 Prozent der Kosten gedeckt. Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender.

Wir sind damit auf einem guten Weg mit unserem Projekt Liederbuch. Wir freuen uns über weitere Spenden, um die restlichen Druckkosten abzudecken und eine neue, verbesserte und erweiterete Auflage vorzufinanzieren.

Spende via Betterplace https://www.betterplace.org/de/p42393

Beim Verteilen der Liederbücher auf Freakstock zeigten sich die Leute begeistert und freuten sich, dass es endlich wieder eine Sammlung von Freak-Liedern gibt. Jesus Freaks prägten und prägen mit ihrem Lobpreis nicht nur die eigene Bewegung, sondern auch viele andere Christen. Mit Hilfe des Liederbuches können wir Menschen mit unserem Lobpreis anstecken und Gott die Ehre geben.

Wenn du nicht die Möglichkeit hattest, dir auf Freakstock ein Exemplar zu sichern, kannst du dir über die Website oder beim JFD-Büro eins bestellen.