Andächtig lauschend

bettina_blauBald ist der 24. Dezember und damit das Ende des Adventskalenders erreicht. Das findest du schade? Ich auch, denn das Schreiben und Gestalten hat mir viel Spaß gemacht. Mitunter saß ich dabei andächtig lauschend, gerne auch laut singend am Laptop, um Beiträge zu verfassen (Danke an J.S. Bach und JF Münster an dieser Stelle). Meine Hoffnung ist, dass ich neue Gedanken anstoßen, Traditionen hinterfragen und ein Lächeln auf deine Lippen zaubern konnte.

Die gute Nachricht ist, nach Weihnachten geht meine Arbeit weiter. Weniger literarisch, eher praktisch mit Veranstaltungshinweisen, Neuigkeiten aus Bereichen, Regionen und Gemeinden und weiteren Informationen aus der Freakwelt. E-Mails mit allen möglichen und gelegentlich unmöglichen Anfragen werde ich weiter beantworten und auch sonst allen Jesus Freaks mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Möglich macht das meine Teilzeitstelle als „Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit“ (kurz: Büro). Gerne kannst du mit deiner Spende dazu beitragen, die Stelle finanziell abzusichern: Jesus Freaks Deutschland e.V., IBAN DE05 200 505 50 1280 144 153, BIC HASPDEHHXXX, Zweck: Kommunikation

Ich wünsche dir frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr

Bettina Kammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*