Unser neuer Social Media Manager ist ganz schön Gross

Viel anders kann man den lieben Ben Gross aus Berlin wohl auch nicht begrüßen, oder? Das Thema Kommunikation ist uns wichtig, wie schon oben gelesen. Und wir möchten gerne noch mehr in diesen Bereich investieren, einfach weil wir uns noch länger nicht persönlich sehen werden. Ben wird dafür den Social Media Bereich konzeptionell neu aufstellen und dafür sorgen, dass ihr auf Facebook, Instagram und Co deutlich mehr zu sehen bekommen werdet. Und natürlich sollt ihr auch dort mitgestalten. Das ist eben irgendwie unser Ding als Jesus Freaks Bewegung. Ben möchte sich natürlich auch gern selbst vorstellen:

Hej, ich bin Ben aus Berlin und im Wesentlichen für meine furchtbaren fantastischen Wortspiele berüchtigt bekannt. Ich habe mich in den letzten Jahren sehr intensiv mit den verschiedenen Social Media Plattformen, Kampagnen und Videoformaten auseinandergesetzt und darf den Medienbereich mit meinem Quatsch meiner Kreativität unterstützen. Ich hab Bock darauf, dass wir in Kontakt bleiben, uns gegenseitig ermutigen und bei allem Ernst mitten in der Pandemie die Zuversicht nicht verlieren. Vielleicht gibt es ja sogar den einen oder anderen Lacher. Falls ihr Ideen / Vorschläge habt oder euch selbst mit euren Texten / Bildern im Medienteam einbringen wollt, meldet euch doch unter medien@jesusfreaks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*