Schlagwort: Workshops

Willo mit Plan

willo_arbeitAm Donnerstag, 25.05.2017, um 16 Uhr startet Willo offiziell. Zuvor haben viele fleißige Menschen, allen voran das Willo-Team, bereits viel Zeit und Kraft in die Vorbereitung gesteckt. Vielen Dank dafür.

Damit du optimal vorbereitet zum Bewegungstreffen kommen kannst, gibt es schon mal einen Plan viele Pläne:

Kurzfristige News bekommst du auf Facebook: www.facebook.com/willofreak

Für die Mitarbeiter*innen der Bereiche Kiosk, Kinderbetreuung und Putzteam findet jeweils direkt nach der Eröffnungsveranstaltung ein Teamtreffen statt.

Doch noch Urlaub bekommen, gesund geworden, Hochzeit abgesagt? Auch spontane Besucher*innen sind beim Willo willkommen. Bring Dein Zelt oder Auto mit und hab eine gute Zeit.

Workshops Freakstock 2016

workshop_Freakstock_JonathanWir suchen DICH um das Thema „Welcome home“ in den Workshops zum Leben zu bringen!

Was ist Zuhause? Wie kann man Zuhause schaffen? Was macht man, wenn das Zuhause in Scherben liegt? Was bedeutet, dass Gott uns einlädt bei ihm zuhause zu sein? Was kann Zuhause sein in Zeiten von Flucht? Wie können wir Zuhause anbieten? Was brauchen unsere Kinder um ein gutes Zuhause zu haben? Und was brauchen sie nicht? Wie können wir in dieser Welt Zuhause verbreiten? …

Ob du dich theologisch/christlich/philosophisch damit auseinandersetzt, Lebenshilfe bietest, dich gesellschaftskritisch äußern willst, mitreißend kreativ und so weiter und sofort … tobe dich aus.

Workshops sind ein Seminar (eher Vortrag), Interaktion (eher Minivortrag und Austausch) oder Praxis (eher Aktivität und Umsetzung) – Such es dir aus. Wir sind gespannt von dir zu hören!

Melde dich bis 30.04.2016 an unter: https://mitarbeiter.freakstock.de/workshopanmeldung/

Willkommen zum Freakstock 2016

eingang_Freakstock_TimWFreakstock hat auf dem Flugplatz Allstedt ein neues Zuhause gefunden und in diesem Sinne begrüßen wir euch auch 2016 mit dem Freakstockslogan: „Welcome home!“

Wir wollen miteinander unser Freakstock-Zuhause aufbauen, Gott erleben, feiern und bereichert nach Hause fahren. Es gibt auch dieses Jahr wieder viele Möglichkeiten dabei zu sein. Du kannst:

  • einen Workshop halten. Anmeldung bis 30.04.2016: https://mitarbeiter.freakstock.de/workshopanmeldung/
  • im Artland auftreten oder ausstellen. Anmeldung bis 09.05.2016: artland@freakstock.de
  • in einem von zahlreichen Bereichen auf Freakstock mitarbeiten. Anmeldung bis 30.06.2016: https://mitarbeiter.freakstock.de/
  • einen Essensstand anbieten (wenn du Ahnung davon hast). Anmeldung bis 30.06.2016: staende@freakstock.de
  • Selbstgemachtes verkaufen. Anmeldung bis 30.06.2016: rocknsold@freakstock.de
  • als Teilnehmer kommen. Normale Tickets und Familientickets unter: https://www.kultshop.de/. Alle Sondertickets wie Handicaptickets, Sozialtickets oder Tagestickets gibt es nur am Checkin vor Ort.

Wir freuen uns drauf, dich zu sehen, in unserm Zuhause!

Das Educamp-Angebot im April

NL_educampVom 08. bis 10.04.2016 werden auf dem Educamp wieder viele verschiedene Seminare und Treffen angeboten. Teilnehmen kann jeder, der ein Angebot wahrnehmen möchte, samt Familie und Kindern.
Derzeit verfügbare Angebote:

  • Tanzworkshop
  • Lobpreisseminar
  • Prophetieseminar „Gottes Reden anders – Prophetische Kunst“
  • JF Familienarbeit: Vorbereiten einer Familienfreizeit und Zukunft der Familienarbeit
  • Gebetstreffen
  • Freaks Rabauken: Programm für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Details zu den Angeboten unter: Events
Daten: 08. bis 10.04.2016
Ort: Herberge Hogeyz, Kirchstr. 24a, 38700 Braunlage-Hohegeiß
Kosten: 45 Euro für Übernachtung, Verpflegung, Material zuzüglich Seminarkosten

Anmeldung und weitere Informationen demnächst unter: https://educamp.jesusfreaks.de

Was ist das Educamp?
Das Educamp gibt allen Pools und Arbeitsbereichen von Jesus Freaks Deutschland e.V. die Möglichkeit, an einem geplanten Wochenende einfach und unkompliziert Seminare und Treffen anzubieten. Das Educamp übernimmt die gesamte Organisation (Ort, Schlafen, Essen, Anmeldung, Verwaltung, Kinderbetreuung usw.). Durch die überschaubare Größe der Seminare bietet sich die Möglichkeit, Leute auch über den Rand der eigenen Gemeinde und des Themenbereichs kennenzulernen. Ehepaare und Familien können an unterschiedlichen Seminaren teilnehmen oder auch nur die wunderschöne Umgebung genießen.

Herzliche Einladung zum Educamp

educamp-herzIn vier Tagen startet das Educamp wieder durch. Ein pralles Angebot von Workshops und Seminaren, Kinderbetreuung und Teens-Treffen warten auf dich, deine Familie und deine Gemeinde. Noch sind Plätze verfügbar, also melde dich jetzt an: educamp.jesusfreaks.de/anmeldung/

Die Leiterschulung bietet als großen Abschluss sechs Workshops für alle bisherige Teilnehmer sowie für neue Leute, die noch nicht dabei waren. Die Themen sind:

  • Lobpreis (Johannes Roth/Remscheid)
  • Evangelisation (Martin Dreyer/Berlin)
  • Predigt (Benedikt Abbing/Münster)
  • Gebet (Samuel Reinig/Chemnitz)
  • Seelsorge (Ilona Janke/Celle, Sushi/Nürnberg)
  • Prophetie (Denise Riebisch/Stuttgart und Frank/Dresden)

Für die Heartcoreschool ist Fossi Bäumer am Start. Es geht um das Thema „Ich in der Familie Gottes“. Wir wollen rausfinden, was Gottes Plan für Gemeinde ist. Wozu brauchen wir diese Gemeinschaft? Was für Erfahrungen habe ich mit Gemeinde erlebt? Wo ist mein Platz in diesem großen, bunten Leib von Jesus Nachfolgern? Und wie kann ich als Einzelner Gott darin dienen?

Am Sonntagvormittag hält Eskil Slungard aus Norwegen ein Seminar zum Thema „Fünffältiger Dienst“.

educamp_hohegeißTermin: 02. bis 04.10.2015
Ort: Herberge Hoygez, Kirchstr. 24a, 38700 Braunlage-HohegeißKosten: Leiterschulung und Heartcoreschool 60€, Teens 45€, Kinder unter 6 Jahren 10 €.
Kinder unter 3 Jahren sind frei.

Mehr Informationen unter: jesusfreaks.de/Events oder educamp.jesusfreaks.de

Workshops auf Freakstock

klettern_cw-foto.netWir beschreiten unbekannte Wege – NEW GROUND!
Wir sind nicht allein – ONE CROWD!
Wir sind zum Überwinden berufen – NO BORDERS!

Und wir suchen DICH, um dieses Thema in den Workshops zum Leben zu bringen!

Ob du dich theologisch, christlich, philosophisch damit auseinandersetzt, Lebenshilfe bietest, dich gesellschaftskritisch äußern willst, mitreißend kreativ und so weiter und sofort … Tobe dich aus. Mache new ground, habe no borders und sei one crowd mit uns!

Workshops können Seminar (eher Vortrag), Interaktion (eher Minivortrag & Austausch) oder Praxis (praktisch etwas tun) sein – Suchs dir aus. Ich bin gespannt von dir zu hören! Und ich bin nicht allein …

Du lässt NEW GROUND, ONE CROWD, NO BORDERS aufflammen. Nimmst du das Feuer in die Hand?
Dann melde dich an: mitarbeiter.freakstock.de/workshopanmeldung

Hier findest du weitere Infos zum Freakstock Thema 2015.

Anmeldeschluss ist der 30. April 2015

Strahlend schöne Workshops

FS 2012_beamerFür die Workshops auf Freakstock (06. bis 10.08.2014) werden noch Beamer benötigt, informiert das Workshop-Team. Die Beamer sind selbstverständlich über Freakstock versichert. Letztes Jahr hat dies zur Zufriedenheit aller Beteiligter gut funktioniert. Wer einen Privat-Beamer oder den Gemeinde-Beamer zur Verfügung stellen möchte, wende sich an Rico: workshops@freakstock.de

Die entsprechenden Workshop- und Seminarleiter werden es den edlen Leihgebern danken.

Endspurt für Workshop-Anbieter

FS_openstagePraktiker oder Theoretiker, Jonglierer oder Fabulierer, Sinnsucher oder Spurenleser – Du möchtest dein Wissen, deine Fähigkeiten, deine Fragen mit anderen Teilen. Dann melde bis allerallerspätestens zum 22.06.2014 deinen Workshop, dein Seminar fürs Freakstock an.

Anmeldung unter: mitarbeiter.freakstock.de/workshopanmeldung

Gesucht werden Workshops in 3 Kategorien:

  • Basics – Inputs und Auseinandersetzungen zu grundsätzlichen Fragen des Glaubens, die uns immer beschäftigen z. B. Gebet, Gaben, Gemeinde …
  • Kreatives – lass praktisch werden, was du glaubst und was du kannst.
  • Thematisches – alles zum Jahresthema „Neuland“. Wir freuen uns, wenn du Freakstock mit einem Workshopangebot zu diesem Thema bereicherst.

Deiner Kreativität sind also kaum Grenzen gesetzt.

Zum Ablauf:
Donnerstag, Freitag und Samstag gibt es je zwei Workshopzeiten (je einen um 10:30 Uhr und einen um 12:30 Uhr). Du kannst also nicht nur den Tag, sondern auch die Uhrzeit auswählen.
Lange Themen können auch beide Zeiten hintereinander nutzen oder an mehreren Tagen angeboten werden. Bitte lege deinen Workshop entsprechend an.

Fragen bitte an: workshops (at) freakstock.de

Workshop-Anmeldung für Freakstock online

Zum 20. Freakstock möchte das Freakstock-Workshop-Team wieder ein reichhaltiges Seminar- und Workshopangebot anbieten. Daher werden wortgewandte Workshopleiter, talentierte Praktiker und fantasievolle Kreative gesucht. Melde dich bis zum 05.05.2014 an!

Gesucht werden Workshops in 3 Kategorien:

  • Basics – Inputs und Auseinandersetzungen zu grundsätzlichen Fragen des Glaubens, die uns immer beschäftigen z. B. Gebet, Gaben, Gemeinde …
  • Kreatives – lass praktisch werden, was du glaubst und was du kannst.
  • Thematisches – alles zum Jahresthema „Neuland“. Wir freuen uns, wenn du Freakstock mit einem Workshopangebot zu diesem Thema bereicherst.

Deiner Kreativität sind also kaum Grenzen gesetzt.

Zum Ablauf:
Donnerstag, Freitag und Samstag gibt es je zwei Workshopzeiten (je einen um 10:30 Uhr und einen um 12:30 Uhr). Du kannst also nicht nur den Tag, sondern auch die Uhrzeit auswählen.
Lange Themen können auch beide Zeiten hintereinander nutzen oder an mehreren Tagen angeboten werden. Bitte lege deinen Workshop entsprechend an.

Anmeldung unter: mitarbeiter.freakstock.de/workshopanmeldung

Fragen bitte an: workshops (at) freakstock.de