Dienstagsgebet November: November-Lockdown-Experiment

there we go again / da sind wir mal wieder … im Lockdown. Das Corona-Virus überschattet gerade scheinbar alles. Das nervt. Fordert nicht wenige bis an ihre Grenzen heraus, vielleicht sogar darüber hinaus. Daher vornweg das Allerwichtigste: Jesus ist da, geht da mit uns durch.

Bewusst ist mir das ehrlich gesagt eher selten. Darauf hat mich Jesus in den letzten Tagen auch aufmerksam gemacht. Und mich daran erinnert, wie sehr ER sich danach sehnt, mit uns Zeit zu verbringen. Und wie es ist, in seiner Gegenwart zu sein. Genau das hat mich gepackt: nichts ist vergleichbar damit, in Gottes Gegenwart zu sein, direkt an seinem Herz, so tief eingetaucht in bedingungslose Liebe und Annahme und in einen Frieden, der wirklich alles Denken übersteigt!

Und trotzdem hält mich soviel davon ab. Jesus hat mich zu einer Challenge eingeladen, daran was zu ändern. Ich hab es Novemberexperiment genannt: die Lockdown-Zeit jetzt im November zu nutzen, um ganz bewusst Zeit mit IHM im Alltag zu verbringen, für 4 Wochen mal so viel mediale Ablenkung wie möglich abzuschalten und mich ganz bewusst auf die Suche nach Jesus zu machen und ich hab es auf dem Herzen, dich dazu einzuladen:

hier geht’s zum Video

 

Und wie immer an dieser Stelle die Erinnerung ans Dienstagsgebet – unsere bewegungsweite, gemeinsame Gebetszeit für die jesus freaks Bewegung und den Leitungskreis (BLT & ELK) – findet wie jeden 1. Dienstag im Monat auch morgen wieder von 20:00 bis 21:30 Uhr statt. Weitere Infos zum Dienstagsgebet gibt’s hier

Am kommenden Samstag wird das nächste Treffen den Leitungskreises sein: aufgrund der aktuellen Situation wieder virtuell. Wir sind für Gebetsunterstützung dankbar – gerade auch um zu entscheiden, wie wir nächstes Jahr weitermachen.

Wenn du weitere Gebetsinfos (z.B. aktuelle Anliegen) per E-Mail zugesandt haben möchtest oder du prophetische Bilder und Eindrücke hast, schreib uns an gebet@jesusfreaks.de oder prophetie@jesusfreaks.de

denise für’s Gebetsnetzwerk & den Prophetiepool

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*