Was wäre wenn …

Juli 4, 2017 in Allgemein, Jesus Freaks Deutschland von bettina

gebet-challenge… Gott eine Stunde pro Woche unserer Zeit hätte.

… wir einfach alles beiseite lassen würden und nur die Zeit mit ihm genießen – ganz ohne Stress und lange Gebetsliste.

… wir uns einfach nur auf das besinnen, was Gott uns bedeutet und ihm das in all unserer Vielfalt, Individualität und Kreativität zum Ausdruck bringen: mit Wort, Ton, Bild, Form, Bewegung und mehr.

… wir uns mit ihm über das freuen, was er tut und schon getan hat.

… wir ihn anbeten, dafür, wer er ist, ihm Danke sagen, von ihm hören, uns sein Herz und seine Liebe für uns zeigen lassen.

Was würde dann passieren?

Wir wollen es ausprobieren und dich zu dieser Challenge einladen: „Eine Stunde Gott“ (Mehr als eine Stunde in der Woche geht natürlich immer!)

Lass uns wissen, wenn du dabei bist und was du in dieser Zeit mit Gott erlebt hast: gebet@jesusfreaks.de

Hab eine gute Zeit mit dem Herrn!
denise fürs Gebetskampagnen-Team

Mehr zur Gebetskampagne

Eine Erinnerung: Heute abend, 04.07.2017 findet wieder das Dienstagsgebet statt wie jeden ersten Dienstag im Monat von 20 bis 21.30 Uhr!

Mach es sichtbar und trag deine Gebetszeit in den Online-Kalender „24-7-prayer virtual“ ein.

Flyer und Plakate zur Gebetskampagne kannst du hier bestellen.