Schlagwort: Programm

Noch jemand ohne Fahrschein?

Die Freakstock-Seite hat sich schon mal schick gemacht. Schau mal vorbei unter: https://freakstock.de. Dort findest du jetzt schon den Lageplan, das Programm mit Konzerten und Workshops und vieles mehr. Alle Infos wirst du auch in der Freakstock-App finden. Weitere Infos dazu folgen demnächst.

checkin_FreakstockFreakstock ist aber viel mehr als auf dem Programm steht. Es ist ein Ort, wo du Impulse für dein Leben bekommst, wo du die ferne und nähere Freakfamilie triffst, wo Gott dir begegnen möchte … und nicht nur dir, sondern auch deinen Freunden. Lade sie ein oder ermutige sie Teil der Freakstock Crew zu werden.

Tickets kannst du bis zum 10.07.2016 im Kultshop erwerben. Dort gibt es neuerdings auch Familientickets, so dass ihr direkt am Campingplatz einchecken könnt. Spezialtickets sind am Checkin erhältlich.

Freakstock findet vom 27. bis 31.07.2016 auf dem Flugplatz Allstedt statt.

Seminarangebote auf dem Educamp im Oktober

Educamp LogoDie nächste Runde des Educamps startet am Tag der deutschen Einheit, 03.10.2014, in Borgentreich. Zu den Angeboten von Format W gehören die Leiterschulung, die Heartcoreschool und die Teamentwicklung. Außerdem wird es ein Prophetieseminar geben. Die Limitbreaker machen ihr eigenes Programm. Es wird leider keine Kinderbetreuung geben und voraussichtlich auch keine Familienzimmer.

Zeit: 03.10.2014, Anreise ab 17 Uhr, bis 05.10.2014, ca. 14 Uhr
Ort: Haus 27, Am Maihof 1, 34434 Borgentreich
Kosten: 35 bis 55 Euro für Übernachtung, Verpflegung, Seminargebühren und Material
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.educamp.jesusfreaks.de
Die Details zu den einzelnen Angeboten:

Prophetieseminar

vogelzug_flickr_Antonio Das Seminar ist für alle gedacht, die sich mit dem Thema Prophetie beschäftigen wollen bzw. bereits beschäftigen. Besondere Vorkenntnisse werden nicht erwartet. Denise und Frank geben einen leichten Einstieg ins Thema mit diesen vier Einheiten:

  1. Allgemeine Grundlagen zum Thema Gottes Stimme hören / Prophetie
  2. Das geheilte Herz als Grundlage des Prophetischen
  3. Praktische Übungen
  4.  Was mache ich mit dem, was ich gehört habe. Wie gebe ich es weiter?

Das Seminar ist ein einmaliges Angebot. Allerdings dient es als Testballon für die geplante Prophetieschulung.
Mehr Informationen unter: prophetie@jesusfreaks.de

Leiterschulung

leiterschulung_sep2014_webDie Aus- und Weiterbildungsarbeit für praktizierende und angehende LeiterInnen bietet vier Module für unterschiedliche Spezialisierungen:

  1. Fundament: Herausforderungen von Leiterschaft mit Heinrich Christian Rust (Braunschweig)
  2.  Hauskreise: Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Handwerkszeug für Hauskreisleiter mit Matthias „Sushi“ Wiedl (Nürnberg)
  3. Kleine Gemeinde: Entwicklung von ausgewogener, tiefer und inspirierender Theologie mit Holger Bauer (Münster)
  4.  Große Gemeinde: Tragfähige Beziehungen, tiefgängige Theologie und Mitarbeiterentwicklung in einer wachsenden Gemeinde mit Ben Abbing (Münster)

Ein Einstieg in das auf zwei Jahre angelegte Programm ist jederzeit möglich, ebenso wie der einmalige Besuch eines Moduls.
Mehr Informationen zu Ablauf und Vision der Leiterschulung unter: www.dieLeiterschulung.de

Heartcoreschool

Flyer_heartcoreschool_Front Die heartcoreschool ist für Leute, die gern mehr (wissen) wollen vom Leben mit Jesus. Die ihm schon lange oder erst ganz kurz nachfolgen und Bock haben, Jesus besser kennenzulernen. Die Sehnsucht danach haben, dass das Feuer im Herzen (wieder) lichterloh brennt. Die mehr wissen wollen über die Bibel und über die Geschichten, die da drin stehen und vor allem: was das alles mit uns zu tun hat. Das Thema des zweiten Moduls:

  • Persönliche Spiritualität und Gottesbilder mit Stefan Fossi Bäumer

Die Umsetzung erfolgt wieder mit ganz vielen praktischen Übungen und Anwendungen. Das Programm der Heartcoreschool umfasst vier Module, die auf zwei Jahre verteilt werden. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.
Mehr Informationen zur Heartcoreschool: heartcoreschool.de
Ein Einblick in das erste Modul vom April 2014 gibt ein Artikel im Kranken Boten Ausgabe 3/2014.

Teamentwicklung

teamentwicklung Die Teamentwicklung ist natürlich für Menschen, die in Teams arbeiten oder im Begriff sind, ein Team aufzubauen. Das Seminar bietet viele praktische Anwendungen unterschiedlicher Methoden und weniger Theorie. Das abschließende Modul behandelt die Themen:

  • Moderation und Organisation mit Hans Thellmann (Münster)

Dabei soll es unter anderem um Teamverständnis, Mitarbeiterführung, Moderation und Mediation (Streitschlichtung) gehen.
Das Programm besteht aus zwei Modulen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Ein Einblick in das erste Modul vom April 2014 gibt ein Artikel im Kranken Boten Ausgabe 4/2014.