Spendenaktion für Lesbos

In den letzten Monaten haben wir immer mal wieder Infos und Petitionen zu den Geflüchteten, die in griechischen Lagern festsitzen, geteilt. Jetzt gibt es eine Spenden-Sammelaktion für diese Menschen, die im Umfeld von Jesus Freaks Landshut entstanden ist. Folgendes hat uns Marie von den JF LA dazu geschrieben:

Die weltweite Corona-Krise wirkt sich auf viele Menschen existenz- und lebensbedrohend aus. Doch außerhalb unseres direkten Umfeldes befinden sich Menschen, für die die Situation durch das Fehlen von Grundversorgung noch bedrohlicher ist als für uns.

Die Lage in den griechischen Flüchtlingslagern ist nach wie vor katastrophal! In den letzten Wochen wurden dort Menschen- und Grundrechte außer Kraft gesetzt. Da durch Corona Spenden-Veranstaltungen und Kundgebungen leider nicht stattfinden können, müssen wir nun kreativ werden und neue Wege finden, wie geholfen werden kann.

Solidarity-Art lädt Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen in Ausbildung oder Studium dazu ein, Werke und Stücke aus ihrem Repertoire an uns zu spenden. Kunstliebhaber*innen können mit dem Erwerb dieser Kunstwerke über unsere Crowdfoundingseite die bereits bestehenden Projekte vor Ort „One Happy Family“, „Lesvos Solidarity“ und „Movement on the ground“ unterstützen. Die Einnahmen gehen direkt als Spende an die Organisationen. Die angebotenen Kunstwerke und weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite Solidarity Art

Lasst uns gemeinsam grenzenlose Solidarität zeigen.

Vielen Dank!
Mit schönen Grüßen,
das Solidarity-Art Team
Marie (Freaks Landshut), Lea, Richie, Katha

#leavenoonebehind
#solidarityart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*