JFD Rettungsschirm

Heute möchten wir Euch auf ein besonderes Anliegen in der Corona-Pandemie hinweisen, über das wir schon im aktuellen Newsletter vom 13.07.20 geschrieben haben:

JFD Rettungsschirm

Je länger die Kontaktbeschränkungen dauerten, desto klarer wurde uns: Wir wollen Menschen aus der Bewegung finanziell unterstützen, die wegen Corona Sorgen haben, ihre Ausgaben bestreiten zu können. Dafür haben wir bei Willo den Aufruf gestartet, an uns zu spenden, sodass wir Gelder entsprechend verteilen können. Vielen, vielen Dank an diejenigen, die jetzt schon gespendet haben! Die Region NRW hat uns im Zuge dessen auch mit einer Großspende bedacht, die wirklich extrem weiterhilft. Danke auch dafür!

Zwei Anliegen haben wir diesbezüglich an euch:

  1. Wenn ihr selbst oder jemand den/die ihr kennt in finanzielle Schieflage geraten seid, meldet euch bei uns. Wir haben nicht immer alle Menschen aus der Bewegung auf dem Schirm und möchten euch gerne unterstützen. Schreibt an leitungsteam@jesusfreaks.de. Wir gehen selbstverständlich komplett vertraulich mit diesen Angaben um.
  2. Wenn ihr die Möglichkeit habt, spendet gerne weiter für dieses Projekt. Gerade für Eltern, Künstler*innen, Veranstalter*innen, Techniker*innen, Gastronom*innen werden die Kontakbeschränkungen noch länger Auswirkungen auf ihre Finanzen haben. Hier noch einmal unsere Kontodaten:

Jesus Freaks Deutschland e.V.
Evangelische Bank
IBAN: DE63 5206 0410 0003 5025 11
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Spende Mitarbeit JFD

Wir leben von unserer Gemeinschaft und wir danken Jesus, dass er uns die Möglichkeiten gibt, ein solidarisches Miteinander mit ihm im Zentrum zu führen. Wie unfassbar cool das ist! Das wollen wir an der Stelle nie vergessen.

Ihr habt den Newsletter noch nicht abonniert, wollt ihn aber haben? Dann hier entlang: Newsletter bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*