Familienzelt und Familienfreizeit zu Silvester

kinderwelt_BenGInzwischen gehören Kinder mit Gehörschutz, runde Schwangerenbäuche und unstylische Babyphons genauso zum Gesamtbild unserer Bewegung wie Tattoos, Klappräder und schwarze Alpha-Omega-T-Shirts. Und das ist auch gut so! Wir sind eine vielfältige Bewegung, die sich wandelt und verändert.

Viele Jesus Freaks stehen in ihrem Alltag vor Herausforderungen, die es vor ein paar Jahren noch gar nicht gab. Das hat Auswirkungen auf das geistliche Leben des Einzelnen, aber auch auf die gesamte Bewegung. Auf diese Entwicklung wollen wir reagieren, indem wir Jesus-Freaks-Familien einen Rahmen geben, in dem sie auftanken und gesundes Wachstum erleben können, wo Freaks sich kennenlernen und vernetzen können, wo man weiterhin die Bewegung mitgestaltet (und das obwohl oder gerade weil man Familie ist). Denn in dieser Veränderung liegt auch viel Potenzial! Dabei wollen wir die Vision und Zielgruppe der Jesus Freaks klar im Blick haben.

Auf dem Freakstock wird es wieder das Familienzelt geben. Ein Ort, an dem man sich als Familie und Eltern einfach mal entspannen kann. Direkt nebenan ist das Kidzstock und für Krabbelkinder wird es einen extra Bereich am Zelt geben. Außerdem gibt’s guten Kaffee! Das Familienzelt darf genutzt werden als Knotenpunkt für alle Arten von Engagement im Bereich „Familien“. Eine herzliche Einladung an alle, die sich in diesem Bereich einbringen oder einfach mal vorbeischauen wollen (auch ohne Kinder)!

Zu Silvester geht die erste überregionale Jesus-Freaks-Familienfreizeit an den Start. Damit wollen wir Familien innerhalb unserer Bewegung stärken. Wir wollen Freaksfamilien darin unterstützen, ihre Wurzeln in gesunden Boden zu schlagen und bewusst zu kultivieren. Indem wir voneinander lernen, einander Rückhalt geben. Und das alles in gewohnter Jesus-Freaks-Manier, sprich: Workshops von Leuten aus der Bewegung, freie Zeit zum Entspannen mit der Family, Lobpreis, dosierter Input und eine deftige Sause in der Silvesternacht.

Zeit: 29.12.2016 bis 01.01.2017
Ort: Schloss Mansfeld im Südharz (06343 Mansfeld-Lutherstadt)Kontakt: familien@jesusfreaks.de
Anmeldung: nach Freakstock auf dieser Seite

Wir freuen uns über Unterstützung! Melde dich bei uns und bringe dich ein, wenn du:

  • Freude daran hast, gehaltvolle und kreative Zeiten für Kinder zu gestalten.

  • deinen Erfahrungsschatz mit uns teilen willst, z.B. mit einem Workshop.

  • wenn du unsere Idee finanziell unterstützen willst.

Mit deiner Spende können wir den Beitrag pro Familie senken und gerade Familien, die sich die Freizeit sonst nicht leisten könnten, die Teilnahme ermöglichen.
Spende über Betterplace.org/p44488 oder direkt an: Jesus Freaks Deutschland e.V., IBAN DE05 200 505 501 280 144 153, BIC HASPDEHHXXX, Verwendungszweck: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*