Ausstellung_E.mil.milAuf Willo wird es eine Ausstellung zur Freakgeschichte geben. Das Konzept steht, der Zeitstrahl auch, nur die Bildersuche ist mühselig. Gerade die Zeit zwischen 1999 und 2007 ist spärlich dokumentiert – außer Freakstock.

Bitte schick mir (am besten per Download) ausgewählte Fotos und Flyer u.a. zu folgenden Ereignissen:

FLT/Leiterschulung, Sweet Sixteen, Gesamttreffen/ReBe-Treffen (Gießen), Willo (Siloah), Seelsorgetreffen, Prophetentreffen, Hühnertreffen, X-Men, WWPS, Convoys, Freakass …

RegiozeitungenAußerdem wäre es schön auf dem Willo neben dem Kranken Boten ein paar regionale Zeitungen auszustellen. Vorhanden sind die Regionalzeitung aus Sachsen, ein paar Krachtürme aus Münster und ein Colonius Circhturm aus Köln. Da gab es sicher mehr … Also, bring deine Freak-Zeitung mit zum Willo oder schick schnell ein, zwei Exemplare ans Büro.

Vielen Dank im Voraus für deine Mithilfe!

Büro: Bettina Kammer, Dubliner Str. 1, 13349 Berlin, buero@jesusfreaks.de

P.S.: Willo fängt am 05. Mai an, die Plakate müssen also bis spätestens 03. Mai fertig sein. Du verstehst die Dringlichkeit …

  1. Michael Herbert says:

    Hallo,
    sucht Ihr immer noch alte Bilder?
    ich hab welche von Freakstock 98-00, Froststock und einem Leitertreffen im Frühjahr 2000.
    Ich würde gern Bilder vom Convoy 2000 Chemnitz bis Leipzig sehen.
    mfG Micha

  2. bettina says:

    Hallo Micha,
    dringend ist die Anfrage nach alten Bildern nicht mehr, aber dennoch freuen wir uns über Freaks-Bilder für unser Archiv. Am besten Du schickst einen Download-Link ans Büro (buero@jesusfreaks.de).
    In der Ausstellung zur 25-Jahr-Feier haben wir bereits ausgewählte Fotos gezeigt. Direktlink zur Ausstellungsbroschüre (sie enthält nur wenige Fotos):
    https://jesusfreaks.de/wp-content/uploads/2016/09/25-Jahre-JF-Ausstellung-Brosch%C3%BCre.pdf
    Wie wir weitere Fotos aus der Geschichte der Freaks veröffentlichen wollen, ist noch nicht geklärt. D.h. Du wirst Dich ein wenig gedulden müssen, um weitere alte Fotos zu sehen.
    Liebe Grüße und Segen
    Bettina

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schreib diesen Code ab

*

Before you post, please prove you are sentient.

Bitte gib dies drei Buchstaben in das folgende Feld ein: JFG