Dienstagsgebet Juni: da geht noch was!

Egal wie dein Leben gerade läuft, wo du grad stehst – Jesus ist dabei, mittendrin. Und er hat ’nen Plan, ’nen guten Plan. Es ist Gottes Herz, dass Menschen – du, ich, wir alle – erleben und ganz tief auch in unserem Herzen verstehen, wie unendlich und bedingungslos ER uns liebt, ohne Einschränkung. Und wir rausfinden aus schrägen und falschen Bildern von Gott und uns selbst, Lügen uns nicht mehr klein und gefangen halten, wir frei werden und gesund werden an Körper, Seele und Geist.

Das ist ein Weg und wir gehen ihn Schritt für Schritt. Wir gehen ihn gemeinsam, an Gottes Hand und miteinander. Keine:r steht alleine, auch wenn es sich so anfühlen mag. Manchmal erfordert es Mut, alte Gewohnheiten und Bilder loszulassen, sie hinter uns zu lassen und den Schritt ins Neuland zu wagen, den Weg weiter zu gehen und nicht wieder zurück. Was vor uns liegt, ist es wert – für jede:n einzelne und für uns zusammen. Jesus ist dabei, mittendrin. Er hält alles bereit, was es für diesen Weg braucht und will es uns gerne geben.

Da geht noch was!

Und deswegen wollen wir uns treffen, zusammen bei und mit Jesus – zum gemeinsamen Dienstagsgebet heute Abend ab 20:00 Uhr im virtuellen 24-7-Gebetsraum.

Zu finden ist der Raum hier. Das Passwort ist Willo. Ein paar grundsätzliche Erklärungen gibt’s hier.

 

Der 24-7-Gebetsraum ist jetzt auch rund um die Uhr geöffnet. An jeder Gebetsstation steht eine Infotafel mit Gedanken, die dir beim Beten helfen können. Wenn was nicht funktioniert, meld dich gerne unter prophetie@jesusfreaks.de

 

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten zum Gebetsnetzwerk findest du unter: jesusfreaks.de/gebetsnetzwerk

Eine gesegnete Zeit dir!

denise fürs Gebetsnetzwerk und den Prophetiepool

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*