Deutschlandtreffen

Es ist mal wieder so weit, der Leitungskreis versammelt sich zum ersten D-Treffen des Jahres in Borgentreich. Ein langer Tag geht zu ende. Es gab viel Austausch, Gebet und Lobpreis, die Stimmung war gut und produktiv. Die Mitgliederversammlung wurde in Rekordzeit erledigt, der Vorstand wurde entlastet, Andreas K. bekommt per Beschluss eine Ehrenamtspauschale für seine äußerst wertvollen Dienste als Kassenwart und Änderungen im Strukturpapier, die zwischen den Treffen ausgearbeitet wurden, wurden beschlossen.
Außerdem wurde Marcus L. als Vertreter des Dreamteams in den Leitungskreis eingesegnet. Nachmittags gab es zwei Ausschüsse, einen zur Planung des JFD-Space auf dem Willo und einen zu Personalentscheidungen. Außerdem trafen sich Regioleiter der Regionen Nord, NRW, Sachsen und Wilder Süden in der IG strategische Regioarbeit zum Austausch und Planung gemeinsamer Konzepte. Besonderer Gast ist Sharon aus Utrecht (NL) die Impulse gab, JFD wieder internationaler zu vernetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*