Kategorie: Allgemein

alles, was sich keiner anderen Kategorie zuordnen lässt

The sick messenger 5/09

Hello,

the latest Sick Messenger is out now!

*** Saints like you and me
Saints are special Christians, that could become role models in faith. It is about the question: Can I become more like Jesus, but stay human at the same time?
In Catholic and Orthodox churches they have this tradition in worshipping saints. Norbert Roth is going to explain why this is usually no idolatry and why it is good for our faith to know more about the biographies of saints.

*** Festivals

read more

JFD-Treffen zum Nachlesen

Web – Die Ergebnisse des erste Deutschlandtreffens der Jesus Freaks (JFD-Treffen) können von allen Interessierten nachgelesen werden. Das Protokoll der Leitungs-Konferenz vom 11. bis 13.09.09 in Borgentreich kann ab sofort hier herunter geladen werden. Künftig werden alle Protokolle auf www.jesusfreaks.de unter der Rubrik “Downloads”, Unterpunkt “Protokolle” zu finden sein. Damit will die neue Leitung der Jesus-Freak-Bewegung ihre Entscheidungen so transparent und nachprüfbar wie möglich machen. Das nächste JFD-Treffen findet im Januar 2010 statt.

This was Slot Art Festival

In an impressing abbey and castle complex near Wroclaw, the Slot Art Festival took place from 8 to 11 July 2009. Although it was founded by the Steiger Mission (known by “Rockpriest” David Pierce), the festival consciously tries not to confront visitors with the Christian faith in a straightforward manner. There is an almost wasteful variety of workshops. About 3000 visitors engage in handicraft, art, dance, politics, culture, music and – more or less – also in the power that has made this spectacle possible: the faith in Jesus Christ.

read more

Freakstock with a surplus – Freakfest and Upfest with a deficit

Borgentreich – Freakstock has closed this year with a surplus. The festival promoters, the „Dream Team“ under the direction of Henrik Begemann, shows itself highly satisfied. „We thank you all and above all we thank Jesus, of course. Thank you to all who came, but we also know other times and this not so very long ago!“ it says in an E-mail by the Dream Team. Therefore Freakstock asks this year every festival participant to donate for the partner festivals: for the Freakfest in the Czech Republic and the Upfest in the Ukraine.

read more

Einweihungsparty vom neuen Kultshock

Unter dem Motto “Neuer Laden – alte Liebe” steigt am 31.10.09 ab 15.30 Uhr in Remscheid die große Einweihungsparty mit Gottesdienst, Hüpfburg, Essen, Bands, DJs, tanzen, labern und allem was sonst noch dazu gehört. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. Jeder ist eingeladen, also kommt vorbei! Adresse: Stockder Str. 142-148, 42857 Remscheid Weitere Informationen unter: www.jesusfreaksremscheid.de

Der herbstliche Bote ist da

Die neueste Ausgabe vom Kranken Boten Nr. 5/2009 lag hoffentlich schon in Eurem Briefkasten, wenn nicht, dann teilt dem Abo-Service Eure aktuelle Adresse mit. Auch die gekürzte Onlineversion lässt sich ab sofort hier herunterladen. Im Schwerpunktthema “Heilige wie du und ich” erklärt Norbert das katholische Heiligenverständnis und Henni das Projekt Heiligung für gescheitert. Außerdem beschäftigen sich einige Autoren mit der Wort-und-Geist-Bewegung. Warum waren wir Jesus Freaks dafür so anfällig? Muss man davor warnen? Und warum sind einige in Röhrnbach gewesen und immer noch bei den Freaks?

read more

Seminare in Bremen

Die Jesus Freaks Bremen veranstalten in naher Zukunft einige Seminare, zu denen Besucher herzlich eingeladen sind. Termine: 24.9.09 um 19 Uhr – Storch zum Thema „Heiligung“ 10.10.09 ab 10 Uhr (ganztags) – Ferry über das „Reich Gottes in Dir – der Heilige Geist und das übernatürliche Leben“ 22.11.09 um 16 Uhr David Pierce Ort: Altes Zollamt, Hansestraße 1, 28217 Bremen Infos unter: [info @ jesusfreaks-bremen.de]

JF Remscheid: Einweihungsparty

Remscheid – Am 31. Oktober 15 Uhr ist die Einweihungsparty für das neue JF-Gemeindezentrum Kultshockk in Remscheid. Die Sause wird nicht, wie zuvor angedacht, in Kombination mit einem Regiotreffen einhergehen, daher sind wirklich alle herzlich eingeladen. Bis dahin müssen aber die Renovierungsarbeiten fertig sein, deshalb bittet die Gemeinde alle, sich wenn möglich ausgiebig zu beteiligen. Infos: wolfgang at kultshockk.de