Autor: Admin

Bericht vom D-Treffen Januar 2013

Deutschlandtreffen Januar 2013

Vom 25.01. bis 27.01.2013 fand in Borgentreich das erste Deutschlandtreffen im neuen Jahr statt.

Neben dem Leitungskreis (den Leitern vieler Regionen, der Bereiche Freakstock, Willo, Medien, Project B sowie das Ü-Team und der Vorstand) waren ein großes Küchenteam, das Redaktionsteam des Kranken Boten, die Leiter des Prophetie-Pools und ein paar Beter dabei. Daggi und Fabse haben durch ihre Moderation das JF-Deutschlandtreffen super begleitet und strukturierten das Treffen mit einem Blick auf Kontinuität für die nächsten Treffen des Leitungskreises.

Deutschlandtreffen Januar 2013

In kleineren Interessengruppen und Ausschüssen wurden verschiedene Themen bearbeitet: Einzelpersonen/Gemeindegründungen unterstützen, Umgang mit Prophetie auf dem JFD-Treffen, was Regioleiter brauchen, die Zukunft des Kranken Boten und ein vereinfachter Entscheidungsweg über den Zehnten von JFD. Diese Themen wurden dann wieder in der großen Runde vorgestellt und falls notwendig, wurden kurz und bündig Entscheidungen dazu getroffen. Am Samstagabend gab es ein gemeinsames, festliches Abendessen.

Deutschlandtreffen Januar 2013

Die Feedbackrunde fiel sehr positiv aus. Alles in allem machte das Wochenende Lust auf das nächste JFD-Treffen.

Die Jesus Freaks auf Facebook

Ein Tipp für alle Freaks, die auch auf Facebook unterwegs sind: Besucht doch einmal unsere Facebookseite:

https://www.facebook.com/jesusfreaks.de

Wenn ihr die Jesus-Freaks-Seite auf Facebook liked, bekommt ihr alle Nachrichten, die auf der Jesus-Freaks-Homepage geposted werden auch in eurem Newsstream. So könnt ihr auf einfache Weise informiert bleiben. Wir freuen uns natürlich immer über euer Feedback. Sei es auf unserer Homepage oder auf Facebook. Lasst etwas von euch hören!

Die Jesus Freaks auf Google+

Neben unserer Homepage sind die Jesus Freaks auch in vielen sozialen Netzwerken unterwegs. Heute wollen wir euch unsere Seite bei Google+ vorstellen und ein bisschen Werbung dafür machen.

Google+ lässt es leider noch nicht zu, dass man automatisch Inhalte veröffentlicht, deshalb wird es auf dieser Seite nicht ganz so häufig Nachrichten der Jesus Freaks geben wie ihr es von Facebook und Twitter gewohnt seit, aber je mehr Leute dabei sind, desto lebendiger wird es. Wir posten regelmäßig Videos, News und Bilder.

Ihr findet uns unter:

https://plus.google.com/b/110220880229738590445/110220880229738590445/posts

Schaut doch mal vorbei und hinterlasst uns ein Kommentar!

 

Regiotreffen NRW für Leiter und Kontaktpersonen am 10.11.2012

Am 10.11.2012 findet im JuZe Bochum ein Treffen der Region NRW statt. Eingeladen sind dazu alle, die an Regioarbeit interessiert sind, aber vor allem Leiter, Verantwortliche und Kontaktpersonen der Gemeinden und Gruppen vor Ort! Bei diesem Treffen soll es nicht nur um einen Austausch darüber gehen, wie der Stand der Dinge in den Gemeinden ist, sondern vor allem darüber, wie die Regioarbeit in NRW in Zukunft aussehen kann und soll.
Regioleiter Hans Thellmann betont dazu: „Bitte macht euch darüber Gedanken, wie wichtig euch Zusammenarbeit und Vernetzung von Jesus-Freaks-Gemeinden ist, und ob ihr bereit seid, etwas dafür zu investieren. Denn damit steht und fällt vieles von dem, was unsere Regio-Arbeit ausmacht. Im nächsten Jahr wird es für die Regioleitung in NRW personelle Veränderungen geben, die mit allen besprechen werden sollen. Es ist somit wichtig, dass bei diesem und den kommenden Regiotreffen alle Gemeinden aus der Region vertreten sind, mit den Personen, die an ihren Orten Verantwortung tragen. Nur so können wir miteinander tragfähige Entscheidungen treffen!“
Ort: Ev.Jugendzentrum Bochum Linden, Lindener Str. 129, 44879 Bochum
Zeit: Samstag, 10.11.2012, um 14 Uhr
Anmeldung und Infos unter: [regionrheinruhr@googlemail.com]

Treffen für Interessenten an Arbeits- und Lebensgemeinschaft

Vom 22. bis 28.12.2012 findet im Freizeitheim Eppe (bei Korbach) ein Treffen für Menschen statt, die eine Arbeits- und Lebensgemeinschaft gründen wollen, um zusammen Weihnachten zu feiern und Beziehung zum Herrn und zueinander zu erleben. Interessierte sind herzlich willkommen. Je nach Wetterlage können Wintersportmöglichkeiten in der Nähe genutzt werden. Der Initiator Stephan Scharfe ermutigt jeden: „Wenn du denkst: Ja, das ist in etwa das, was ich will, dann nimm das Treffen wahr und wie Gott die Vision verändert oder erweitert, liegt in seiner Hand. Es soll unsere Vision werden.“

Im Februar 2012 gab es bereits ein erstes Treffen, wo sich etwa acht Leute unterschiedlichen Alters mit Kindern zusammengefunden haben. Die Vision wurde im Kranken Boten in Ausgabe 1/2012 vorgestellt.
Kosten: Übernachtung 50 Euro pro Person, Verpflegung 10 Euro pro Tag (Kinderermäßigung nach Rücksprache)
Anmeldung bis 10.12.2012 bei: [ciawitzel@gmx.de] (angeben, welche Tage man teilnimmt)
Sonstige Fragen bitte an: [stephanscharfe@yahoo.de]

Neues Teammitglied im Vorstand von JFD e.V.

Am 20.10.2012 fand auf dem JFD-Treffen in Borgentreich eine Mitgliederversammlung von Jesus Freaks Deutschland e.V. (vorher: Jesus Freaks International e.V.) statt. Anlass war die Wahl von Katrin Müller – bekannt als Kamü – aus Berlin in den Vorstand. Somit gibt es nun wieder vier Leute im Vorstandsteam. Der Vorstand ist für die Vereinsgeschäfte (z.B. Finanzen, rechtliche Repräsentation von JFD) verantwortlich und Teil des Leitungskreises.

Hier geht’s zum Protokoll: MV_20.10.2012 Protokoll

Regiotreffen Sachsen in Halle

Vom 2.11. bis 4.11.2012 findet das Regiotreffen der Jesus Freaks Sachsen in Halle statt. Unter dem Motto „Erbarme dich, Meiner! Na klar, Meine!!!“ sind alle Jesus Freaks aus Sachsen, aus den Adoptivregionen Thüringen und Nahost sowie Gäste eingeladen. Organisiert wird das Treffen von den Hallenser Freaks, die darum bitten sich zügig anzumelden, um Einkäufe und Familienunterkünfte besser planen zu können. Alle weiteren Infos gibt es nach der Anmeldung.

Adresse:

St.Georgen-Kirche

Glauchauer Str. 77

06110 Halle

Anmeldung: [jfhalle@yahoo.de]

Helfer für Strandleben e.V. gesucht

Der CVJM Strandleben e.V. in Norden (Ostfriesland) will in den Wintermonaten den sanitären Bereich ausbauen und eine Kletterwand anbringen. Dazu werden noch helfende Hände gesucht. Wer Interesse hat, melde sich bei Marcus [Marcus.Schneider@strandleben.de]. Das „Strandleben“ ist ein Ort der Begegnung und möchte jungen Leute für das Leben stark machen.

Im Artikel „Ostfreaxland“ berichtete der Kranke Bote bereits über die Eröffnung von „Strandleben“ (Ausgabe 4/2012).

 

Der Kranke Bote Ausgabe 5/2012

Die aktuelle Botenausgabe ist endlich erschienen. Die Redaktion entschuldigt sich bei allen Lesern für die druckbedingte Verspätung. Um dem Titel „Die Frau – Der Mann“ gerecht zu werden, liegt er in der Printausgabe als Wendecover vor. Die Miniversion kannst du hier herunterladen. Die Printausgabe kannst duabonnieren.
Zum Inhalt:
*** Die Frau – Der Mann
Egal, ob als Försterin im Wald oder als Erzieher in der Kita. Männer und Frauen können heutzutage tun und lassen, was sie wollen. Oder etwa nicht? Lest mehr darüber, was uns an der freien Entfaltung hindert bzw. bestärkt. Außerdem zwei ultimative Listen, was ein Mann/eine Frau in seinem/ihrem Leben getan haben sollte. Ein Vergleich lohnt!
*** Gender
Was verbirgt sich hinter dem Begriff Gender Mainstreaming? Welche Gefahren verbergen sich dahinter? Was sagt die Bibel dazu? Was ist mit Menschen, die weder Mann noch Frau sind?
*** Freakstock
Eine kleine Auswahl von Freakstock-Erlebnissen. Außerdem eine Freakologie-Studie über Kulturbeutel.
u.v.m.

Einladung zum JFD-Treffen

Vom 19. bis 21.10.2012 findet das nächste Deutschlandtreffen in Borgentreich, Haus 27, statt. Es geht u.a. um folgende Themen: Jahresthema 2013, Mehrgenerationen, neue Randgruppen, alle Bereiche und Regionen auf den JFD-Treffen. Neben den Leitungskreismitgliedern sind auch Poolvertreter und Gäste eingeladen. Bei Fragen oder Themenvorschlägen sende bitte eine E-Mail an das Ü-Team: [ueteam@jesusfreaks.de]
Anmelden unter: https://jesusfreaks.de/anmeldung/deutschlandtreffen-oktober-2012