Profilbild von bettina

von bettina

Neues Teammitglied gesucht

April 26, 2017 in Jesus Freaks Deutschland von bettina

person-silhouetteWann immer bei den Jesus Freaks Deutschland ein neues Projekt startet, Menschen entlohnt oder Verträge unterzeichnet werden, hat der Vorstand seine Finger im Spiel.

2016 durften die vier Vorstandsmitglieder, Lyd, Andreas, Tom und Kamü, zum Beispiel neue Projekte wie das Liederbuch, die Travelling Church und die Familienfreizeit begleiten und unterstützen. Sie konnten Menschen, die sich für die Jesus Freaks einsetzen, anstellen oder Ehrenamtspauschalen auszahlen.

Da es laufend neue Projekte gibt und Kamü demnächst zurücktritt, sucht der Vorstand dringend Menschen, die sich für die ehrenamtliche Tätigkeit in ihrem Team begeistern können.

Wer wird gesucht
Du kannst gut kommunizieren und zuhören sowie dich in andere hineinversetzen. Du bist neugierig, achtest auf Details und erledigst deine Aufgaben zuverlässig. Einmal wöchentlich besprichst du zusammen mit den anderen in einer Telefonkonferenz die Dinge, die so anfallen. Teamarbeit steht an erster Stelle. Du kannst auch nur bestimmte Teilaufgaben übernehmen und den Vorstand damit entlasten. In deine Aufgaben wirst du nach und nach eingearbeitet und erhältst bei Bedarf auch eine entsprechende Weiterbildung.

Nimmst du die Herausforderung an?

Dann melde dich beim Vorstand: vorstand@jesusfreaks.de

Jesus Freaks Deutschland e.V. ist die rechtliche Plattform der deutschlandweiten Jesus-Freaks-Aktivitäten, wie Freakstock, Willo, Educamp, Magazin und Format W, und unterstützt auf Anfrage auch Gemeinden und Regionen im Hinblick auf Anstellungen, Versicherungen und ähnliches.

Profilbild von bettina

von bettina

9. Dezember: Großartig!

Dezember 9, 2016 in Allgemein von bettina

glitter_MISCHELLEWenn ich gefragt werde, was ich so mache, antworte ich: „Den halben Tag schreibe ich E-Mails und telefoniere ich, damit Leute mir Informationen zukommen lassen. Und die andere Hälfte verarbeite und vermittle ich diese Informationen.“ Der erste Teil kann mitunter sehr nervig sein. Warum? Weil es sich fast ausschließlich um Ehrenamtliche handelt, die nur bedingt Kapazitäten haben, um auf meine Anfragen zu antworten.

Und spätestens jetzt fällt mir wieder ein, dass dies nicht nervig, sondern absolut großartig ist! So viele Menschen engagieren sich freiwillig, neben Beruf, Ausbildung und Familie für eine Sache. Ich kann gar nicht so viele Schultern klopfen, Karten schreiben, Kuchen backen und Dankeschöns verschicken, wie ich möchte. Daher an dieser Stelle ein fettes:

VIELEN DANK AN DICH!

Ja, genau Dank an dich, der*die du dich in deinem Hauskreis, deiner Gemeinde, deiner Region, einem Pool oder einem Bereich einbringst. Vielen Dank, dass du die Jesus-Freaks-Bewegung gestaltest.

Vielen Dank an dich, der*die du deinem Partner*deiner Partnerin den Rücken freihältst, damit er*sie sich engagieren kann.

Vielen Dank an dich, der*die du darüber nachdenkst, wo du dich einbringen kannst, egal ob einmalig oder regelmäßig. Ein paar Anregungen findest du hier.

Vielen Dank an dich, der*die du mit deiner Spende dazu beiträgst, dass wir zum Teil Fahrtkosten, Aufwandsentschädigungen und Ehrenamtspauschalen bezahlen können. Stell dir mal vor, was möglich wäre, wenn das noch mehr Menschen täten. Schau mal hier.

Und vor allem vielen Dank an Jesus, der uns in dieser Bewegung versammelt hat, obwohl unsere Vorstellungen davon, wie Dinge getan werden sollten, manchmal nicht unterschiedlicher sein könnten. Danke, dass trotz oder gerade deswegen erstaunlich viel passiert.

Bettina aus dem JFD-Büro

Profilbild von bettina

von bettina

22. Dezember – Dein Ehrenamt

Dezember 22, 2014 in Allgemein von bettina

#22_ehrenamt
Die Jesus-Freaks-Bewegung verändert sich, wächst und gedeiht – wenn Gott will und wenn viele Menschen an vielen Orten viele Dinge tun. Danke an alle, die sich für Gottes Reich und seine Schäfchen einsetzen. Was ist mit dir?

Möchtest du über den Tellerrand deiner Gemeinde schauen?
Willst du dich und deine Fähigkeiten einbringen und weiterentwickeln?
Hast du ein, zwei Stunden Zeit pro Woche?

Du kannst diese Fragen mit JA beantworten? Großartig!

Wir, die Mitglieder des Diakonkreises (Vorstand, Ü-Team, Büro) freuen uns dich kennen zu lernen. Schreib eine E-Mail an buero@jesusfreaks.de und lass uns gemeinsam herausfinden, wo und wie du dich einbringen kannst.

Mitmachen beim Adventskalender: https://jesusfreaks.de/adventskalender-auf-jesusfreaks-de/