Dienstagsgebet Februar: refocus

lass-betenDear God, with you in charge, my worries fade, ’cause you are Lord … so help me to refocus and turn my eyes to you … you’re bigger than my problems, that’s all I need to know …*

Seit gestern geht mir dieses Lied nicht mehr aus dem Kopf. Den Fokus wiederfinden. Sich erinnern, wer und wie Gott ist. Dinge in Relation sehen zu Gottes Größe und Möglichkeiten.

Manchmal passiert Heftiges im Leben, das herausreißt aus dem alltäglichen Trott und das konfrontiert mit Dingen, die sich plötzlich nicht mehr aufschieben lassen.

Will ich mein Leben wirklich so leben? Steuere ich noch auf mein Ziel zu oder bin ich irgendwann vom Weg abgekommen und braucht es eine Kurskorrektur? Was zählt wirklich im Leben und hat das Platz in meinem Leben?

Wenn du willst, nimm diese Fragen gern mit ins heutige Dienstagsgebet. Lass dir von Gott (ganz neu) seine Größe und Möglichkeiten zeigen – und wie groß seine Liebe und Gnade sind.

 

Wie angekündigt, findet das Dienstagsgebet jetzt auch als virtuelles Gebetstreffen statt. Weitere Infos dazu findest du hier. Jede*r, die/der mitbeten will, kann sich gerne zum Zoom-Meeting dazu schalten, gerade auch wenn du niemanden bei dir in der Nähe hast, mit der/dem du dich zum Beten treffen kannst:

jfD-Dienstagsgebet, 02.02.2021 (und dann jeden weiteren 1. Dienstag im Monat), 20:00-21:30 Uhr

Hier dem Zoom-Meeting beitreten

Kenncode: Gebet

 

Es ist auch möglich, sich per Telefon einzuwählen:

030 / 5679 5800 oder 069 / 3807 9883

Meeting-ID: 813 9408 6285

Kenncode: 245551

 

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten zum Gebetsnetzwerk findest du unter: jesusfreaks.de/gebetsnetzwerk

Eine gesegnete Zeit dir!

denise fürs Gebetsnetzwerk und den Prophetiepool

_ _ _ _ _ _ _ _

* den vollständigen Liedtext gibt’s unter anderem in der Liedermappe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*