Die 10.000-Euro-Frage

Was würdest du mit 10.000 Euro für Jesus Freaks tun?
(Bedingungen: keine dauerhaften Personalkosten, innerhalb eines Jahres soll das Geld ausgegeben sein)

Um Neuland zu betreten, ist manchmal Startkapital nötig. Wo würdest du investieren? In Hauskreise, Gemeinden, Bereiche, Pools oder neue Projekte? Wo entfaltet das Geld den größten Nutzen für unsere Vision? Schreib uns deine Antwort auf die 10.000-Euro-Frage.

Falls deine Antwort zu komplex für ein Posting ist, schick eine E-Mail an: buero (at) jesusfreaks.de

Die Frage stellen wir anlässlich der nächsten Ausgabe vom Kranken Boten, die das Thema „Finanzen&Vision“ hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*