Und wo ist die faz(ination)?

FS_faz_leandro.marcoEin Freakstock ohne faz (freakstock allgemeine zeitung) ist möglich, aber sinnlos.

Du möchtest auch dieses Freakstock wieder Berichte und Geschichten sowie aktuelle Infos zum Festival lesen? Dann beteilige dich an der Fahndung nach Mitarbeitern oder stelle dich selbst zur Verfügung.

Sachdienliche Hinweise, die zur Einstellung von Mitarbeiter_Innen führen, werden mit einer morgendlichen faz belohnt. Hinweise und Selbstanzeigen bitte bis zum 05.05.2015  per E-Mail an: faz@freakstock.de

Wir suchen

(a) Chef_In vom Dienst … behält den Überblick, hebt oder senkt den Daumen über Artikel, hält die Mitarbeiter_Innen bei Laune und sorgt dafür, dass jeden Morgen die faz auf dem Frühstückstisch liegt. (Die bisherigen Chefs unterstützen dich gerne bei der Vorbereitung und bei Fragen.)

(b) Layouter_In … setzt Artikel, Fotos und Illustrationen in druckbare Form und macht aus der faz einen Hingucker.

(c) Lektor_In … korrigiert und kürzt Texte bis es lesbare Artikel sind.

(d) Autor_Innen … suchen und schreiben Storys vom Festival, interviewen interessante Menschen und fangen erinnerungswürdige Momente ein.

(e) Tickermensch … schnappt aktuelle Informationen und Programmänderungen auf und bereitet sie für die faz und die Infotafeln auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib diesen Code ab

*