Spenden von Benefind finanzieren jesusfreaks.de

Mai 9, 2014 in Aktivität von bettina

münzenDas Ziel den Spendenbetrag, den Jesus Freaks Deutschland e.V. von Benefind erhält, zu verdoppeln ist dank zahlreicher NutzerInnen gelungen. Die Spenden betragen 94, 23 Euro, wie die benefind UG kürzlich per E-Mail mitteilte. Dies deckt fast die gesamten Kosten, die JFD e.V. für den Webspace jesusfreaks.de zahlt. Vielen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben.

Du kannst Jesus Freaks Deutschland auf diesem einfachen, für dich kostenlosen Weg unterstützen. Benutze zukünftig benefind.org als deine Standardsuchmaschine oder als Startseite und sammle mit jedem zweiten Klick Geld für die Jesus Freaks. Bei Einkäufen über die Shop-Suche benesale.de werden bis zu 10 Prozent deines Einkaufwertes an JFD e.V. überwiesen.

Seit Oktober 2011 ist JFD e.V. bei der sozialen Suchmaschine benefind.org registriert. Benefind arbeitet mit Bing.de, der Suchmaschine von Microsoft, zusammen und spendet für jede zweite Suche etwa einen Cent an eine ausgewählte Organisation. Auf der Webseite benesale.de, die zur selben Firma gehört, ist es ebenfalls möglich Jesus Freaks Deutschland e.V. auszuwählen und durch einen Online-Einkauf, z.B. bei zalando.de, cyberport.de, bol.de oder myToys.de, zu bedenken.