Am vergangenen Wochenende fand das Educamp in Borgentreich statt. Knapp 60 TeilnehmerInnen verteilten sich auf die verschiedenen Angebote. Neu dabei waren die auf zwei Jahre angelegte Heartcoreschool und die Teamentwicklung, deren zweiter und letzter Teil im Herbst sein wird. Die Leiterschulung startete mit überarbeitetem Konzept und neuen TeilnehmerInnen in die zweite Runde. Außerdem trafen sich die Limitbreaker, Teens der Bewegung, um Veranstaltungen für Willo und Freakstock zu planen. Die Kleinen durften bei den Freaks-Rabauken mitmischen.

Teilweise verquickten sich die Module: Zum Geländespiel traten nicht nur die TeilnehmerInnen der Teamentwicklung an, sondern auch die Teens, musikalisch begleitet von den selbstgebastelten Trompeten der kleinen Rabauken. Zu den Essens- bzw. Lobpreiszeiten versammelten sich alle in Haus 27.

Das Educamp-Team, das für die Organisation der Rahmenbedingungen, wie Essen, Räume, Beiträge usw., zuständig ist, bedankt sich herzlich bei allen MitarbeiterInnen und TeilnehmerInnen und freut sich auf das nächste Educamp im Herbst (03. bis 05.10.2014).

Weitere Informationen unter: educamp.jesusfreaks.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schreib diesen Code ab

*