Protokoll vom JFD-Treffen (19.-21.10.2012)

Das Protokoll vom letzten JFD-Treffen vom 20. und 21.10.2012 ist veröffentlicht. Bei diesem Treffen des Leitungskreises der Jesus Freaks ging es u.a. darum, dass etliche (Regio-)Leiter nicht mehr zum JFD-­Treffen kommen und somit der Austausch mit den entsprechenden Regionen fehlt. Es wurden Vorschläge erarbeitet, wie das JFD-Treffen in Zukunft im Sinne des Strukturpapiers gestaltet werden kann, „um gemeinsam auf Jesus zu hören und von Ihm Richtung und Impulse für die Bewegung zu bekommen“. Ilona sprach über die Sitution der Seelsorger und Henrik stellte im Auftrag des Dreamteams neue Ideen fürs Freakstock vor, die u.a. den Umgang mit Alkohol und die Gestaltung der Hauptseminare betreffen. Außerdem erhielt er den gesammelten Input des Leitungskreises zum Jahresthema, woraus das Dreamteam den Slogan fürs Jahr 2013 entwickeln wird. Mehr dazu im Protokoll.

2 Kommentare

  1. Hallo Ihr Lieben Freaks

    Ich habe euer Protokol eueres letzten treffens gelesen und bin traurig über die Teilnahme zu den Treffen. Was nicht heißen soll das ich das mieß finde, denn ich Denke das einige Freaks aus Beruflichen oder anderen Terminlichen gründen nicht kommen konnten. Ich habe mir auch gedanken gemacht mich Intensiver in die Freak Bewegung zu Investieren. Wenn möglich zu den Treffen zu kommen. Ich habe mir den 25. Januar auf meinen Kalender vorgemerkt. Da ich auch ein Visionär ( Dreamer) bin, gibt es einige bis viele Dinge die ich gerne mit euch Teilen möchte. In wie Fern sich es Umsetzen lässt, darüber können wir ja Reden. Ich würde mich freuen wenn ich kommen darf. Seit gesegnet euer Uwe

  2. Hallo Uwe,
    Du kannst gerne zum D-Treffen kommen. Dazu solltest Du über das Anmeldeformular Deine Teilnahme bestätigen. Das Formular wird auf dieser Seite (voraussichtlich Anfang Januar) verlinkt werden. Ansonsten melde Dich beim Ü-Team: ueteam at jesusfreaks.de
    Bettian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreib diesen Code ab

*