Hessen Fressen

Die Region Mittelerde veranstaltet im November ein Regiotreffen unter dem Motto „Schamlos“. Tobi als Regioleiter schreibt dazu:

„Die Regiowanderung liegt nun eine Weile zurück – einige von uns haben auf der Wanderung und anschließend im Licher Waldschwimmbad die einzigartige Atmosphäre erleben dürfen, die entsteht, wenn sich Jesus Freaks aus verschiedenen Orten versammeln, um gemeinsam Zeit zu verbringen, zu laufen, zu feiern, zu leben…

Nach einer einjährigen Hessen Fressen-Pause wollen wir dieses Jahr wieder gemeinsam ein „langes“ Wochenende verbringen. Nachdem wir uns in den letzten Jahren intensiv mit dem Thema „Jüngerschaft und Nachfolge“ beschäftigt und vieles praktisch ausprobiert haben, möchten wir dieses Jahr mit einem neuen Thema starten.

Viele von uns wurden durch die letzten Hessen Fressen inspiriert und herausgefordert. Wir haben Entscheidungen getroffen und neue Wege eingeschlagen. Wir haben neue Formen der Nachfolge ausprobiert und unsere Erfahrungen gesammelt. Wir wollen das Hessen Fressen nutzen, um uns über unsere Erfahrungen auszutauschen.

Wir haben festgestellt, dass ein Schlüssel in unserem Reife- und Wachstumsprozess darin liegt, dass wir uns einander öffnen, uns gegenseitig an unseren Leben teilhaben lassen und füreinander einstehen sowie Lasten gemeinsam tragen. Das Hessen Fressen wird persönlich.“

Bei Rückfragen oder Interesse am Regiotreffen könnt ihr euch bei tobias.messerschmidt@googlemail.com melden.

Wir sind gespannt, was Gott noch so alles in der Region machen wird und wünschen der Region viel Segen und Gottes Gegenwart.