Profilbild von bettina

von bettina

Freakstock weiß, wo der Hammer hängt

Mai 1, 2018 in Freakstock von bettina

FS_Hammer-EimerHeute ist der 1. Mai, der Tag der Arbeit. Daher wird heute nicht gearbeitet. Stattdessen hast du Zeit, deine bisherige Arbeit rückblickend zu würdigen oder vielleicht zu überlegen, was du prinzipiell im Leben tun möchtest. Und vielleicht schweifen deine Gedanken ja in Richtung Sommer …

Dort wartet das Freakstock-Festival auf dich und bietet dir neue Herausforderungen. Die Freakstock-Crew freut sich, wenn du Freakstock durch deine Mitarbeit bereichern möchtest.

Als Mitarbeiter*in bekommst du einen ganz eigenen Einblick ins Festival, lernst neue Leute kennen und wirst dreimal am Tag verpflegt. Dieses Jahr in den Varianten: fleischlich, vegetarisch und vegan. Setze deine Gaben ein oder eigne dir neue Fähigkeiten an: Als Ordner*in, Putzmensch, Küchenhilfe und mehr hältst du das Festival am Laufen.

Anmeldung und Übersicht über die Bereiche: mitarbeit.freakstock.de

Profilbild von bettina

von bettina

Zeige deine Kunst auf Freakstock

April 17, 2018 in Freakstock von bettina

artland_2016Das artLand-Team lädt Künsterinnen und Künstler herzlich ein, die Freakstock-Besucher*innen mit ihrer Kunst zu überraschen, zu erfreuen, zum Nachdenken anzuregen oder oder oder.

Werde Teil der diesjährigen Ausstellung vom 2. bis 5. August auf dem Gut Haarbecke in Kierspe-Rönsahl.

Anmeldung bitte spätestens bis zum 10. Mai 2018 mit diesem Anmeldeformular.

Fragen an: artland@freakstock.de

Alle Infos zum Freakstock: www.freakstock.de

Profilbild von Jaana

von Jaana

Freakstock-Vorverkauf startet!

März 23, 2018 in Freakstock von Jaana

Ticketvorschau_1000x1000_RZDer Freakstock-Vorverkauf geht los!

Wir präsentieren:

  • „Läuft bei Dir“ Ticket für alle, bei denen es so richtig läuft
  • „9+1″, für dich und deine 9 besten Freunde
  • Supporter-Ticket
    … und natürlich die üblichen Familien und Einzeltarife!

Ab sofort im Kultshop.

Dein Freakstock

Profilbild von bettina

von bettina

Durch den Schnee zum neuen Gelände

März 9, 2018 in Freakstock von bettina

collage-facebookIm verschneiten bergischen Land machten sich letzten Samstag einige treue Seelen auf den Weg Dein neues Freakstock-Gelände zu erkunden.

Schnee, Eis und Kälte konnten Sie nicht davon abhalten lebhaft über den neuen Ground und seine ganz eigenen Möglichkeiten zu diskutieren!

In einem Punkt waren sich alle einig:

Wie gut, dass es Freakstock dieses Jahr wieder gibt!

FS-Gut_tor

Profilbild von bettina

von bettina

Ein Dankeschön vom Dreamteam

Februar 14, 2018 in Freakstock von bettina

umfrage_freakstockVielen Dank, dass du bei unserer Umfrage mitgemacht hast! Es war für uns super spannend, die über 250 ausgefüllten Fragebögen auszuwerten.

Ein paar Datenkostproben:

  • Die Hälfte der Befragten sind unter 30, 20% sogar unter 25 Jahre alt.
  • Ein Drittel haben Kinder, und bringen im Schnitt 1,6 Kinder zum Festival mit.
  • Eine große Mehrheit macht die Freakstockteilnahme nicht von der Entfernung, sondern höchstens von Currywurst abhängig. (Das kriegen wir hin.)
  • Insgesamt zwei Drittel sind grundsätzliche, gelegentliche oder potentielle Mitarbeiter*innen.

Besonders gefreut haben wir uns darüber, dass sich so viele die Zeit genommen haben, ausführliches Feedback mit ermutigenden Worten, konstruktiver Kritik und guten Anregungen zu geben.

Danke auch an diejenigen, die noch nie auf Freakstock waren und trotzdem den Fragebogen ausgefüllt haben. – Wir freuen uns darauf, euch dieses Jahr dabei zu haben!

Und schließlich: An alle, die – wie wir – in Allstedt den Secret Garden vermisst haben … stay tuned.

Herzlichst,
Dein motiviertes Dreamteam

Profilbild von bettina

von bettina

Freakstock – The place to be

Januar 19, 2018 in Freakstock von bettina

Freakstock_Logo_RZ_black_illuWir freuen uns, offiziell und feierlich verkünden zu können:

Freakstock 2018 findet auf einem neuem Gelände statt!

Ganz nach der Jahreslosung „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ (Offenbarung 21,6) hat das neue Gelände fließendes Wasser! Und es gibt Strom aus der Wand und … ACHTUNG! Internet und Handyempfang! Wir sind ganz verliebt und freuen uns auf Euch und auf das Gelände!

Natürlich folgen in den nächsten Wochen noch mehr Infos, aber diese frohe Botschaft musste erst mal raus.

Wer sich schon mal auf “Gut Haarbecke” umschauen will: https://goo.gl/maps/atyunbT1bkx

Euer Dreamteam

Für Blitzmerker: Du hast richtig gelesen – Freakstock findet vom Donnerstag, 02.08., bis Sonntag 05.08.2018 statt.

Demnächst mehr Infos hier oder unter: www.freakstock.de
Veranstalter: Jesus Freaks Deutschland e.V.

Profilbild von bettina

von bettina

23. Dezember *Spendabler Samstag*: Freakstock forever

Dezember 23, 2017 in Allgemein, Freakstock von bettina

freakstock_welcome.home_Daniel.SchietzelMorgen ist endlich Weihnachten, die Last des Jahres weicht und die frohen Erwartungen werden hoffentlich erfüllt. Weil nun mal Vorfreude die schönste Freude ist, überlegt so manche_r zwischen den Jahren, wohin es denn im Sommer 2018 geht. Schließlich muss der Jahresurlaub eingereicht und der Campingplatz oder Cluburlaub gebucht werden.

Doch was ist ein Sommer ohne Festival? (Schlimm genug, dass es diesen Sommer kein Freakstock gab. Zugegeben gab es auch keinen richtigen Sommer. Der Zusammenhang wäre zu klären.)

Für alle die daher auf Freakstock 2018 hoffen, hat das Dreamteam gute Nachrichten zu verkünden. Sie stehen mitten in Verhandlungen (daher dürfen sie noch nichts Konkretes veröffentlichen) und es schaut gut aus. Bitte bete mit, dass es zu einer guten und raschen Einigung kommt, damit die Freakstock-Organisation beginnen kann. Trag den Termin in den Kalender ein und berücksichtige es bei der Urlaubsplanung: Vom 1. bis 5. August 2018 rollt Freakstock das „Welcome home“-Banner aus.

Über Umfang und Form wird noch diskutiert. Gerne kannst du deine Meinung und deine Ideen beisteuern, um Freakstock noch besser zu machen. Hier geht’s zur Freakstock-Umfrage: www.freakstock.de/freakstock-survey

danke-freakstockDieses Jahr wurde ein fantastischer Freakstock-Freundeskreis (nicht die Band) gegründet. Und weil das Dreamteam sich über jede (Dauer-)spende so sehr freut, gab es für alle die Adressen hinterlassen haben, eine Dankes-Weihnachts-Love-Karte. Allen Menschen, von denen keine Adresse da war, sei auf diesem Weg gesagt: Danke für Deine treue Unterstützung!

Und alle überzeugten Freakstock-Fans, die noch nicht im Freakstock-Freundeskreis sind, können es gerne werden. Unterstütze das Festival mit einem Dauerauftrag und ermögliche so, dass die Freakstock-Organisation starten kann.

Jesus Freaks Deutschland e. V.
Verwendungszweck: Spende Freakstock 4ever
Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold
IBAN DE80 4726 0121 8281 1631 00
BIC DGPBDE3MXXX

Mehr Infos zum Freundeskreis: www.freakstock.de/2017/04/20/feste-beziehung-gesucht

Profilbild von bettina

von bettina

Freakstock-Update

Oktober 21, 2017 in Freakstock von bettina

freakstock_seifenblasenFreakstock wird zu einem großen Teil von Menschen geprägt, die daran mitarbeiten. Denn wie heißt es schon in der Freakstock-Agenda: „Unsere Mitarbeiter arbeiten nicht für Freakstock – sie sind Freakstock.“ Allen voran gehen wir als Dreamteam, indem wir uns um die Organisation und die Rahmenbedingungen kümmern.

Henrik Begemann hat im September 2017 seinen Abschied aus diesem Team verkündet. Seine Entscheidung hängt einerseits mit dem nicht enden wollenden Kampf mit Ämtern und Vermietern und andererseits mit der Teamkrise der letzten Jahre und dem Wegfall von Mitarbeitern zusammen. Er selbst schreibt dazu: „Fast die Hälfte meines Lebens ist geprägt von diesem wunderbaren Festival. Nun muss ich Abschied nehmen. Ich danke für viele schöne Jahre, Erlebnisse, Momente, Freunde, Fremde, Weggefährten und Besucher.“

Im Jahr 2000 hatte Henrik die Gesamtleitung von Mirko übernommen. Wir danken ihm für sein Engagement und seine Professionalität, mit der er Freakstock stetig weiterentwickelt und so oft das Unmögliche möglich gemacht hat.

Wir, das verbleibende Dreamteam, sind emsig dabei, zu überlegen, wie es mit Freakstock weitergeht. Dabei unterstützen uns weitere Freakstock-Mitarbeiter*innen, aber auch der Vorstand und das Leitungsteam. Wie gerne würden wir verkünden: „Alles wird gut, Freakstock findet wie gewohnt statt.“ Doch das können wir momentan nicht.

Um so mehr sind wir darauf angewiesen, dass Gott seine Hand über uns hält, dass wir Lösungen mit Ämtern oder ein neues Gelände finden. Diese Ungewissheit auszuhalten ist nicht leicht: Im Machen waren wir immer gut, im Abwarten weniger. Solange es Menschen gibt, die an die Vision von Freakstock glauben und sich dafür einsetzen, wird es Freakstock geben. Das ist unsere Hoffnung.

Was den Ort angeht, ist noch nichts entschieden. In den nächsten Monaten werden wir nach Möglichkeiten suchen, um Freakstock zu veranstalten. Wir werden sicherlich an verschiedenen Stellen Hilfe brauchen, können dies derzeit aber noch nicht konkretisieren. Sobald es diesbezüglich mehr Infos gibt, werden wir das kundtun.

Ansonsten freuen wir uns über Deine Gebete und Deine Ideen. Vor allem hoffen wir, dass Du Dir den Termin (01. bis 04.08.2018) freihältst und kommst, wenn das Freakstock-Banner allen Widrigkeiten zum Trotz „Welcome home“ verheißt.

Wenn Du gute Ideen hast oder Dich einbringen willst, schreib uns doch gerne eine E-Mail an: dreamteam@freakstock.de

Dein Dreamteam
– Lars aus Kassel, Rums aus Eberswalde, David aus Berlin, Gerhard aus Nürnberg und Julia aus Halle

Profilbild von bettina

von bettina

Freakstock: Feste Beziehung gesucht!

April 20, 2017 in Freakstock von bettina

FreakstockbeziehungFestival, 25 Jahre, lebensfroh, vielseitig interessiert und immer offen für Neues, sucht nach zahllosen kurzlebigen Verbindungen nun langfristige, feste Beziehung. Werde Freakstock-Freund*in und unterstütze dein Festival, indem du deine insgeheime Liebe zum Freakstock offen und finanziell bekennst: Mit einem regelmäßigen monatlichen Beitrag trägst du dazu bei, dass das Festival langfristig gesichert ist und sich gesund weiterentwickeln kann.

Im Gegensatz zu vergleichbaren Festivals in unserer Größenordnung arbeitet Freakstock aus Überzeugung ohne nennenswertes Sponsoring und zu fast 100 % ehrenamtlich – und das von Anfang an. Im Vordergrund steht und stand immer, dass mit Freakstock ein Ort geschaffen wird, der zu uns passt. Wo Platz ist für unsere Freundschaften, für die Art von Event, wie wir es feiern wollen, für die Musik und Kunst, die wir mögen. Und vor allem ein Treffen, bei dem der gemeinsamen Orientierung auf Jesus Ausdruck gegeben werden kann. Wo alle, die dabei sein wollen, dabei sein können.

Für dieses Anliegen hat sich ein einzigartiges Netzwerk von Freundschaften und tatkräftigen Unterstützenden gebildet, die jedes Jahr ihren Urlaub lieber übermüdet und oft ungewaschen auf dem Freakstock verbringen, als am Strand. Ihrem Engagement sowie ihrer Investition an Zeit und Fähigkeiten verdanken wir alle das Freakstock, wie wir es lieben.

Auch wenn Freakstock dieses Jahr ein Sabbatjahr einlegt, kannst du etwas für unsere Festival tun. Wenn du dich diesem Netzwerk verbunden fühlst und dazu beitragen möchtest, dass unser gemeinsames Festival in Zukunft erhalten bleibt, überlege dir doch, deine Beziehung zum Freakstock auf ein neues Level zu bringen und werde Freakstock-Freund*in!

Wie genau kannst du das machen? Am besten ist es, wenn du einen Dauerauftrag einrichtest. Ob nun 50 Cent oder 50 Euro, die Regelmäßigkeit lässt Freakstock forever werden.

Spenden bitte an:
Jesus Freaks Deutschland e. V.
Verwendungszweck: Spende Freakstock 4ever
Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold
IBAN DE80 4726 0121 8281 1631 00
BIC DGPBDE3MXXX

Und die Erwachsenen, die Steuererklärungen machen müssen, bekommen eine nutzbare Spendenbescheinigung. Dafür musst du uns deine Adresse zukommen lassen.

Profilbild von bettina

von bettina

Freakstock goes Sabbatical

Januar 17, 2017 in Freakstock von bettina

kraniche_FSLiebe Freakstockfreunde,

die letzten Monate waren für uns als Planungsteam sehr arbeitsintensiv und mit unterschiedlichsten Herausforderungen verbunden. Insbesondere die am vergangenen Freakstock akut gewordenen Themen der Wassersituation und Naturschutzauflagen haben uns viel zähes Nachhaken, Abwarten, Bitten, Auffordern, Hoffen, Beten und Anmahnen abverlangt.

Doch leider liegen uns bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Ergebnisse vor und somit ist eine seriöse Planung und Vorbereitung für Freakstock 2017 nicht möglich. Freakstock 2017 kann nicht stattfinden.

Nichts würden wir lieber tun, als mit euch und für euch auch diesen Sommer wieder unser geliebtes Jesus Festival auf die Beine zu stellen. Doch es ist für uns keine Option, uns alle dem gravierenden Risiko einer kurzfristigen Absage auszusetzen. Unser Herz sagt uns: „Klar machen wir Freakstock!“, aber gleichzeitig mischt sich eine Stimme ein, die uns mahnt: „Dieses Jahr ist das nicht dran.“

Mit schmerzendem Herz in der Brust müssen wir nun zu diesem Entschluss kommen: Freakstock goes Sabbatical. Ganz im Sinne des Wortes Sabbat, heißt es dieses Jahr inne halten und nicht auf Biegen und Brechen an etwas festzuhalten. Umso wichtiger und fairer empfinden wir es, euch diese News jetzt zu geben, da die Entscheidung nur einige Tage alt ist.

Wie wollen dieses Jahr nutzen, um über Freakstock neu nachzudenken, Bewährtes zu verbessern und Neues zu erträumen, denn wir sind uns sicher: Wir sehen uns 2018 auf Freakstock! Wir hoffen, dass ihr dieses Jahr nutzen könnt, um einen schönen Sommer zu haben, Freakstock zu vermissen und euch nächstes Jahr vielleicht schon mit eigenen Ideen einzubringen.

„Sechs Jahre kannst du in deinem Land säen und die Ernte einbringen;  im siebten sollst du es brach liegen lassen und nicht bestellen. Die Armen in deinem Volk sollen davon essen, den Rest mögen die Tiere des Feldes fressen. Das Gleiche sollst du mit deinem Weinberg und deinen Ölbäumen tun.“ (Exodus 23, 10-11)

In diesem Sinn seid gesegnet und geliebt,
Euer Dreamteam

Nächstes Freakstock: 01. bis 05. August 2018

For English Version look here: jesusfreaks.com