Seelsorge / Counselling

Private Gruppe aktiv vor 1 Monat

Seelsorge bei JFI
Seit einigen Jahren gibt es bei JFI (Jesus Freaks International) eine Seelsorge-Arbeit. Sie entstand aus dem Wunsch und dem Sehen einer Notwendigkeit, für Menschen da zu sein und ihnen und ihren Nöten begegnen zu können. Mittlerweile hat sich aus dem Ganzen ein Team entwickelt, ein Netzwerk von Seelsorgern in ganz Deutschland. Zwei Mal im Jahr (Frühjahr und Herbst) finden Treffen zu Schulungen/Seminaren statt. Einmal im Jahr haben wir auf dem Freakstock als Seelsorger einen gemeinsamen Einsatz. Gegebenenfalls beantworten wir E-Mails die bei JFI eingehen. Auf unseren Seminaren tauschen wir Erfahrungen aus, lernen Grundlagen wie Gesprächsführung, aber gehen auch auf spezielle Themen ein (z.B. Psychische Krankheiten, Ehe-Seelsorge, Umgang mit Drogen-Abhängigen, Identitätsfindung, Mediation, Befreiungsdienst etc). Uns ist wichtig, dass Menschen im Bereich der Seelsorge geschult werden, da man immer mit Menschen als Gegenüber zu tun hat. Diesen Menschen wollen wir kompetent begegnen und nicht an Ihnen, ihrem Leben und ihren Nöten herumdoktern. Ein Vers den wir gerne als Leitfaden für unseren Dienst nutzen steht in Matthäus 5, 41: „Und wenn dich jemand nötigt, eine Meile mitzugehen, so geh mit ihm zwei.“ (Luther Übersetzung) Wenn Du Interesse daran hast Teil des Seelsorge-Teams zu werden kannst Du eine Anfrage auf Mitgliedschaft in dieser Gruppe stellen. Schön wäre es wenn Du dann etwas zu Dir schreibst. Wenn Du an einem Seelsorge-Gespräch interessiert bis, kannst Du Dich an seelsorge[at]jesusfreaks.com wenden.

Counselling within JFI
For a couple of years now, JFI (Jesus Freaks International) has its own counselling work. It was born out of a desire and out of seeing a need to be there for people and their needs. Meanwhile, this has developed into a whole team, a network of counsellors, spread throughout Germany. Meetings for training and seminaries are held twice a year. On Freakstock, once a year, we have our collective practical opportunity to put what we’ve learnt into practice. From time to time, we also answer Emails sent to JFI. On the seminaries we exchange experiences we have had, we learn the basics of conversational counselling, but we also go into more specific fields (such as: psychic disorders, marriage counselling, work with drug addicts, identity deficits, meditation, casting out deamons, etc.) For us it is important to teach people in counselling, because one will always be confronted with other people. We wish to approach these people with competence and not fiddle with them, their lives and their needs. One verse, that we like to take as a guideline for our work is Matthew 5 verse 41: “And if anyone forces you to go one mile, go with him two”. If you are interested in becoming a team member please request membership and give us a statement about your motives. If you are looking for a counseling interview just write an e-mail to seelsorge[at]jesusfreaks.com 

Das ist eine private Gruppe. Um ihr beizutreten musst du ein registriertes Mitglied der Seite sein und eine Anfrage auf Gruppenmitgliedschaft stellen.