Spenden

Jesus Freaks Verein

Torte_MDAls Jesus Freak kannst mit deinen Ideen und Träumen einfach loslegen. Manchmal brauchst du oder braucht eine Gruppe oder ein Projekt dabei rechtliche und finanzielle Unterstützung. Dazu gibt es den gemeinnützigen Verein Jesus Freaks Deutschland e.V. (JFD e.V.). Die Vereinsmitglieder bilden die Leitung der Jesus-Freaks-Bewegung. Der Vorstand ist Ansprechpartner für alle überregionalen Aktivitäten, um einige zu nennen: Freakstock, Willo, Kranker Bote, Außenvertretung (z.B. gegenüber Behörden), internationale Vernetzung sowie Rückendeckung für JF Arbeitsbereiche und Leitungstreffen. Der Verein finanziert sich überwiegend aus freiwilligen Spenden von Jesus-Freaks-Gruppen und Einzelpersonen. Um als Jesus Freaks aktiv zu sein, freuen wir uns über deine finanzielle Unterstützung.

Aktuelle Spendenprojekte

Familienarbeit

kinderweltDie Familienarbeit der Jesus Freaks richtet sich in erster Linie an Familien mit Kindern, denn diese sind ganz besonderen Herausforderungen ausgesetzt. Wir wollen Eltern unterstützen, ihrer Verantwortung gerecht zu werden. Das müssen nicht immer die biologischen Eltern sein, sondern auch Leute die auf eine andere Art konkrete Verantwortung für Kinder übernommen haben, gehören dazu. Es geht uns darum, dass wir als Freaks, Eltern mit der Verantwortung für die Kinder nicht alleine lassen. Wir brauchen noch Mittel zur Schulung von Kindergottesdienstgestaltern, zur Unterstützung einzelner Familien für die Familienfreizeit, für die Ausstattung des Familienzeltes auf Freakstock usw.
Mehr unter: familien.jesusfreaks.de

Spende mit dem Betreff Familien an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
DE63 5206 0410 0003 5025 11 | GENODEF1EK1

Educamp

NL_educampNichts ist so spannend, nachhaltig und aufregend wie eine gelebte Berufung. Das Educamp soll Menschen dabei helfen ihre Berufung zu leben. Das Educamp [Education Camp] ist unsere Ausbildungsplattform, wo sich die einzelnen Arbeitsbereiche und Pools (u.a. die Leiterschulung, Seelsorge und Prophetie-Pool) treffen und Seminare und Workshops anbieten. Wir wollen in Menschen, mit ihren Stärken, Schwächen und Träumen investieren.

Spende mit dem Betreff Educamp an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
DE63 5206 0410 0003 5025 11 | GENODEF1EK1

Liederbücher

liederbuch_coverWir haben ein Liederbuch mit neuen und alten Jesus-Freaks-Liedern gedruckt. Wir stellen das Liederbuch kostenfrei zur Verfügung, weil wir wollen, dass sich die Lieder verbreiten und überall gespielt werden. Der Druck und die Gestaltung des Liederbuches haben aber natürlich Geld gekostet. Trage mit deiner Spende zur Finanzierung bei. Wenn es gut läuft, gibt es eine nächste Auflage – gerne mit noch mehr neuen Liedern. Die Liederbücher wurden zu Freakstock im Juli 2016 verteilt. Die restlichen Exemplare kannst du im Büro von Jesus Freaks Deutschland bestellen (buero@jesusfreaks.de) oder hier.
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.
Spende via Betterplace.org oder mit dem Betreff „Liederbuch“ an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
DE63 5206 0410 0003 5025 11 | GENODEF1EK1

Format W – starke und wachsende Gemeinden

formatw-eduFormat W investiert sich mit ihren Angeboten in Menschen aus der Jesus-Freak-Bewegung, um sie in ihrer Persönlichkeit und in ihren Gaben zu stärken, sodass sie zu Multiplikatoren werden. Unser Ziel ist es, qualitativ gute Ausbildung in der Bewegung anzubieten, die sich alle leisten können. Dazu haben schon viele beigetragen. Regionen und Gemeinden aus dem ganzen Land haben Freaks die Teilnahme am Educamp durch finanziellen Support ermöglicht.
Es gibt keine nachhaltigere Möglichkeit in das Reich Gottes zu investieren, als in die Berufung von Menschen! Um jeden Einzelnen da zu fördern, wo er gerade steht, bieten wir ein vielfältiges Ausbildungsangebot an. Schwerpunktmäßig bieten wir in den nächsten drei Jahren – bis Ende 2018 – die folgenden Ausbildungsmodule an: Heartcoreschool, Gemeindeförderung, Teamentwicklung
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.
Via Betterplace spenden oder mit dem Betreff Format W an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
DE63 5206 0410 0003 5025 11 | GENODEF1EK1
Kontakt: formatw@jesusfreaks.de

Reisedienst von Martin Dreyer

MD.flyerUnter dem Motto „Vision – Ermutigung – Versöhnung“ besucht Martin Dreyer, freier Theologe und Schriftsteller, seit August 2015 Gemeinden und Gruppen der Jesus-Freaks-Bewegung. Sein Wunsch ist dabei der gleiche wie vor 25 Jahren, als er die Bewegung in Hamburg gestartet hat: Starke Gemeinschaften, die voran gehen, und in denen jeder Mensch willkommen ist, so wie er ist. Diesen Reisedienst wollen wir, Jesus Freaks Deutschland e.V., mit deiner Hilfe unterstützen.
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.
Via Betterplace spenden oder mit dem Betreff Martin Dreyer an: Jesus Freaks Deutschland e.V. | DE63 5206 0410 0003 5025 11 | GENODEF1EK1
Buchen unter: www.martin-dreyer.de/typo3/buchen.html oder office@martin-dreyer.de

Kommunikation

infopoint_3_nom_2907_daniel Die Jesus-Freaks-Bewegung ist ein Beziehungsnetzwerk. Nur ist es schwer Beziehungen zu leben, wenn der eine in Hamburg, die andere in München und wieder ein anderer in der nordöstlichen Pampa (Berlin) lebt. Am schönsten ist es, sich persönlich auf Willo, Freakstock, Regio- oder anderen Treffen zu sehen. Aber was macht man, die restliche Zeit des Jahres, um miteinander in Kontakt zu bleiben? Dafür gibt es unsere Webseite, eine Facebookseite, den Kranken Boten, Newsletter und einen Youtube-Kanal. Um unser Beziehungsnetzwerk mit diesen Medien zu pflegen und stärken, freuen wir uns über deine Unterstützung.

Spenden mit dem Betreff Kommunikation bitte direkt an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
DE63 5206 0410 0003 5025 11 | GENODEF1EK1
Kontakt: news@jesusfreaks.de

Jesus Freaks Drogenarbeit

cross-skaterVon Hamburg aus leitet Eddie die Jesus Freaks Drogenarbeit. Er bietet Suchtprävention, Drogenberatung und Seminare in Gemeinden an. Als Ansprechpartner zum Thema Sucht berät er Abhängige und Angehörige vor Ort in Hamburg, per Telefon, E-Mail oder im Internet sowie auf Freakstock. Außerdem hat er das Projekt „Fun ohne Drogen“ für Jugendliche gestartet mit Sport-Angeboten und Selbstbehauptungstrainings. (Auch auf Facebook.) Ziel dieser Arbeit ist es, Menschen Wertschätzung und Gott es Liebe zu vermitteln sowie ein Abrutschen in die Drogenszene zu verhindern, aber auch beim Ausstieg zu unterstützen und Angehörigen Drogenabhängiger zu helfen. Es ist ein langer Weg, der viel Geduld und Gnade benötigt.
Um die Jesus Freaks Drogenarbeit weiter- und vielleicht auch in größerem Ausmaß fortführen zu können, benötigt Eddie vor allem Gebet und finanzielle Unterstützung.
Kontakt: drogenarbeit@jesusfreaks.de

Spenden mit dem Betreff Drogenarbeit bitte direkt auf das Drogenarbeit-Konto:
Jesus Freaks Deutschland e.V. IBAN DE63 5206 0410 0003 5025 11

Freakstock

FS_Mainstage_2016 Ein Festival für und mit Jesus, ein Festival der anderen Art. Jesus steht im Mittelpunkt. Spaß, Gemeinschaft, Begegnungen mit alten und neuen Bekannten und Freunden, chillen, tanzen, Konzerte, nahezu alle Musikgenres auf einem Festival vereint, Platz und zahlreiche Angebote für Teens, Twens, Kids, Familien und alle dazwischen. Das ist Freakstock und noch viel mehr. Für die einen ist es „Nach-Hause-kommen“ einmal im Jahr, andere haben die Möglichkeit zu entdecken, dass der Glaube an Jesus lebendig sein und Spaß machen kann und für ganz andere beginnt hier erst ihr Leben mit Jesus. Es ist die Vielfältigkeit, die dieses Festival zu etwas Einzigartigem macht. Und natürlich Jesus!
Wenn Du Freakstock toll findest, dann unterstütze uns.
facebook.com/freakstock
post@freakstock.de

Spende mit dem Betreff Freakstock bitte direkt auf das Freakstock-Konto:
Jesus Freaks Deutschland e.V. IBAN DE80 4726 0121 8281 1631 00
oder über unser Spendenformular bei HelpDirect:

Willo

willo_2015Auf Willo treffen sich alle, die sich zur Jesus-Freaks-Familie zählen, um gemeinsam abzuhängen, Jesus zu feiern, Impulse zu bekommen und viele andere verrückte Sachen zu machen. Wir wollen, dass das Willo ein Ort ist, an dem wir uns zu Hause fühlen. Das Willo ist unser Familienfest! Da das Willo kleiner und überschaubarer ist als das Freakstock, dient es Gemeinden und einzelnen Freaks in Deutschland dazu, sich Unterstützung zu holen, Gleichgesinnte zu finden und wieder aufzutanken.
Ein konkretes Ziel für das Willo ist eine bessere Teenie- und Jugendarbeit. Außerdem wollen wir Willo stärker auf die Bedürfnisse von Gemeinden ausrichten.
Unterstütze deine Familie auf dem Willo!
facebook.com/willofreak
willo@jesusfreaks.de

Spenden mit dem Betreff Willo bitte direkt auf das Freakstock-Konto:
Jesus Freaks Deutschland e.V. IBAN DE80 4726 0121 8281 1631 00

Fahrtkostenerstattung

phil-motoIm Rahmen der neuen Struktur ist die Leitungsverantwortung auf deutlich mehr Schultern verteilt worden. Der Leitungskreis von Jesus Freaks Deutschland besteht aus über 30 Personen (im Vergleich zum Ä-Kreis mit 3 bis 5 Mitgliedern), die diese Aufgabe ehrenamtlich übernommen haben. Mehr über den Leitungskreis erfährst du hier. Als Würdigung der investierten Zeit und Energie und damit die Beteiligung im Leitungskreis auch für Leute möglich ist, die knapp bei Kasse sind, möchten wir den Mitgliedern des Leitungskreises bei Bedarf die Fahrtkosten zu den JFD-Treffen erstatten. Das gleiche gilt für Mitarbeiter auf den JFD-Treffen wie Moderatoren, Küchenteam usw.
Um dafür ein Budget zur Verfügung zu haben, freuen wir uns über Spenden für den Leitungskreis.

Spenden mit dem Betreff Leitungskreis bitte direkt an: Jesus Freaks Deutschland e.V.
DE63 5206 0410 0003 5025 11 | GENODEF1EK1

X-Projekt

„X“ steht für Dinge, die wir mit deiner Hilfe verwirklichen könnten. Wenn du eine Idee hast, die wir gemeinsam umsetzen können, dann sprich uns an. Ansonsten haben wir im Leitungskreis von Jesus Freaks Deutschland auch schon ein paar Ideen entwickelt. Wir würden zum Beispiel gerne mehr in Jugendarbeit,  Gemeindegründungen und noch vieles mehr investieren.
vorstand@jesusfreaks.de

Wie kann ich spenden?

Über betterplace:

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Oder per paypal:

 

Oder ganz klassisch per Überweisung an:
Jesus Freaks Deutschland e.V.
Evangelische Bank
DE63 5206 0410 0003 5025 11
GENODEF1EK1

Eine Zuwendungsbestätigung wird automatisch im Frühjahr des Folgejahres verschickt.
(Sofern wir deine aktuelle Adresse haben. Benachrichtige uns ansonsten bitte per E-Mail.)

Fragen und Anregungen kannst du an spenden@jesusfreaks.de mailen.

Wir freuen uns, von dir zu hören!