Profilbild von bettina

von bettina

Media Plan

Februar 19, 2017 in Educamp von bettina

mediaplan-flyerDer Name „Jesus Freaks“ zieht immer wieder Neugierige an. Menschen, die auf der Suche sind nach einem liebenden Gott, nach einem lebendigen Glauben und nach echter Gemeinschaft abseits von gesellschaftlichen Zwängen. Wie wollen wir diesen Menschen begegnen? Was wollen wir ihnen in den Weiten der sozialen Netzwerke anbieten?

Jesus Freaks leben mit und ohne Gemeinde, sind in anderen Denominationen zuhause, besuchen Freakstock und Willo oder auch nicht. Wie wollen wir den Zusammenhalt untereinander fördern? Wie können wir Impulse setzen und unsere Vision verbreiten?

Das ganze Jahr über finden unterschiedliche Veranstaltungen statt: Freakstock, Willo, Educamp, Arbeitstreffen usw. Wie wollen wir die Organisatoren in die Kommunikation einbinden? Wen wollen wir wie über Veranstaltungen informieren?

Diese drei Themenkomplexe beschäftigen den Bereich Medien. Auf dem Educamp (31.03. bis 02.04.2017) wollen wir daher für Jesus Freaks Deutschland einen Media-Plan entwickeln. Nach einer Zeit fürs Brainstormen und Träumen soll es konkret werden: Welche Medien können für welche Inhalte genutzt werden? Welche Ressourcen braucht es für die Umsetzung unserer Ideen?

Inwieweit du dich später an der Umsetzung des Media-Plans beteiligst, liegt an dir. Die Teilnahme am Media-Planungstreffen verpflichtet dich zu nichts. Gerne kannst du vorab Fragen oder Anregungen loswerden: buero@jesusfreaks.de

Initiiert vom JFD-Büro und dem Bereich Medien
Programm und weitere Infos unter: jesusfreaks.de/mediaplan
Solibeitrag: 45 Euro
Weitere Infos zum Educamp und zur Anmeldung: jesusfreaks.de/events

Profilbild von bettina

von bettina

Willo 2017 – Bist du schon angemeldet?

Februar 15, 2017 in Willo von bettina

willo_2016_plaudernIn diesem Jahr fällt leider das Freakstock aus. Aber wir alle können zusammen Willo 2017 auf die Beine stellen. Willo ist unser Jesus Freak Treffen zu dem alle Gemeinden, Gemeindelosen, nahen und fernen Jesus Freaks kommen können, dürfen und sollen.

Als Bewegungstreffen ist auf dem Willo Raum für Austausch – bei Getränken spät in der Nacht, im Gemeindeforum oder einfach beim Mittagessen, zum Auftanken, Kreativ sein, Weiterdenken und Mitmachen.

Am besten klappt das, wenn alle mit anpacken. In kurzen Küchenschichten, durch Betreuung der Kleinsten, am Kiosk, durch Workshops, Lobpreis, usw. usf. So bleibt genug Zeit für alle, an den Sessions und Programmpunkten teilzunehmen oder gemütlich am Lagerfeuer zu sitzen.

Deshalb melde dich am besten noch heute an, lade deine Gemeinde, Freak-Freunde vom anderen Ende der Republik oder überall vom Globus ein.

Anmeldung: http://willo.jesusfreaks.de/anmeldung

Anreise: Donnerstag, 25.05.2016, ab 14 Uhr. Los geht es ab 16 Uhr mit Lobpreis.
Abreise: Sonntag, 28.05.2017, ab ca. 14 Uhr
Ort: Ferienpark Thüringer Wald, Im Waldgrund 1, 96528 Schalkau

Solibeitrag: 80 Euro pro Person
Wir glauben, dass wir als Christen einen Unterschied zu den Mechanismen machen sollen, nach denen die Welt funktioniert und als Geschwister füreinander einstehen sollen, auch finanziell. Wer als Familie zusammen nur 100 Euro bezahlen kann ist genauso Teil dieser Gemeinschaft, wie Einzelpersonen, die 500 Euro aufbringen können.

Profilbild von bettina

von bettina

Schnell fürs Thüringen-Regio anmelden

Februar 13, 2017 in Regiotreffen von bettina

roehrsdorfDas diesjähriges „Jesus Freaks Thüringen Wochenende“ findet vom 17.03. bis 19.03.2017 im Schloss Röhrsdorf bei Dresden statt. In der Einladung heißt es:

Wir wollen ein paar gemütliche Tage in Gemeinschaft, mit Austausch, Lobpreis, Stärkung, Essen, Sport und unseren Herrn verbringen. Da wir als Selbstversorger dort sein werden, wird es einen Verpflegungszuschlag geben. Wir kaufen für alle ein und teilen die Kosten durch die Anzahl der Leute.

Übernachtung erfolgt in Doppelzimmern. Für Familien können diese entsprechend aufgebettet werden. Ein DZ kostet pro Nacht 50 €, also für zwei Personen im DZ dann 25 € pro Person und Nacht im DZ.

Wenn du dabei sein willst, dann melde dich möglichst bis zum 15.02.2017 hier verbindlich an: www.jesusfreaks-weimar.de/anmeldungjftw

Ort:Schloss Röhrsdorf, Hauptstraße 3, 01809 Dohna OT Röhrsdorf

Profilbild von bettina

von bettina

Werde Seelsorger/in

Februar 12, 2017 in Educamp, Jesus Freaks Deutschland von bettina

seelsorge_heartsoulmindWir wollen eine Bewegung sein, die für alle da ist, besonders aber für Menschen, die am Rand der Gesellschaft leben und sozial ausgegrenzt werden. Dies schließt auch Menschen ein, die Probleme mit sich und der Welt haben. So steht es in der Charta (Vision & Werte) und so wollen wir es leben.

Damit sind übrigens auch wir gemeint. Wir, die wir hoffnungslos, erschöpft, süchtig, grenzenlos, verletzt, ratlos usw. sind. In diesen Fällen suchen wir jemanden, dem wir unser Herz ausschütten können.

Gut, wenn es dafür ausgebildete Seelsorger/innen gibt, die Menschen mit ihren Bedürfnissen wirklich erkennen, sie kompetent begleiten und mit Gottes Hilfe Veränderung ermöglichen können.

Seelsorge-FlyerVielleicht ist das ja etwas für dich. Schau dir mal unsere zweijährige Seelsorge-Ausbildung an. In dem Flyer stehen alle Informationen und Voraussetzungen.

Das Seelsorgeteam hat sich gründlich Gedanken über die Voraussetzungen und auch den Rahmen der Ausbildung gemacht. Vielleicht erscheint dir das eine oder andere als für dich nicht machbar. Vielleicht arbeitest du auf Freakstock seit Jahren an anderer Stelle mit (Für dieses Jahr wird nach Ersatz für praktische Erfahrungen gesucht.). Vielleicht hast du keine Gemeindeleitung, die deine Ausbildung befürworten könnte.

Wenn dich die Ausbildung interessiert, dir aber etwas im Wege steht, schreib bitte ans Seelsorgeteam, um eine Lösung zu finden: seelsorge@jesusfreaks.de

Anmeldeschluss ist der 28.02.2017.
Bitte nutze das Anmeldeformular vom Flyer. Die Zahl der Teilnehmer_innen ist begrenzt.
Kosten: 60 Euro fürs Wochenende
Erstes Wochende: Educamp 31.03. bis 02.04.2017
Ort: Herberge Hogeyz, Kirchstr. 24a, 38700 Braunlage-Hohegeiß

Profilbild von bettina

von bettina

Spread the love

Februar 9, 2017 in Allgemein von bettina

Gottes-SchutzAm 14. Februar ist Valentinstag. Ein Tag, der dank amerikanischer Liebesfilme und der tatkräftigen Unterstützung von Blumenläden und Pralinenherstellern auch in Deutschland weit verbreitet ist. Restaurants veranstalten romantische Dinner, Verliebte verschicken Karten und Blumen, Paare überraschen sich mit Liebenswürdigkeiten …

Was aber ist mit Menschen, die gerade nicht in einer Partnerschaft sind, die nicht verliebt sind, bei denen gerade das Geld knapp ist oder die schlicht keine Lust auf den kommerziellen Scheiß haben …Verdienen sie kein Zeichen der Liebe?

Gott liebt alle Menschen – an jedem einzelnen Tag. Warum also nicht den Valentinstag nutzen, den viele als Tag der Liebe und der Verliebten kennen, um die Menschen in unserer Stadt an Gottes Liebe zu erinnern. Bei der Umsetzung sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Ein paar Beispiele:

  • kaufe einzelne Blumen, binde einen Bibelvers dran und verteile sie an Passanten
  • kaufe Schokotäfelchen, klebe einen Vers darauf und verteile sie
  • schreibe eine Liebesbotschaft von Gott auf Postkarten und stecke sie in Briefkästen
  • backe Muffins, packe sie mitsamt einem Vers in Zellophan oder eine Papiertüte und verteile sie in der Nachbarschaft

Die Idee zur Aktion „Spread the love“ schickte Anne via Facebook. Sie sagt dazu: „Ich habe schon viele Evangelisations- und Missionseinsätze miterlebt und kann nur sagen, dass ich mit dieser kleinen Aktion [Blumen zu verteilen] die besten Erfahrungen gemacht habe! Die Menschen sind offen und freuen sich aufrichtig. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich noch andere Mitstreiter finden lassen würden.“

Profilbild von bettina

von bettina

Mach mit bei der Gebetskampagne

Februar 6, 2017 in Allgemein von bettina

jahr_des_gebets_plakatA3.inddDie Gebetskampagne ist gut gestartet. Bereits jetzt beten Menschen für sich und/oder gemeinsam für die Jesus Freaks Bewegung. Am morgigen Dienstag, 07.02.2017, beten wir wieder von 20 bis 21.30 Uhr gemeinsam, auch wenn wir nicht am gleichen Ort sein können.

Wir wollen die Gebetskampagne noch weiter streuen und in alle Gemeinden, Gruppen und Hauskreise tragen. Dazu gibt es jetzt Plakate und Flyer, die du hier herunterladen bzw. in Kürze hier bestellen kannst.

Weitere Aktionen sind die Regiogebetstage und 24-7-prayer virtual. Alle Informationen dazu findest du auf der Kampagnenseite: jesusfreaks.de/jesus-freaks-gebetskampagne

Schick deine Gebetsanliegen und Eindrücke bitte an: gebet@jesusfreaks.de

Profilbild von bettina

von bettina

Snoeiharde Shit Party in Utrecht

Januar 26, 2017 in Jesus Freaks International, Konzerte von bettina

snoeiharde-shitLiebe deutsche Freunde,

Snoeiharde Shit schafft das! Wir legen auf, du tanzt!

Am Freitag, 03.03.2017, steigt die Party ab 23 Uhr in einer neuen Location: De Helling (Helling 7, 3523 CB Utrecht).

Das Snoeiharde Shit DJ Team, Mike Luck & Screaming Soundsystem, sind mehr als fähig, tanzbare Sounds zu produzieren: Future – Trap – Bass – House – Electro – Drum & Bass – hier und da einen Hit. Ihr Archiv: https://soundcloud.com/snoeihardeshitnl.

VJ Looped Exodus zaubert Bilder auf den Beamer!

Early Bird Tickets gibt es ab 5 Euro,sonst 9 Euro im VVK, Abendkasse 11 Euro. Tickets online kaufen: kassa.dehelling.nl

Kommt am 3. März nach Utrecht!

Profilbild von bettina

von bettina

Willo-Anmeldung gestartet

Januar 24, 2017 in Willo von bettina

willo-anmeldungSie ist da und offen für alle: Die neue Website willo.jesusfreaks.de samt Anmeldung ist ab sofort online. Melde dich gleich an und freue dich auf ein fantastisches Willo.

Gerade weil Freakstock dieses Jahr nicht stattfindet, freuen wir uns, dass wir einen zentralen Ort im Thüringer Wald gefunden haben und heißen alle Jesus Freaks willkommen. Wir wollen Zeit miteinander verbringen, Impulse bekommen, uns austauschen, gemeinsam feiern und unsere Beziehungen pflegen.

Unterstütze Willo und zahle deinen Solibeitrag bereits jetzt. Überweise mit dem Betreff Spende Willo 2017 auf folgendes Konto: Jesus Freaks Deutschland e.V. | IBAN DE80 4726 0121 8281 1631 00

Anmeldung: http://willo.jesusfreaks.de/anmeldung/

Anreise: Donnerstag, 25.05.2016, ab 14 Uhr. Los geht es ab 16 Uhr mit Lobpreis.
Abreise: Sonntag, 28.05.2017, ab ca. 14 Uhr
Ort: Ferienpark Thüringer Wald, Im Waldgrund 1, 96528 Schalkau

Solibeitrag: 80 Euro pro Erwachsener. Kinder zwischen 4 und 16 Jahren bekommen 30 % Ermäßigung (56 Euro). Kinder zwischen 0 und 3 sind nach wie vor unsere Gäste. (Bisher konnten wir für alle Kinder auf den Solibeitrag verzichten, dies ist leider nicht mehr möglich.)

Übernachtung: Es gibt Familienzimmer mit Betten, Mehrbettzimmer, Schlafsäle und Platz für Camper und Zelte.

Mitbringen: Teller, Tasse und Besteck, Schlafsack und ggf. Isomatte/Luftmatratze

Profilbild von bettina

von bettina

Freakstock goes Sabbatical

Januar 17, 2017 in Freakstock von bettina

kraniche_FSLiebe Freakstockfreunde,

die letzten Monate waren für uns als Planungsteam sehr arbeitsintensiv und mit unterschiedlichsten Herausforderungen verbunden. Insbesondere die am vergangenen Freakstock akut gewordenen Themen der Wassersituation und Naturschutzauflagen haben uns viel zähes Nachhaken, Abwarten, Bitten, Auffordern, Hoffen, Beten und Anmahnen abverlangt.

Doch leider liegen uns bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Ergebnisse vor und somit ist eine seriöse Planung und Vorbereitung für Freakstock 2017 nicht möglich. Freakstock 2017 kann nicht stattfinden.

Nichts würden wir lieber tun, als mit euch und für euch auch diesen Sommer wieder unser geliebtes Jesus Festival auf die Beine zu stellen. Doch es ist für uns keine Option, uns alle dem gravierenden Risiko einer kurzfristigen Absage auszusetzen. Unser Herz sagt uns: „Klar machen wir Freakstock!“, aber gleichzeitig mischt sich eine Stimme ein, die uns mahnt: „Dieses Jahr ist das nicht dran.“

Mit schmerzendem Herz in der Brust müssen wir nun zu diesem Entschluss kommen: Freakstock goes Sabbatical. Ganz im Sinne des Wortes Sabbat, heißt es dieses Jahr inne halten und nicht auf Biegen und Brechen an etwas festzuhalten. Umso wichtiger und fairer empfinden wir es, euch diese News jetzt zu geben, da die Entscheidung nur einige Tage alt ist.

Wie wollen dieses Jahr nutzen, um über Freakstock neu nachzudenken, Bewährtes zu verbessern und Neues zu erträumen, denn wir sind uns sicher: Wir sehen uns 2018 auf Freakstock! Wir hoffen, dass ihr dieses Jahr nutzen könnt, um einen schönen Sommer zu haben, Freakstock zu vermissen und euch nächstes Jahr vielleicht schon mit eigenen Ideen einzubringen.

„Sechs Jahre kannst du in deinem Land säen und die Ernte einbringen;  im siebten sollst du es brach liegen lassen und nicht bestellen. Die Armen in deinem Volk sollen davon essen, den Rest mögen die Tiere des Feldes fressen. Das Gleiche sollst du mit deinem Weinberg und deinen Ölbäumen tun.“ (Exodus 23, 10-11)

In diesem Sinn seid gesegnet und geliebt,
Euer Dreamteam

Nächstes Freakstock: 01. bis 05. August 2018

For English Version look here: jesusfreaks.com

Profilbild von bettina

von bettina

Regio Gemeinde Forum Sachsen

Januar 15, 2017 in Region von bettina

RGF_2017Das Regio Gemeinde Forum ist vielen Gemeinden in Sachsen schon bekannt und wird auch zum Jahresanfang wie gewohnt stattfinden. Den ersten Samstag im Februar (04.02.2017) treffen sich Gemeindeleitende (oder Abgesandte/Vertretungen) und sonstige Verantwortungstragende tagsüber in Leipzig. Die Regioteammitglieder Sylvi, Sandra und Ilt sagen dazu: „Wir versprechen uns davon eine ermutigende Zeit und entsprechend Motivation für das, was dieses Jahr so kommt!“

Was: austauschen, Kaffee und Kuchen schnabulieren, ermutigen, voneinander hören, was so geht, „danke“ sagen und gesagt kriegen, hören, was im Regioteam so geht, lobsingen, gucken, was 2017 anliegt, füreinander beten, Gemeinschaft haben

Warum: Weil wir alle Jesus Freaks Gemeinde in der Region Sachsen+ leben. Und weil Austausch, Gemeinschaftsgefühl und gegenseitiges Wahrnehmen und Unterstützen nur dann möglich sind, wenn wir uns regelmäßig treffen und miteinander Zeit verbringen.

Wie: Fahrgemeinschaften bilden und falls ihr braucht, Bezuschussung eurer Spritkosten durch uns.

Wo: Jesus Freaks Leipzig, Hans-Poeche-Str.22. 04103 Leipzig (10 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof)

Wann: Samstag, 04.02.2017, 10 bis 18 Uhr

Anmeldung: regioteam@sachsen.jesusfreaks.de