Avatar of bettina

von bettina

faz online – die Sonntagsausgabe

August 10, 2014 in Freakstock von bettina

faz_10.08-coverMittlerweile haben alle Besucher und die meisten Mitarbeiter das Gelände verlassen. Die verbleibenden Abbauhelden verpacken Freakstock in tausende Kisten und Kartons, damit es nächstes Jahr wieder auferstehen kann. Für alle, die keine faz abbekommen haben, und die Daheimgebliebenen gibt es noch einmal ein paar Geschichten und Impressionen vom Freakstock: faz_10.08.2014_online.pdf

Avatar of bettina

von bettina

faz online – live vom Freakstock III

August 9, 2014 in Freakstock von bettina

faz_09.08_coverDer gestrige Festivaltag war recht turbulent: ein Unfall und der dazugehörige Rettungseinsatz, die bewegende Freakstockgala und die nächtliche Loveparade samt Feuerwerk. Mehr Storys in der faz: faz_09.08.2014_online.pdf

Avatar of bettina

von bettina

faz online – live vom Freakstock II

August 8, 2014 in Freakstock von bettina

faz_08.08-coverDas Festival nimmt seinen Lauf. Neue Locations und Bands gilt es zu entdecken. Die faz mischt sich unters Volk und startet Wettbewerbe. Lies mehr in der faz online: faz_08.08.2014_online.pdf

Avatar of bettina

von bettina

faz online – live vom Freakstock

August 7, 2014 in Freakstock von bettina

faz_06.08-coverAm 06.08.2014 startete das 20. Freakstock mit dem Eröffnungsseminar mir Rob Schellert aus London und der Band “Mitläufer”. Pünktlich zum All-you-can-eat-Frühstück gab es die druckfrische faz, die freakstock allgemeine zeitung. Für Phubbing-Junkies (Smartphone-Abhängige) bzw. Zuhausegebliebene gibt es sie als Download: faz_06.08.2014.pdf (996kB)

Avatar of bettina

von bettina

Leitertreffen auf Freakstock

August 4, 2014 in Freakstock von bettina

leiter_ThirzaHDas Team der Leiterschulung lädt am Samstag, 09.08.2014, um 12.30 Uhr ein zu einem Leitertreffen im Artland (Haus 8) auf dem Freakstock! Das Treffen ist für Menschen, die vor Ort eine Jesus-Freaks-Gemeinde oder eine kleinere Gruppe leiten bzw. die in einem Hauskreis oder Projekt Verantwortung übernehmen. Hans und Gerd, zwei der Organisatoren der Leiterschulung, meinen dazu: “Egal, ob du im Team leitest oder den Eindruck hast, allein auf weiter Flur zu stehen und zu kämpfen: Wir wollen dich kennen lernen, uns darüber austauschen, was Leiter brauchen und dich mit einigen Infos zur Leiterschulung versorgen! Nimm dir die Zeit und komm vorbei!”

Avatar of bettina

von bettina

Aufbau für Freakstock 2014 hat begonnen

August 3, 2014 in Freakstock von bettina

FS-Aufbau2014_BenGPlanmäßig hat der offizielle Aufbau des 20. Freakstocks dieses Wochenende in Borgentreich begonnen. Starke Männer sind dabei die behördlich vorgeschriebenen Feuertreppen anzubringen, Vorhänge werden genäht und die eine oder andere Jubiläumsüberraschung wird angefertigt. Sei dabei, wenn am Mittwoch, den 06.08.2014, das “Welcome Home”-Banner entrollt und Freakstock 2014 eröffnet wird. Auf Gerüche, dass Borgentreich zum letzten Mal die Heimstatt des Festivals sein wird, antwortet Henrik vom Dreamteam gelassen: “Freakstock 2014 findet statt! Alles Weitere wird sich zeigen.” In der Geschichte des Festivals gab es schon mehrere Umzüge, so dass wir getrost das diesjährige Jesus-Festival genießen können.

Avatar of bettina

von bettina

Bewahre Freakstock …

August 1, 2014 in Freakstock von bettina

Eingang_BenG… vor dem Parkplatz-Chaos, vor bändchenlosen  Festivalstürmern und vor verirrten Schäfchen. Als gute Seele des Sicherheitsbereichs sind die Ordner der erste Ansprechpartner für alle Festivalbesucher. Freu dich darauf, Besucher mit einem Lächeln willkommen zu heißen, Verwirrten den Weg zu weisen und zu einem friedlichen Freakstock beizutragen. Ideal für Leute, die das erste Mal mitarbeiten, um Freakstock von Grund auf kennenzulernen.

Mach mit und werde Ordner auf Freakstock!

Melde dich jetzt an unter: mitarbeiter.freakstock.de

Übrigens ist das auch eine tolle Möglichkeit für 35 Euro aufs Festival zu kommen, voll verpflegt zu werden und eine tolle Gemeinschaft zu erleben.

P.S.: Wenn du lieber in überdachten Räumen tätig sein willst, kannst du dich für die Sicherheitszentrale bewerben. Deine Gastfreundschaft ist im Bandhotel willkommen.

Avatar of bettina

von bettina

Lust auf Kickern?

Juli 31, 2014 in Freakstock von bettina

kickerWeißt du noch vor ein paar Jahren? Jemand hat einen Kickertisch mit auf das Freakstock gebracht. Jeden Abend war dieser umringt von uns und es wurde gespielt. Wer keinen Partner hatte, hat einfach den Nächsten gefragt. Kickern ist Teamsport – ist ja klar! Fast schon zwangsläufig haben wir uns unterhalten und jede Menge Spaß gehabt. Dort sind Freundschaften entstanden!
Wir wollen daher wieder einen Kickertisch auf dem Freakstock! Hierbei soll es sich nicht um irgendeinen Quatsch-Kicker handeln, sondern um ein korrektes Sportgerät.
Du bist dabei? Dann trage Deinen Teil dazu bei, egal wie klein oder groß der ist. Wir freuen uns auf gemeinsames Kickern, auch beim geplanten Kickerturnier!

Dein Freakstock-Team
Link zur Direktspende via Betterplace: https://www.betterplace.org/de/projects/20463-kickertisch-fur-freakstock

Avatar of bettina

von bettina

Die Freakstock-Checkliste

Juli 29, 2014 in Freakstock von bettina

sachen.packen_pinay travellerDamit du zum Freakstock nicht ohne Handtuch da stehst, hat die Redaktion vom Kranken Boten wieder eine Checkliste erstellt:

  • gut gegliedert für unterschiedliche Besuchertypen
  • Listenpunkte zum Abhaken
  • Platz für eigene Ergänzungen

Direktlink zur Checkliste: http://jesusfreaks.de/wp-content/uploads/2014/07/Freakstock-Checkliste.pdf

Viel Erfolg beim Packen wünschen die kranken Boten!

 

Avatar of bettina

von bettina

Nach Haus telefonieren

Juli 24, 2014 in Freakstock von bettina

phone_kiwanjaHierzulande verzichten immer mehr, vor allem junge, mobile Menschen, auf das Festnetz, um mit Smartphone und Tablet zu kommunizieren. In Mosambik dagegen existiert das Festnetz nur in großen Städten, so dass man in ländlichen Gegenden auf Mobilfunknetze sogar angewiesen ist. Doch dafür braucht es Handys. Hier in Deutschland langweilen sich Zweit- und Dritthandys in den Schubladen, die anderswo nützlich sein können. Zum Beispiel um Claudia Bernhardt, Missionarin in Mosambik, zu helfen, in Kontakt mit Pastoren zu bleiben und Aktionen wie Evangelisation, Essensverteilung usw. zu koordinieren. Also, kram dein altes Handy hervor und bring es mit zum Freakstock. Claudia und ihre Kollegen freuen sich über funktionierende Mobiltelefone aller Art.
Abgabe (insofern nichts anderes angekündigt wird) am Careport.